Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

01.01.18 20:37 #1
Neues Thema erstellen

primechecker ist offline
Beiträge: 42
Seit: 05.12.16
Ich habe vor mal hier einen Thread aufzumachen, der die Anwendungen von Ozon und das Potential von Ozon für die Gesundheit diskutiert. Ich werde den Eingangspost möglicherweise nach und nach mit interessanten Links ergänzen. Meistens bin ich nicht sehr diszipliniert, wenn es darum geht bei Dingen zu bleiben und diese weiterhin zu pflegen. Man kann aber mir möglicherweise andere interessante Links und Referenzen und PMs zu dem Thema schicken und ich werde sie hier dann einstellen.

Ich bin außerdem überrascht, dass es zu dem Thema nicht viele Informationen in bestimmten Bereichen der Gesellschaft oder auch des World Wide Webs wie diesem Forum gibt. Es ist schwer überhaupt auf das Thema zu stoßen, aber ich habe es durch einen Hinweis im Internet geschafft diese Thema mal etwas näher anzuschauen. Ich habe die letzten Tage ein paar sehr interessante Videos zu dem Thema entdeckt und auch die Leute, die darüber sprechen, lassen ein ungeheures Potential vermuten, was die Behandlung mit Ozon angeht. Ich wollte es ursprünglich nur für eine Zahninfektion verwenden, aber habe bald über die enorm vielfältigen Anwendungsbereiche gelesen und dann auch mit dem Trinken von Ozonwasser angefangen. Grundsätzlich sorgt Ozon dafür den Körper mit Sauerstoff anzureichern und damit das Immunsystem und die Energieproduktion im Körper anzukurbeln.

Da ich allerdings nicht so tiefgründig recherchiere, um dann anschließend diese Informationen nur mit anderen Worten wiederzugeben, verweise ich auf eine recht gute Präsentation von Dr. Robert Rowen, der wohl sehr viel Zeit investiert hat und Erfahrung sammeln konnte:

Linkliste
- Dr. Robert Rowen Präsentation (Englisch)

Das Thema Ozon ist aus meiner Sicht sehr hoch einzustufen. Jeder, der sich mit Gesundheitsthematiken beschäftigt, sei es mit seiner eigenen oder der seiner Mitmenschen, sollte mal über Ozontherapie und verwandten Themenbereichen recherchieren. Ich bin auch fast der Meinung, dass wohl jeder Haushalt ein Ozongenerator benötigt, da Ozon eben ein sehr gutes Desinfektionsmittel ist.

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

primechecker ist offline
Themenstarter Beiträge: 42
Seit: 05.12.16
Ergänzungen Buffer

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.948
Seit: 10.01.04
Was heißt das, primechecker?
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.091
Seit: 04.02.09
womöglich ist " pH-puffer " gemeint !?.

gruß
ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

primechecker ist offline
Themenstarter Beiträge: 42
Seit: 05.12.16
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Was heißt das, primechecker?
Was heißt was? xd

Zitat von ory Beitrag anzeigen
womöglich ist " pH-puffer " gemeint !?.

gruß
ory
Ne, mit Buffer ist gemeint, dass ich mir diesen einen Post vorenthalte für weitere zu ergänzende Inhalte. Eventuell Anwendungsbereiche, wichtige Infos dazu etc.

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.111
Seit: 27.07.09
....ein Problem wird sein, dass Du nach 12 Stunden (oder 24?), also auch jetzt schon, da in #2 nix mehr ergänzen kannst - nicht selbständig.

.
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

Oregano ist offline
Beiträge: 62.948
Seit: 10.01.04
Hier gibt es einige Angaben zur Ozon-Therapie:

Ozon-Sauerstofftherapie
...
Wie wirkt Ozon?
In der Medizin werden verschiedene Eigenschaften des Ozons sinnvoll eingesetzt:

bakterizide Wirkung: es vernichtet Bakterien, dadurch z. B. Reinigung von schmieig-eitrigen Wunden, Furunkrel etc.
viruzide Wirkung: es vernichtet Viren, daher der hocheffektive Einsatz bei viralen Infekten, wie etwa auch bei der Hepatitis oder bei Herrpes- zoster/simplex.
fungizide Wirkung: es vernichtet Pilze, daher die positive Wirkung bei therapie- resistenten Pilzinfektionen verschiedener Lokalisation
granulationsfördernde Wirkung: es heilt das Gewebe und trägt so zur schnelleren Wundheilung bei
durchblutungsförderndeWirkung: daher der Einsatz bei Durchblutungsstörungen des Hirns, des Herzens, der Peripherie (Arme und Beine)
senkende bzw. auf verschiedene Blutinhaltsstoffe
z B. Fette (Arteriosklerose) normalisierende Wirkung:
: Harnsäure (Gicht) Blutzucker (Diabetes mellitus) Kreatinin (Nieren- erkrankungen) etc.
entgiftende Wirkung: auf Leber und Niere
schmerzstillend: daher in der Rheumatherapie sowie Krebstherapie
Gährungsstoffwechsel senkend, Sauerstoffwechsel fördernd: dadurch ein nicht mehr wegzudenkender Einsatz in der Krebstherapie!
Ozonisiertes Olivenöl wäre eine Möglichkeit der Anwendung von Ozon:
https://www.zentrum-der-gesundheit.d...venoel-pi.html

