Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

26.09.13 18:02 #1
Neues Thema erstellen
Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

evalesen ist offline
Beiträge: 3.039
Seit: 20.08.09
Hallo Timbewolf,

ich weiß nicht, ob Du das schon kennst, aber ich poste hier mal, was Yasko zu COMT 158 schreibt:

COMT V158M und COMT H62H:
Diese Mutationen bauen Dopamin (das Hormon, das positive Gefühle erzeugt) nur langsam ab. Dadurch hat man hohe Dopaminspiegel, sowie viele freie Methylgruppen, die nicht deaktiviert warden.
Wenn man viele freie Methylgruppen hat, führt das zu Stimmungsschwankungen, Hyperaktivität und Ängsten.

COMT-Mutationen werden verstärkt durch VDR-Mutationen, da auch sie sich durch den Vitamin-D-Spiegel auf die Dopamin-Spiegel auswirken.

Pathologie: Angststörungen, Eßstörungen, Übergewicht, unzureichende Verarbeitung von Schmerzen, Schizophrenie, ADHS, Parkinson

NEM´s: Kombi aus HydroxoB12, Adenosyl B12, niedrigere Dosierung von Methyl B12 (vorsichtige Dosierung von Methylgebern wie MB12)
Risikoallele: A (COMT V158M), T (COMT H62H
Zum CYP:

a) CYP (Cytochrom P450):
Sind Hämproteine, d.h., sie tragen ein Molekül Häm im Protein. Diese Enzyme kommen in allen Formen des Lebens vor, vor allem in der Leber und Darm. Beim Menschen gibt es 57 verschiedene CYP´s.
CYP´s sind nötig für die Verstoffwechselung wasserunlöslicher körpereigener und körperfremder Stoffe (z.B. Arzneimittel). Durch Oxidation (eine chemische Reaktion, bei der ein Atom, Molekül oder Atom Elektronen abgibt) werden diese Stoffe wasserlöslich, und können ausgeschieden werden. (3)
Mit dem zentralen Eisenatom in Häm binden und aktivieren sie Sauerstoff. Sie übertragen je ein Atom Sauerstoff in ein neu gebildetes Wassermolekül (=Hydroxylierung).
Bei Medikamentengabe sollte man diese Mutationen berücksichtigen.
CYP2D6: metabolisiert ca. 25% aller Medikamente, z.B. Psychopharmaka, Neuroleptika, Betablocker
CYP2C19: metabolisiert z.B. Protonenpumpenhemmer, Clopidogrel (Medikamente gegen Blutgerinnung), Psychopharmika
CYP2C9: metabolisiert z.B. Antirheumatika, Antidiabetika, Aspirin
CYP3A4: metabolisiert z.B. Immunsuppressiva, Chemotherapeutika, Antidepressiva, Aflatoxine
CYP1A2: metabolisiert z.B. Koffein, Aflatoxin, Paracetamol

Pathologie: Überempfindlichkeit gegen bestimmte Medikamente
Liebe Grüße, Eva

Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

timberwolf ist offline
Beiträge: 43
Seit: 19.02.15
Hallo Eva !

Vielen Dank für die Infos !
Kennst du die Hypothese von Richard A. Van Konynenburg zum Metylieungszyklus Block.
Bin jetzt bei Dr. Müller in Kempten in Behandlung.
Habe viele Jahre nach einem Arzt gesucht , der sich die Mühe machte einer undefienierbaren Krankeit auf den Grund zu gehen.
Es gibt bei uns in sehr wenig GUTE ÄRZTE !!!!!!!!!
Dr. Müller hat zu COMT einen tollen Vortrag gehalten anlässlich einer Fachtagung in Dortmund mit dem Titel Die Bedeutung der COMT -
Polymorphismen für das Chronische Erschöpfungssyndroms Dr. Kurt E. Müller.
Vielen Dank !!!!!
Liebe Grüsse Timberwolf

Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

evalesen ist offline
Beiträge: 3.039
Seit: 20.08.09
Zitat von timberwolf Beitrag anzeigen
Hallo Eva !

Vielen Dank für die Infos !
Kennst du die Hypothese von Richard A. Van Konynenburg zum Metylieungszyklus Block.
Hallo Timberwolf,

die Methylierung wird bei mir seit 2 Jahren behandelt, mir hat tigas Thread sehr geholfen.
Die Methylierung kann aber auch über den Darm nicht funktionieren, Candida z.B. blockiert die Methylierung, auch ohne genet. Methylierungsblockaden.

Seit der Darm und die Methylierung behandelt werden, mache ich Fortschritte.

