Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

26.06.11 15:50 #1
Neues Thema erstellen
Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

Juppy ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Zitat von Heiler1 Beitrag anzeigen
Hallo Juppy,was hättest du denn gemacht wenn du keine Möglichkeit gehabt hättest das Bett umzustellen?Den Entstör- Maßnahmen vertraut oder einen anderen Schlafplatz gesucht?


Viele Grüße

Heiler1
Hallo Heiler1,
immer einen anderen Schlafplatz.
Die Entstörung steht immer an zweiter Stelle.
Sie wird nur dann verwendet, wenn wirklich keine Möglichkeit besteht das Bett umzustellen.
Ich habe ja auch geschrieben , dass ich im Kinderzimmer diese Entstörmethode eingesetzt habe.
Das ist so ein Fall.
Wobei ich ja auch geschrieben habe, dass andere das überprüfen können.
Wenn ich davon nicht überzeugt wäre, würde ich das hier nicht schreiben.


Gruss
Juppy

Geändert von Juppy (19.07.11 um 11:28 Uhr)

Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Danke für die Information zur Selbstherstellung des WA-Testmaterials,aber ich habe Testpräparate für diese Möglichkeiten.
Nachtjäger

Bei Wasseradern/Erdstrahlen kann der Baubiologe hilfreich sein

Wasseradern und Erdstrahlen, die sich dort befinden, wo wir uns lange aufhalten, können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen verschiedenster Art führen.

Am Schlafplatz als Ort, wo wir uns einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört Energie tanken wollen, sind wir besonders anfällig. Wir sind der Störung sehr lange Zeit an der immer gleichen Stelle ausgesetzt und dies zum Zeitpunkt, wenn der Körper sich regenerieren möchte und dies somit nicht optimal möglich ist.

Ein Baubiologe kann Vorkommnisse von Wasseradern und Erdstrahlen feststellen. So kann man die Lage des Schlafplatzes beurteilen und entsprechend auf verschiedene Arten reagieren.
mehr
Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

answer ist offline
Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
Hallo,
Nach Brustkrebs und Hirntumor habe ich nun einen neuen Tumor an der Wirbelsäule, direkt am Eingang zum Rückenmark. Lt. MRT drückt der tumor das Rückenmark schön kräftig zur Seite, hat eine große Raumforderung.

Nun hat mir jemand aus dem forum gesagt, ich solle dringend mal das Haus testen lassen.

Wie komme ich an einen kompetenten Wünschelrutengänger. Ich weiß garnicht, worauf ich achten muß. Das Beste wäre ja eine Empfehlung, aber ist das möglich? Ich lebe in Stuttgart.

Hat mir jemand einen Tipp. Ich werde das mit dem Platten unter dem Bett versuchen, und ich werde auch Salz unter das Bett legen.

Wenn ich wie heute überhaupt nicht in den Schlaf finde, trotz horrend viel Chemie, die ich schon eingeworfen habe, lege ich mich ins Gästezimmer. Da schlafe ich besser als im Schlafzimmer.

answer

Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

Juppy ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Hallo,
am besten über Google Rutengängervereinigung für den Bereich einen benennen zu lassen.
Ob der gut ist, weis man nie. Ist immer ein Risiko, aber ich denke das er sein Handwerk versteht, sie werden ja auch geprüft auf ihre Fähigkeiten.

Was ich nicht verstehe, dass Du erst jetzt nach so einer schweren Krankheit zu diesem Thema kommst.

Ich will ja keine Reklame für diesen Stand machen, aber wenn man an Krebs erkrankt ist, ist dass das erste was man machen soll, den Schlafplatz oder auch den Fernsehplatz unter suchen zu lassen oder vieleicht noch den Arbeitsplatz.
Das sind ja die Plätze wo man die meiste Zeit darauf verbringt.

Nur auf einen Störungsfreien Platz kann sich der Körper regenerieren.

Ohne diesen wird die Heilung sehr schwierig.

Was man auch machen kann, dass würde ich Dir empfehlen, wenn Du einen Rutengänger gefunden hast , ihn fragen ob er auch ausserhalb des Hauses an Deinem Körper die Messung auf eine WA machen kann.
Oder bei Dir in einem Raum dehn er nicht zu testen braucht.

Das wäre wichtig.

Wenn sich das bestätigt, kannst du ihn nach Hause den Schlafplatz untersuchen lassen.
Er wird Dir einen störungsfreien Platz nennen wo das Bett hin kommen soll.
Wenn Räumlich das nicht möglich ist, dann kann man über eine Entstörung nach denken die Du aber selber machst und nicht drüber sprichst.
Dann bleibt ja alles wie es ist.
Lass Dir von ihm keine Entstörmittel andrehen denn dann haste keinen guten Fang gemacht.
Du sagst nichts weiter was Du vor hast.
Machts eine Entstörung unter Deinem Bett und gehst nach 3 Wochen zu ihm oder lässt ihn kommen um an Deinem Körper auf die WA testen zu lassen , ob du noch auf die WA reagierst oder nicht.
Wenn ja, funktioniert die Entstörung nicht.
Ist keine Resonanz mehr vorhanden , ist die Entstörung ok.
Das kannste ja mit Deinen beiden genannten Entstörmethoden ausprobieren.
Wichtig: Du darf keine Andeutungen machen was Du vorhast oder was Du gemacht hast, sonst wird die Mutung nicht richtig und geht in die Hose.

