Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Liebe Wildaster, liebe Anderen,

ich "verarbeite" auch immer noch den Schock und das was darauf folgte....weiß nicht was ich schreiben soll....bin noch durcheinander.

Fühle mich schuldig, weil es doch mein posting im Ärgerthread war, der die Lawine ins Rollen brachte....

Ich hoffe, dass wir jede für sich und vielleicht auch miteinander einen neuen, freien, vertrauensvollen Weg finden können....

Ich grüße euch Alle lieb - Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Zitat von Mondvogel Beitrag anzeigen

Ich hoffe, dass wir jede für sich und vielleicht auch miteinander einen neuen, freien, vertrauensvollen Weg finden können....

Ich grüße euch Alle lieb - Mondvogel
Hallo ihr Lieben

bin immer noch mit der Verarbeitung beschäftigt.
Und was mir noch auf dem Herzen bzw. der Seele liegt:
LiebLieberTee teilte mir mit, daß sie inchi um Verzeihung bat und sie
von ihr keine Antwort erhielt.
Mir kam zu Ohren, daß vermutet wurde, daß liebLieberTee und ich eine
Person sein sollten.
Und mir ist nicht klar, ob inchis jetziger neuer Weg.... damit zusammenhängt, daß liebLieberTee vier Nicks hatte (oder waren es weniger, ich weiß es im Moment nicht) oder daß sie vorhatte, ohnehin ihren jetzigen neuen Weg zu gehen.
So, nun ist mir wohler ums Herz.
Mehr habe ich insgesamt nicht einzubringen.

Ich wünsch Euch allen einen liebevollen weiteren Lebensweg und möge
Euer Schutzengel Euch weiterhin begleiten.

alles Liebe
flower4O

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von flower4O Beitrag anzeigen
Hallo ihr Lieben

bin immer noch mit der Verarbeitung beschäftigt.
Und was mir noch auf dem Herzen bzw. der Seele liegt:
LiebLieberTee teilte mir mit, daß sie inchi um Verzeihung bat und sie
von ihr keine Antwort erhielt.
Mir kam zu Ohren, daß vermutet wurde, daß liebLieberTee und ich eine
Person sein sollten.
Und mir ist nicht klar, ob inchis jetziger neuer Weg.... damit zusammenhängt, daß liebLieberTee vier Nicks hatte (oder waren es weniger, ich weiß es im Moment nicht) oder daß sie vorhatte, ohnehin ihren jetzigen neuen Weg zu gehen.
So, nun ist mir wohler ums Herz.
Mehr habe ich insgesamt nicht einzubringen.

Ich wünsch Euch allen einen liebevollen weiteren Lebensweg und möge
Euer Schutzengel Euch weiterhin begleiten.

alles Liebe
flower4O

klopf.... klopf..

Dazu möchte ich mich nun auch melden.

LIEBE HERZEN AUS DEM DORF
ich wollte bis Anhin nicht auf diesen "neuen Weg" von Inchi treten und nicht in das leere "Inchidorf" eintreten, da hier ja "Qarantäne" ist. Aber nun will ich mich auch hier einbringen, hoffe dass ihr mich versteht.
Ich gehe davon aus, dass mittler weilen die meisten von Euch wissen, dass LieberTee früher viel im Forum unter verschiedenen Nicks schrieb, was einige aus dem Forum und auch aus dem InChiDorf wussten, andere vermuteten es. Wer es merkte, und sich für die Gründe interessierte, bekam von ihr diese auch mitgeteilt, und wer dieses Verhalten erst jetzt erfuhr, dem wurden die Gründe sicher spätestens jetzt von ihr bekannt gegeben.

Es gab unter den "Dörflern" Menschen die sich von LieberTee hintergangen fühlten, da sie im Forum mit verschiedenen Namen angemeldet war. Da dieses Verhalten nicht allen verständlich war, und bei wenigen der Verdacht aufkam, dass sie auch im InChiDorf doppelt sein könnte, kam bei diesen Menschen grosse Verunsicherung und Misstrauen auf, was dann dazu führte, was wir ja hier alle seit Weihnachten lesen konnten.

