Unfassbare Zahnschmerzen nach Grippe

18.02.15 09:31 #1
Neues Thema erstellen

Tkgerrald ist offline
Beiträge: 1
Seit: 18.02.15
Hallo zusammen.
Ich hatte die vergangenen Tage eine saftige Grippe mit bis zu 39.1 Grad fieber. Nun ist diese meines Erachtens überstanden bis auf leichte Halsschmerzen. Dachte ich. Denn Diese kamen diese Nacht urplötzlich zurück, gepaart mit unfassbaren Zahnschmerzen auf der rechten Seite ganz hinten im Kiefer, sodass ich diese Nacht kein Auge zumachen konnte. Was nun?

AW: Unfassbare Zahnschmerzen Nach Grippe

uriela ist offline
Beiträge: 180
Seit: 30.10.14
Auf jeden Fall zum Arzt gehen. Es fragt sich nur ob Hausarzt oder Zahnarzt ? Ich würde beim Arzt vorher anrufen und fragen.-

Gute Besserung

uriela

Unfassbare Zahnschmerzen nach Grippe

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.091
Seit: 04.02.09
hallo tkgerrald ,

.....trotzdem ein herzliches willkommen bei uns

womöglich hat sich eine nebenhöhlenentzündung im anschluss deiner erkältung ergeben ,das würden zumindest die kiefer/zahnschmerzen erklären .

uriela vorschlag einen arzt aufzusuchen ,kann ich nur unterstützen .

alles gute
fg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Unfassbare Zahnschmerzen nach Grippe

keinerhilft ist offline
Beiträge: 54
Seit: 19.12.14
Hallo...
sind die Schmerzen im Oberkiefer dann kann ich auch auf Nebenhöhlen tippen.
Die Nerven des Zahnes bzw des Oberkiefers ragen meist sehr weit Richtung Kiefer- und Nebenhöhle.

Der beste Test...einmal mit dem Kopf nach vorne runter bücken...wenn ein Druck im Zahn entsteht kommt es daher.

Es könnte sich aber auch eine Neuralgie entwickeln, das ist eine Nerventzündung.

Alles Gute

Unfassbare Zahnschmerzen nach Grippe

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.247
Seit: 15.05.13
Hallo Tkagerrald,

das Gewürz Chili oder Cayenne aus der roten Pfefferschote hat durchblutungsfördernde, schleimlösende und schmerzstillende Wirkung - genau das richtige Hausmittel bei Grippe und Erkältung! Koch Dir mal etwas Leckeres mit frischen Chili-Schoten oder mit dem daraus gemahlenen Pulver (scharfe Hühner-Suppe, Chili Con Carne oder vegetarisches Gericht mit Chili-Sauce). Auch bei Zahnschmerzen ohne Erkältung ein heißer Tipp.

Gute Besserung!
Miglena
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)

AW: Unfassbare Zahnschmerzen nach Grippe

Oregano ist offline
Beiträge: 62.948
Seit: 10.01.04
Ein nicht ganz so scharfes Mittel wie Chili (nicht jeder verträgt Chili) wäre Hypericum D6 (homöopathisches Johanniskraut)...
Wenn es eine Nebenhöhlenentzündung ist, wäre Inhalieren nicht schlecht.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Unfassbare Zahnschmerzen nach Grippe

keinerhilft ist offline
Beiträge: 54
Seit: 19.12.14
Inhalieren oder alternativ abschwellende Nasentrofen und rotes warmes Licht draufhalten. Das hilft auch. Wenns natürlich von den Nebenhöhlen kommt, was wir nicht wissen.

Alles Gute
LG aus Wien

Unfassbare Zahnschmerzen nach Grippe

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.247
Seit: 15.05.13
Zitat von Tkgerrald Beitrag anzeigen
...Halsschmerzen... kamen diese Nacht urplötzlich zurück, gepaart mit unfassbaren Zahnschmerzen auf der rechten Seite ganz hinten im Kiefer, sodass ich diese Nacht kein Auge zumachen konnte. Was nun?
Es könnten auch die Mandeln sein. Zusätzlich zum Chili-Tipp in meinem früheren Post helfen Hals-Umschläge oder Halswickel. Anleitung hier:

Halswickel (Praxis Dr. med. Martha Ritzmann-Widderich, Arno Widderich)

Freundliche Grüße
Miglena
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)


Optionen Suchen


Themenübersicht