Probleme am Schlafplatz

02.10.11 11:12 #1
Neues Thema erstellen
Probleme am Schlafplatz

Huli ist offline
Beiträge: 8
Seit: 29.10.11
Danke für deine Info

An einer Ecke meiner Wohnung fliesst eine Störzone einer grossen negativen WA (gross nach meinen bescheidenen Erfahrungen, etwa 25m breitein und überlappt mit der positiven WA. Ganz in der Ecke wo die grösste überlappung in meiner Wohnung ist, habe ich einen Boviwert von leicht über 12'000 gemessen.

Ich werde mal noch beide Zentren ausfindig machen und bei der Kreuzung dort muten.

Also besorge ich mir mal ein Buch von Deinen Vorschlägen.

Gruss Huli

Probleme am Schlafplatz

Juppy ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Negative WA haben immer niedrige Boviswerte, unter 5000 meist unter 1000.
Das bei einer Überlappung so hohe Werte gemutet werden ?
Sind da nicht vieleicht andere Gitternetze mit im Spiel ?
Aber auch sie haben nicht diese Werte.
Leylinie, die positiven ,die durch Europa laufen könnte ich mir vorstellen das sie solche Werte haben.
Habe aber sie noch nicht messen können, google mal danach.

An Kultstätten oder Heilstätten sind solche Werte eher mutbar.

Gruss
Juppy

Bei Wasseradern/Erdstrahlen kann der Baubiologe hilfreich sein

Wasseradern und Erdstrahlen, die sich dort befinden, wo wir uns lange aufhalten, können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen verschiedenster Art führen.

Am Schlafplatz als Ort, wo wir uns einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört Energie tanken wollen, sind wir besonders anfällig. Wir sind der Störung sehr lange Zeit an der immer gleichen Stelle ausgesetzt und dies zum Zeitpunkt, wenn der Körper sich regenerieren möchte und dies somit nicht optimal möglich ist.

Ein Baubiologe kann Vorkommnisse von Wasseradern und Erdstrahlen feststellen. So kann man die Lage des Schlafplatzes beurteilen und entsprechend auf verschiedene Arten reagieren.
mehr

Optionen Suchen


Themenübersicht