LieberTee hat seit längerer Zeit nur unter diesem Namen geschrieben, und wie es sich nun wohl bestätigt hat, war sie nicht doppelt im InChiDorf... sie war weder flower, noch Karde, noch felis etc.

Als sie für den Entscheid von Inchi, die das Forum verlies und das Dorf auflöste, beschuldigt wurde beantragte sie die Löschung ihrer Nicks - das war ihre sofortige Reaktion - sie war emotional aufgewühlt und geschockt wie wir alle.

Ich bin sicher, es war nie ihre Absicht irgend jemanden zu hintergehen oder Vertrauen zu missbrauchen-ich glaube das sieht man auch an ihren vielen Beiträgen, die sehr tiefe Gefühle beschreiben.
Eine ganze Farbpalette mit vielen Farben - so wie die Namen die sie verwendete.

Leider haben meine Kontakte zu ihr in den letzen Tagen auch zu Misstrauen von Dörflern mir gegenüber geführt-das tut mir leid. Für mich ist niemand "der Schuldige" so wie ihr meinen könntet, Verletzungen und verschiedene Lebenserfahrungen von jedem einzelnen führten im gemeinsamen Handeln zu dem was geschah - evtl. als Konsequenz geschehen musste.
Niemand "hätte" anders reagieren können - die Gegebenheiten waren so wie sie waren.
Was wir aber alle machen können, aus dem Geschehenen lernen.

So fühlt sich das Ganze nun für mich an, aus meiner jetzigen Perspektive.
HERZENSGRUESSE
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Karde (10.01.13 um 17:35 Uhr)

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe Karde,
DANKE für die Einstellung Deines Herzens.

alles Liebe
flower4O

Einen neuen Weg .....

sidisch ist offline
Beiträge: 1.127
Seit: 28.04.09
Danke, liebe Karde,
dass Du mich jetzt auch aufgeklärt hast.

Viele liebe Segensgrüße auch an alle anderen

sidisch
__________________
Nur der Augenblick zählt, Vergangenes und Zukünftiges sind nicht verfügbar.

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Guten Abend,

ich wollte ja eigentlich Pause haben, oder ich weiß und wußte ja auch nicht.
Jetzt aber sitze ich hier heulend vor dem Laptop.
Und wenn ich heule, bin ich mehr wütend als traurig, enttäuscht oder alles zusammen.

Nein, ich habe kein Verständnis was hier immer noch so besprochen wird.

Es geht hier auch nicht um Fehler.
Kann es nicht als Fehler sehen, wenn jemand sich mehrmals im Forum anmeldet und zwar über 15 mal oder noch mehr, ihre eigenen Worte. Sie weiss selber nicht mehr wieviele Namen, auch ihre Worte.

Und ob ich LieberTee antworte oder nicht, möchte ich hier nicht lesen.
Das ist meine Sache.
Und wenn dir das LieberTee nicht gefällt, dann mußt du damit leben.
Ich muß jetzt auch mit diesen Unsicherheiten leben.
In den ersten Tagen konnte ich nicht die PN lesen, weil ich Ruhe brauchte,und danach ging es nicht mehr, weil man nichts mehr verschicken konnte. Und einen Email Kontakt möchte ich nicht.
Ausserdem brauche ich wirklich Ruhe um alles zu verarbeiten.

Ich habe LieberTee nicht beschuldigt. Kann man nicht so ausdrücken.
Ich war enttäuscht eher, ja so könnte man es sagen.
Ich war über mich selber sehr ärgerlich, weil ich so blind war und andere es wußten. Erst, als ich das jemandem erzählte heulte ich los.
Ich habe auf Fragen geantwortet, warum ist so reagierte, sonst hätte es auch gar keiner erfahren.

Entschuldigung und fertig, so einfach ist das nicht.
Dann hatte ich ja hier vor ein paar Tagen über LieberTee geschrieben, denke ich.
Das war was ich tun konnte. Ich kannte sie nur als LieberTee.
Und ich bin sicher, sie hat es gelesen. Kann sie ja, ist ja öffentlich.
Also, warum wird dann noch darüber hintenherum geschrieben?
Habe auch nicht das Dorf aufgelöst.
Ich mußte einen Schnitt machen.