Gruss
Juppy

Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Juppy,
ich bitte Sie mal um eine Info:
Sie verwenden oft den Begriff "Mutung". Was genau verstehen Sie darunter ?
Besten Gruss,
Nachtjäger

Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

Juppy ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Zitat von Nachtjäger Beitrag anzeigen
Hallo Juppy,
ich bitte Sie mal um eine Info:
Sie verwenden oft den Begriff "Mutung". Was genau verstehen Sie darunter ?
Besten Gruss,
Nachtjäger
Hallo Nachtjäger,
bei den Rutengänger wird von Mutung gesprochen, weil es ja kein richtiges messen in dem Sinne ist.
Messen ist ja Physikalisch mit den entsprechenden Messgeräten.
Das stösst ja bei Techniker und Wissenschaftler mächtig auf, wenn einer mit Pendel und Rute durch die Landschaft läuft und dann von messen spricht was er da macht.
Dann hat sich das so eingebürgert , dass man von Muten spricht wenn man WA und Gitternetze sucht.

Gruss
Juppy

Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Danke, Juppy.
Dann will ich mal weiter "muten" ! ! !
Besten Gruss,
Nachtjäger

Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

NewYorki ist offline
Beiträge: 117
Seit: 26.12.10
Also das mit dem Salz, das probiere ich jetzt mal auch wenn es nicht sooo toll wirken soll.

Mit Salz habe ich schon gute Erfahrungen gemacht, denn in den Ecken (Meersalz) schützt es auch das Haus.

Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

Juppy ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.494
Seit: 07.11.09
Zitat von NewYorki Beitrag anzeigen
Also das mit dem Salz, das probiere ich jetzt mal auch wenn es nicht sooo toll wirken soll.

.
Wie soll man das jetzt verstehen?
Kannst Du das auch selber austesten ?
Wenn ja, würde eine Antwort mich interessieren.

Gruss
Juppy

Schlafplatzentstörung bei Wasseradern

mellie ist offline
Beiträge: 178
Seit: 05.07.11
Zitat von Juppy Beitrag anzeigen
Hallo Nachtjäger,
bei den Rutengänger wird von Mutung gesprochen, weil es ja kein richtiges messen in dem Sinne ist.
Messen ist ja Physikalisch mit den entsprechenden Messgeräten.
Das stösst ja bei Techniker und Wissenschaftler mächtig auf, wenn einer mit Pendel und Rute durch die Landschaft läuft und dann von messen spricht was er da macht.
Dann hat sich das so eingebürgert , dass man von Muten spricht wenn man WA und Gitternetze sucht.

Gruss
Juppy
Hallo Juppy,
da ich selber Nachrichtentechnikerin bin, also eine von denjenigen wo alles messbar sein muss und somit auch die Meinung vertrete, die Wünschelrute könnte „fehlerbehaftet“ sein, habe ich mir mal Gedanken gemacht welche Möglichkeiten der Messung es gibt „(Ich beziehe mich ausdrücklich nur auf Erdstrahlen, denn für Wasseradern habe ich diese Messreihen nicht durchgeführt)“. Nach langen überlegen und mehreren Versuchen, konnte ich dann indirekt das Vorhanden sein eines Störfeldes messtechnisch einwandfrei, sowie in unabhängigen mehreren Messreihen nachweisen.

Die Messung erfolgte durch das einbringen einer Frequenz von 50Hz und nur an Punkten wo Störfelder durch Erdstrahlen vermutete wurden, konnte eine Spannung gemessen werden, welche den Wert an anderen unbedeutenden Punkten um den 10 fachen Wert überschritt.

Nach abschalten der Frequenz von 50Hz, waren die Spannungswerte jedoch an jeden Punkt gleich.

Wobei ich mir nicht sicher bin, ob solche Geräte ohnehin auf den Markt zu erwerben sind.

Allerdings habe ich bei diesen Messungen die Polarität außer acht gelassen, die Messung erfolgte (AC).

Nur zur Info, wie eine Technikerin darüber denkt.

Gruß Mellie


Beispiel der Messreihe:

Gemessene Spannung mit 50Hz (Neutral)
100mV

Gemessene Spannung mit 50Hz (im Störfeld)
1V

Gemessene Spannung ohne 50Hz
überall zwischen 5-10mV

Geändert von mellie (01.08.11 um 18:44 Uhr) Grund: Eingefügt Beispiel


Optionen Suchen


Themenübersicht