Erdakupunktur

19.07.14 08:44 #1
Neues Thema erstellen
Erdakupunktur

Rota ist offline
Beiträge: 2.561
Seit: 22.07.08
Hallo Juppy,

Sicher Steinsetzungen haben schon eine Bedeutung.
Auch der Zufall und die Zeit sollte man mit einbeziehen.
Was hältst Du von Menhiren?
Bei Haag in Obb. haben wir in einem Feld auf der Kuppe einer Anhöhe einen solchen liegenden Stein entdeckt. Der Bauer kannte ihn, dachte sich aber nichts dabei und arbeitete einfach um ihn herum. Bis ich den Stein genauer anschaute und handwerkliche Spuren entdeckte. Wir informierten den Denkmalpfleger des Ortes und es wurden noch 2 weitere Steine gefunden.

Der Bauer wurde kurzerhand als Eigentümer dieser Steine entmachtet und die Giganten wurden in die Stadt gebracht, wo sie jetzt als Denkmal aufgebaut sind.
Was ist das jetzt?
Mangelnder Respekt vor der Geschichte, oder Bewahrung von Kulturgut.

Gruß Rota
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg April 2005 037.jpg (307,2 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Geändert von Rota (20.07.14 um 10:38 Uhr)

Erdakupunktur

Juppy ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.496
Seit: 07.11.09
Hallo Rota,
sowas ist eine Schweinerei, denn sie hatten mit ihrer Anordnung eine Aufgabe für die Natur oder der Umgebung.
Interessant wäre gewesen Messungen vorzunehmen an dieser Anordnung, ist ja jetzt leider nicht mehr möglich.

Gruß
Juppy

Geändert von Malve (20.07.14 um 10:56 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt

Erdakupunktur

Rota ist offline
Beiträge: 2.561
Seit: 22.07.08
Hallo Juppy,

die Sache hatte auch noch Folgen.
Nicht nur, daß man ein paar Jahre zuvor im Wald eine Radarstation aufgebaut hat, es fing dann auch noch an das Wasser, das bis dahin seine Bahnen hatte und uns nicht gestört hat von oben durch unser über blanker Erde gebautes Häuschen zu drücken. Im etwas ansteigenden Flöz hatten wir dann immer einen Bach, den wir durch ein Loch in der Schwelle der Haustüre wieder hinauslaufen ließen.

Ich holte mir dort nicht nur rheumaartige Beschwerden, sondern ich glaube auch, daß mir die Radarstation das Empfinden für elektromagnetische Quellen beschert hat. Wir sind bald nicht mehr hinaus gefahren. Schade, es war sooo schön dort.

LG Rota
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg AAAAAAA 004.jpg (535,2 KB, 14x aufgerufen)
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Geändert von Rota (20.07.14 um 15:12 Uhr)

Erdakupunktur

Juppy ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.496
Seit: 07.11.09
Hallo Juppy,

die Sache hatte auch noch Folgen.
Nicht nur, daß man ein paar Jahre zuvor im Wald eine Radarstation aufgebaut hat, es fing dann auch noch an das Wasser, das bis dahin seine Bahnen hatte und uns nicht gestört hat von oben durch unser über blanker Erde gebautes Häuschen zu drücken. Im etwas ansteigenden Flöz hatten wir dann immer einen Bach, den wir durch ein Loch in der Schwelle der Haustüre wieder hinauslaufen ließen.

Ich holte mir dort nicht nur rheumaartige Beschwerden, sondern ich glaube auch, daß mir die Radarstation das Empfinden für elektromagnetische Quellen beschert hat. Wir sind bald nicht mehr hinaus gefahren. Schade, es war sooo schön dort.

LG Rota
Hallo Rota,
ein wunder schönes Häuschen mit Garten, zum verlieben.
Das alles schöne immer wieder zerstört werden muss.
Leider rückt die Natur immer mehr ins Abseits, Smartphone und Computer ist was heute zählt.
Und die Menschen werden immer kränker in dieser heutigen Umgebung.

Wobei viele einen schönen Garten haben, keine Zeit oder Lust haben ihn zu pflegen.

Gruß
Juppy

Erdakupunktur

Juppy ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 1.496
Seit: 07.11.09
So mancher Garten kann man mit Steinkreise, Steine , Findlinge aufwerten.
Polarisierte Steine richtig platziert werden negative Strahlungen ausgeglichen.

Viele Sträucher und Pflanzen gedeihen bestens.
Viele Besucher die in unseren Garten kommen merken das.
Ob in unserem kleinen Häuschen oder Garten fühlen sich alle wohl.

Sicher, es hängt auch von den Bewohner ab wie sie positiv leben und denken.
Das überträgt sich auf das ganze Umfeld.

Wobei viele Gärten schöner aussehen, auch unser Haus ist nicht wie ein Neubau.

Trotzdem sind alle Besucher gerne bei uns und sagen wie schön es bei uns ist.
Verstehen kann ich es manchmal nicht weil einige Arbeiten noch offen sind in der Renovierung.

Wir lieben unseren Garten, fahren nicht in Urlaub, liegen auf der Terrasse beobachten die Hummeln, Bienen und Vögel.
Nun es ist für uns ein kleines Paradies .

Gruß
Juppy

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Geopathie
Eure Erfahrungen mit Geopathologie
 
Metallfreie Betten
 


Optionen Suchen


Themenübersicht