Mit einem eigenen Ozonator kann man das selbst herstellen, auch mit einer anderen Trägersubstanz:
Alternativ Gesund - Ozonator, Ozonisator zum Ozonisieren von Olivenöl, Wasser, Nahrung
So ein Ozonator hat den Vorteil, daß das Öl immer frisch sein kann, was man bei einem gekauften ozonisierten Öl nicht unbedingt sagen kann.

http://humares.de/fallbeispiele/

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (03.01.18 um 08:43 Uhr)

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

primechecker ist offline
Themenstarter Beiträge: 42
Seit: 05.12.16
Die beste Möglichkeit ist denke ich sich einen eigenen Ozongenerator anzuschaffen. Ich habe bis jetzt nur einen der bereits Ozonwasser herstellt, aber das Gas davon abzuleiten ist schwierig. Besser ist denke ich einen Ozongenerator zu kaufen, der das Gas produziert, das man dann mit Hilfe eines Rohres/Schlauchs ableitet. Ozonanwendungen scheinen sehr sicher zu sein, es gibt wohl keine wirklich nennenswerten schädlichen Nebenwirkungen. Man sollte es bloß NICHT EINATMEN, da die Lungen dafür empfindlich sind, ich habe allerdings auch schon andere Aussagen dazu gehört, dass Ozon Schadstoffpartikel auch in der Lunge zerlegt und es deswegen, dann zu solchen Reizungen führen kann. Das müsste man noch genauer recherchieren, ob das wirklich stimmt.
Der Vorteil ist eben mit einem solchen Generator, dass man unabhängig ist und möglicherweise sogar selbst ozonisiertes Olivenöl herstellen kann.

Dass man Posts, v.a. Eingangsposts nicht nochmal bearbeiten kann, ist natürlich jetzt sehr unpraktisch ;(

Hier ist auch nochmal ein Video zur praktischen Anwendung eines Ozongenerators in Deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=pycgF-5ratc

Leider gibt es da immer viel Troll-Kommentare unter den Videos. Auf Englisch gibt es denke bessere.

Geändert von primechecker (03.01.18 um 16:53 Uhr)

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

MaxJoy ist offline
Beiträge: 1.446
Seit: 18.03.16
Ich habe einen Ozongenerator und sowohl Ozonwasser als auch ozonisiertes Olivenöl schon selbst hergestellt. Die Lungenbläschen reagieren tatsächlich empfindlich auf Ozon, deswegen sollte man mit geöffnetem Fenster arbeiten.

Aber auch hier ist es eine Frage der Dosis. Früher fuhren die Lungenkranken sogar freiwillig in Sanatorien im Hochgebirge wegen der keimtötenden Wirkung des Ozons. Die Faustregel bei Ozon ist: Sobald man es riechen kann, ist zuviel davon in der Luft und Lüften angesagt. Panik braucht man aber nicht gleich zu bekommen, wenn das Ozon mal in der Nase kitzelt.
__________________
Alles in Maßen. Erkenne dich selbst.

Ozontherapie und die Anwendung von Ozon für die Gesundheit!?

primechecker ist offline
Themenstarter Beiträge: 42
Seit: 05.12.16
Also im Moment fühle ich mich ziemlich gut. Ich habe zuvor nach Cutler ALA und DMSA genommen, eigentlich R-ALA aber egal, dann habe ich Ozonwasser immer mal genommen und mich dann nicht so gut gefühlt bis gestern. Dann habe ich angefangen wieder meine TDP Lampe genommen, wahrscheinlich so 1-2h hauptsächlich Brust- und Kopfbereich bestrahlt und ich weiß nicht woran es sonst liegen sollte, aber danach ging es mir wesentlich besser. Ich weiß nicht was genau passiert ist. Ich denke mal dass möglicherweise über die Haut Toxine ausgeschieden wurden und evtl. durch die Bestrahlung das Blut nochmal gereinigt wurde. Ich muss das nochmal etwas testen. Nebenbei nehme ich natürlich auch immer noch anderes zur Unterstützung. Ach ja und ich versuche auch mehr und mehr die ketogene Ernährung umzusetzen, die wohl sehr große Vorteile hat.


Optionen Suchen


Themenübersicht