Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

fauna ist offline
Beiträge: 1.571
Seit: 27.11.09
Da habe ich aber ganz anderes erfahren, als das, was du da beschreibst, nicht der Papa.
Mir hilft Meditieren, mich mit meiner Reaktion von Ärger auf solche Alltagsauslöser zu versöhnen. - Wenn du willst, mich wieder umzuentscheiden.

Liebe Grüsse, fauna

Einen neuen Weg .....

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
fauna, kommt vielleicht auch drauf an, was man so unter Meditation versteht. Für die meisten ist es ein Weg um Entspannung und innere Ruhe zu finden, damit sie wieder ins Gleichgewicht kommen. So wie für mich auch.

Dann müsste ich wohl sagen, ich brauche keine Meditation. Mir hilft es regelmäßig mir klar zu machen, dass es meine eigene Entscheidung ist, ob ich mich auf etwas fixiere (ob das nun Geräusche oder ein Verhalten anderer ist), um mich davon vollständig lösen zu können.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Will nur mal kurz sagen.

Eins war heute gut.

Monsterbird hat mir einen Oups geschickt. Das war so lieb und er kam genau zur richtigen Zeit. Obwohl wieder gleichzeitig mit einem bösen Brief vom Anwalt zusammen.
Immer wieder passiert das. Glück und Leid.

Den nehme ich jetzt mit ins Bett.

Jetzt war heute mal Sonne draußen, aber nicht drinnen.

inchi

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
OUPS sind Herzenswünsche!!!

Ich wünsche dir eine ruhige Nacht und das Morgen die Sonne auch drinnen scheint.

Schlaf schön inchi!

Die Wildasterschwester

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Liebe Wildaster

danke für dein GutelauneGrüsse am Samstag.
Sind heute angekommen.



Das freut mich. Deine gute Laune.
Wildasterschwester finde ich auch schön.3915793604_b88d1b1a5e.jpg

Liebe Grüße von inchi

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Liebe LieberTee

ich wünsche dir, das du heute gut aus den Fedrn kommst.
Danke auch für deine grüße.
Kleiner Vorschlag fürs Dorf.
Wir halten Hühner. Der Hahn weckt dich Du suchst und holst die Eier
und ich brate sie dann.glueckliche-freilaufende-huehner-haben-areal-4201.jpgglückliche freilaufende Hühner


Die Sonne ist jedenfalls hier. Draussen jedenfalls.

Liebe Grüße und nicht die Arbeit verschieben, außer du hast einen Grund.
Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf Morgen.

Liebe Grüße und auch einen schönen Sonnentag inchi

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo Nicht der Papa

ja, das muß ich wohl mal gesagt haben vor längerer Zeit hier.

Und ich habe auch daran gearbeitet.

Herr inchi nimmt keinen Pfeffer mehr.

Es geht auch nicht nur um diese Geräusche, aber am Tisch fallen sie eher auf.
Es lenkt mich ab mich aufs Essen zu konzentrieren.
Herr inchi redet sehr viel beim Essen.
Das kann ich nicht abstellen.

Aber ich höre jetzt schon manchmal einfach nicht zu. Kurze Momente jedenfalls.
Schaue aus dem Fenster oder meditiere.
Die ganze Reizflut am Tage belastet, wenn man mal einen Moment zur Ruhe kommt. Wie eben am Esstisch.

Das funktioniert mal und funktioniert mal nicht. Und ich entscheide dann, was mich nervt..

Lieben Gruß von inchi





Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
ich war heute schon um 4 Uhr unterwegs.

Fuhr mit dem Motorroller zum Haus der Exfreundin.

Ist erstmal nur eine Idee von mir. Aber ich wollte die Namen der Mitbewohner aufschreiben.
Überlegte, wie ich das anstellen soll. Immerhin 20 Namen.
Kam dann auf die Idee früh dort hinzufahren, weil sie dann nicht rauskommen kann.

Dadurch wurde jetzt auch Sohnemann wach und turnt hier schon rum.