Liebe Grüße, und alles Gute, Eva

Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

timberwolf ist offline
Beiträge: 43
Seit: 19.02.15
Hallo Evalesen !
Interessant !!!!!!
Ich habe Helicobacter , bin aber noch zu schwach um sie zu eliminieren.
Bekomm im Moment wöchentliche Infusionen u. meinen Körper zu stabilisieren.
Liebe Grüsse Timberwolf

Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

timberwolf ist offline
Beiträge: 43
Seit: 19.02.15
Hallo Brigitka !
Habe die Bücher von Dr. Kuklinski gelesen. SUPER !!!!!!
Warst du bei ihm ?
Ist er wirklich so gut , wie ich denke ?
Ich habe auch Gen Mutationen Cytocrom - Defekte u.s.w.
Es geht mir im Moment echt Schlecht.
So ein Gehirnnebel u. meine Augen haben sich sehr verschlechtert.
Bin so , wie betrunken !!!!!
Kannst du mir da weiterhelfen ?
Liebe Grüsse
Timberwolf

Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

timberwolf ist offline
Beiträge: 43
Seit: 19.02.15
Hallo Bear !
Wie Recht du hast !!!!!!
Da kann ich dir nur Zustimmen !!!!!
Denke mir immer , wie viele Menschen so ein blindes Vertrauen zur Medizin haben.
Obwohl ich bin auch schon auf eine alternative Kriminelle Therapie reingefallen u. bin schwer krank geworden ( Psychosomatische Energetik)
Bin dann anderweitig fündig geworden u. einige Tests gemacht .
Gen Tests - Mutationen , Gen- Polymorphismen u.s.w. , aber es ist sehr schwer einen Arzt zu finden , der sich WIRKLICH mit sowas auskennt.

Liebe Grüsse
Timberwolf

Geändert von Malve (20.06.15 um 18:58 Uhr) Grund: Name entfernt

Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

timberwolf ist offline
Beiträge: 43
Seit: 19.02.15
Hallo Evalesen !

Kann man die Methylierungs - Gene untersuchen lassen ?

Liebe Grüsse
Timberwolf

Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

hitti ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.894
Seit: 26.02.12
Zitat von timberwolf Beitrag anzeigen
Hallo Evalesen !

Kann man die Methylierungs - Gene untersuchen lassen ?
Ich bin nicht Eva, aber hier dennoch ein Hinweis:

http://www.symptome.ch/vbboard/genet...tml#post970121

Genetic Genie | Methylation and detox analysis from 23andMe results

Du brauchst Deine Rohdaten und dann gibt es Software, die diese auf bestimmte Themen hin durchsucht. Die Ergebnisse weichen manchmal etwas voneinander ab, das wurde hier bereits immer mal wieder im Thread angesprochen. So leid es mir tut, aber am besten ist es, wenn Du Dich durch den Thread liest.

Aber grundsätzlich gibt es ein Ja, dass man die Methylierungsgene untersuchen kann: Entweder privat durch Analyse in den USA und dann Auswertung durch genannte Seiten oder Du findest einen Arzt, der das veranlasst, das wären dann aber nur einige wenige Gene und es geht in D nicht ohne Arzt.

Grüße

hitti

AW: Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

Juliane50 ist offline
Beiträge: 789
Seit: 31.01.12
Hallo,

in diesem Strang gibt es einige Leser von Lone Franks "Mein wundervolles Genom".

Aktuell kann man in der Arte-Mediathek eine Dokumentation von Lone Frank mit dem Titel "Mein genetisches Ich" sehen.

In der Doku geht es auch um COMT, MAOA, SERT, BDNF.

http://www.symptome.ch/vbboard/genet...netisches.html

LG Juliane

Genetische Tests (Erfahrungs- und Gedankenaustausch)

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.919
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von Juliane50 Beitrag anzeigen
... Aktuell kann man in der Arte-Mediathek eine Dokumentation von Lone Frank mit dem Titel "Mein genetisches Ich" sehen...
hier der Link: Mein genetisches Ich | ARTE

Ps: Österreicher (und wahrscheinlich auch Schweizer) müssen über ein Proxy (Plug-In, zB von https://hola.org) einen deutschen oder französischen Server auswählen...

Es gibt aber auch noch drei Wiederholungen im ARTE-Fernseh-Kanal: 18.07.2015 um 05:45 Uhr, 02.08.2015 um 05:50 Uhr und 06.08.2015 um 02:35 Uhr...
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller


Optionen Suchen


Themenübersicht