Komische Gefühle/Gedanken bei manchen Orten und Personen

10.08.07 08:28 #1
Neues Thema erstellen

Sascha88 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 13.02.07
Kennt das jemand, wenn ich an manchen Orten bin kommt mir plötzlich so ein komisches etwas bedrohliches Gefühl dann fängt mien herz an zu schlagen, so Lampenfieber mäsig!

Das selbe wenn ich Fernseh gucke dann kommen mir manche dinge so seltsam vor wie sich jemand benimmt oder spricht.Oder Orte so befremdet.

Letztens hab ich auf Nick(dem Kindersender) sone Serie (Zoey 101) gesehen und da ist alles so komisch bunt, das löste bei mir so ein unwirkliches merkwürdiges Gefühl aus !Und dann fühle ich mich irgendwie in diesen Bann gezogen und versuche das zu analysieren !

Oder manchmal kommen mir personen die ich schon jahrelang kenne plötzlich fremd vor bzw. ich frage mich woher ich sie eigentlich kenne und warum! Ich hoffe das kennt jemand!

Komische Gefühle/Gedanken bei manchen Orten und Personen

soullove ist offline
Beiträge: 719
Seit: 02.05.06
liebe Sasscha,

Hast du angst dafür?


lg brigit

Komische Gefühle/Gedanken bei manchen Orten und Personen

Sascha88 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 13.02.07
nein Angst keinesfalls, aber irgendwie komisch dieses befremdende Gefühl, das einem irgendwie in Trance zu versetzen scheint!

Komische Gefühle/Gedanken bei manchen Orten und Personen

soullove ist offline
Beiträge: 719
Seit: 02.05.06
hi liebe sascha,

möglicherweise hast du einfach ein grossere zugriff mit dein bewusstsein.
zum verdeutlichung:ich spaziere im wald jahrenlang jedem tag.
Da passiert einiges in mein leben,und ich bemerke ich fang an mein welt anders zu sehen,und auch der menschen die ich kenne.
Ich spazier mal wieder im wald und plötzlich sehe ich tiere und blume die da schon jahren waren,aber ich könnte sie einfach nicht sehen.
Kurz und nüchterm gesagt,plötzlich ist licht an wo es nie wahr.

Erklärt es dir so ein bischen was möglich loss ist?

lg brigit

Komische Gefühle/Gedanken bei manchen Orten und Personen

Sascha88 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 13.02.07
Ja stimmt, manche dinge muss man wohl aktzeptieren wie sie sind, ich verstehe was du meinst.

Komische Gefühle/Gedanken bei manchen Orten und Personen

Shelley ist offline
Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo sascha,

als ich deinen beitrag las, dachte ich zuerst auch an zwei stichsätze - stichworte:

- unbewusste erinnerungen an frühere erlebnisse?

- konditionierung

mag es sein, dass du auf gewisse bilder aus dem tv konditioniert bist und so eine unbewusste angst hochkommt?

ich schrieb diese sache noch nicht, weil ich sah, dass soullove dich auf die angst ansprach. ich wollte mal schauen, was sich daraus entwickelt.
du schreibst, es sei keine angst.
deswegen wäre meine frage:

- auf welches gefühl wurdest du bei einem gewissen bild (vielleicht auch nur einer farbe oder so) konditioniert?

viele liebe grüsse; shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Komische Gefühle/Gedanken bei manchen Orten und Personen

shayenne ist offline
Beiträge: 20
Seit: 07.08.07
hallo!
shelley: was genau bedeutet konditionieren?

lg shayenne

Komische Gefühle/Gedanken bei manchen Orten und Personen

Sascha88 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 13.02.07
Na ja etwas schwer zu beschreiben, meist bei Orten oder dingen die "unecht" aussehen, die kommen mir dann so seltsam unheimlich vor und unwirklich vor!
Es ist nicht nur im Fernsehen oft auch bei Personen dann Frage ich mich warum die so sind wie sie sind!Manchmal kommt dieses gefühle auch wenn ich
mit jemandem rede, plötzlich kommt mir mein eigenes Gerede seltsam vor
mir kommt es vor als würde ich automatisch reden ohne nachzudenken, ich sage dinge die ich gar nicht will, jetzt nicht im klassischen Sinne (der redet ohne nachzudenken)ich denke schon aber es ist ganz komisch.Das Gefühl das ich dabei hab, ich beschreibs jetzt mal am TV Beispiel.Ich guck Fernsehen
plötzlich kommt eine Person, dann fang ich an nachzudenken
warum die so redet, was der sich wohl gedacht hat der das Drehbuch/Texte
geschrieben hat, dann fängt ein lampenfieberartiges kribbeln an, dann erscheint mir alles um mich herum so unwirklich und seltsam manchmal sogar bedrohlich.Oder án manchen Orten erscheint mir auch alles extrem eigenartig, ich laufe umher und aller erscheint so fremd und seltsam,Orte die ich schon lange kenne und die mir was bedeuten.Ich hab mal ein Praktikum gemacht und ich habs abgebroche und der banale Grund(was ich keinem gesagt habe)ich habs dort einfach nicht ausgehalten an diesem Ort kam mir dieses Gefühl extrem hoch!Manchmal suche ich aber das Gefühl regelrecht, dann gehe ich nacht alleine in das letzte eck in irgendein Waldstück.So ungefähr fühlt es sich an stell dir vor du wärst mitten in der nacht allein in einem Wald unterwegs, das würde es am nähesten treffen!Aber ich denke eigentlich
dass das kein psychologisches problem ist, sagen wir mal so es lässt sich nicht beeinflussen durch stimmung Gedankenkontrolle etc..
so genug geplappert
Ich denke es ist eine art Derealisation/personialisation, warscheinlich eine Folge meiner Quecksilbervergiftung
Depersonalisation - Wikipedia
Derealisation - Wikipedia
das passt nämlich wie die Faust aufs Auge


Optionen Suchen


Themenübersicht