Ich weiß , dass sie schon einige seit Jahren aus dem Haus auch anzeigte.
Vielleicht hilft es mir ja einen Kontakt zu haben.
Da ich erlebt habe, wie sie diese Menschen provozierte und gelogen hat, wäre es eine Möglichkei.

Bekam nämlich einen Tag, nachdem der Anwalt mir geschrieben hat, wieder einen Brief. Da hatte der Richter angerufen und der Exfreundin die Prozesskostenhilfe bewilligt. Er sieht die Sache schon als ausgereift. Aber nur, weil er nicht viel weiß. Irgendwie verstehe ich das noch nicht alles so.
Ging mir auch wieder so mies dabei.
Überlegte schon dem Richter zu schreiben.

Ich glaube, und vergesse das oft. Meine Schilddrüse, soll ja Basedow sein, regt sich da vielleicht so doll auf. Warum geht es mir dann immer so.
Bringt im Moment alles durcheinander.


Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Liebe Inchi
wie ich Dich verstehen kann
Du nimmst den Kampf wohl an

Ich will nicht kämpfen hier, auch wenn ich nun Briefe und Bestätigungen habe, wo das Leugnen meiner Tante und das schädigenden Verhalten ihrer Freundin von verschiedenen Leuten bestätigt wird. Was nützt es, sie anzuzeigen, diese Menschen sind krank, und sie haben wohl nur eins im Kopf anderen das Leben schwer zu machen. Sie werden sich nicht ändern, auch solltest Du gewinnen. Aber was vor allem Dir schadet, ist der ganze Aufwand mit dem immer wieder konfrontiert sein. Willst Du da wirklich Deine Energie reinbringen, und dir den Tag vermasseln lassen ? Was erwartest Du von einer Gerichtsverhandlung ? Geht es um Geld, Verhalten kannst Du dadurch nicht ändern.
Liebe Grüsse und schau Dir gut.
KARDE

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe inchi,
laufe gerade auf deinen Weg und und mache mir viele Gedanken!
Ich hatte heute meine 2 Enkelchen den ganzen Tag,war sehr glücklich,aber es war nicht für mich selbstverständlich.

Nun ist wieder Ruhe eingekehrt und ich schicke dir liebe Grüße.

Inchi,wenn du vom Sohnemann berichtest,spürt man immer deine Mutterliebe,eine Mutter liebt und beschützt und das tust du.

Es muss verdammt schwer sein ,sein Kind nicht in die Welt hinausschicken zu kònnen und immer in Ungewissheit zu leben ,was die Zukunft bringt.

Dann ist da ja noch Herr inchi( die Knalltüte),der dich nicht untetstützt!

Mensch inchi,das ist Schwerstarbeit und du musst auf dich aufpassen und suche weiter nach Ruhepausen für dich.

Unsere Karde hat mal wieder recht,pfeife endlich auf deine Ex- Freundin und verschenke nicht unnötige Energie.
Habe den Faden verloren um was gestritten wird!
Bist du nicht mit den Weihnachtskugeln ( die Roten) und den weißen Schneesternen schon beim Anwalt gewesen?

Und von den Kosten will ich gar nicht reden.
Was hast du denn für einen Anwalt?Macht der auch was?

Wie kann er so etwas bis zum Gericht lassen?

Mensch knall der jetzt alles,mit Zeugen,vor die Fùße!

Das mit dem Gericht wird stressig und du siehst die Ex wieder und alles andere zieht dich auch runter,egal wie es ausgeht.

Aber ich kann klug reden, wenn es mich nicht betrifft .

Würde dich als Wildasterschwester gern begleiten oder die Dinge fùr dich klären,glaub mir!
So kann ich dir nur gedanklich beistehen ,was ich aus vollem Herzen tue .

Liebe inchi,ich hoffe du hattest einen leichteren Tag und findest Ruhe zum Schlafen und träumst etwas Schönes.

Ich drücke dich ganz lieb die Wildasterschwester


Optionen Suchen


Themenübersicht