Vielleicht fällt mir eben ein, wäre es ja gut gewesen LieberTee wäre erstmal dageblieben. Sie hätte ja mal erklären können, warum sie so handelt.
Dann, hätten wir daraus etwas lernen können.
Doch sie haute ganz schnell ab, um uns im Ungewissen zu lassen.

Das scheint nicht mehr mein Weg hier zu sein, sondern LieberTee´s.
Es geht hier nur um sie.

Das aber einige aus dem Dorf wie die liebe Wildaster sich nicht damit wohl fühlen, finde ich sehr schlimm. Sie ist der liebste und ehrlichste Mensch den ich kennengelernt habe. Durch bzw. auf meinen Weg hier. Das sage ich nicht nur einfach so. Und die liebe Mondvogelauch, die ich schon sehr lange hier kenne. Möchte nicht, dass sie sich für irgendetwas schuldig fühlt. Du warst ärgerlich und traurig, da handelt man sehr emontional. Und einige mehr die sehr lieb und ehrlich sind, die haben diesen Stress hier nicht verdient. Alle haben wir das nicht.

Wenn jemand eine sehr lange Zeit hier im Forum mehrfach auftritt, der macht keinen Fehler. Das kann auch ein Spiel sein, oder auch nicht.
Wir sind alle keine Therapeut/innen.
Man kann sagen ich war blind.
Hatte meine Freude und ihr auch liebe Karde und liebe flower.
Wie meine beiden hier sagen so ist das Internet.
Man muß eben die Augen offen halten sagen sie.
Manchmal will man aber scheinbar nichts sehen.

Ich hatte eine Entscheidung getroffen, habe sie gestern noch einmal selber gelesen, die mich selber schockte.
Sie kam auch für mich plötzlich. Nur LieberTee erwähnt ja, sie hätte es geahnt. Vielleicht sogar eher als ich.
Hätte ich es aber mit jemandem besprochen vorher, wäre diese Entscheidung sicher anders verlaufen.
Und ich finde immer noch, das es richtig war.
Manchmal brodelt es ganz lange in einem. Doch man ist immer wieder abgelenkt, durch meine Sorgen hier, da merkt man das brodeln nicht.
Bis es dann ganz doll brodelt.

Und ich schrieb auch, das eben jetzt erstmal wieder jeder seinen eigenen Weg suchen sollte.
Wo ist das Problem?

Macht diese schöne Zeit jetzt nicht kaputt.

Egal was hier oder hinter den Kulissen gesagt bzw. geschrieben wird.

Wie gesagt, dass hier ist nicht mehr mein Weg.
Und ich sagte ich suche einen neuen Weg, oder meinen alten denke ich jetzt auch.
Ausserhalb vom in-chi-dorf heisst ausserhalb vom in-chi-dorf.
Also kann man sich überall treffen nur nicht dort.

Das kostete wieder viel Kraft zu schreiben, obwohl es mir heute nicht so gut geht. Oder deswegen.

Schrieb wieder zu viel, obwohl mir eigentlich die Worte fehlen.
Aber es war mir ein Bedürfnis hier einen guten Abschluss zu haben.
Einen Schnitt, was ich mit der Quarantäne angedeutet hatte.
Manchnmal muß man nicht so viel erklären oder verstehen.
Vor allem, wenn man selber erst nichts versteht.
Einfach mal eine Entscheidung hinnehmen.

Ich will/wollte auch nicht, dass das Forum darunter leidet.
Und vielleicht frage ich mal, ob man das hier alles löschen kann, oder den Tread sperren.

Möchte mich wirklich auf meinen Gesundheitsweg konzentrieren, denn dafür ist das Forum ja da.
Das kostet genug Energie.

Liebe Karde und liebe flower geht doch bitte auf euren Weg in eure schönen Treads, damit eure Seele erstmal Ruhe findet.

Allen ganz liebe Grüße von inchi Scheckenuhr3.JPGdie Zeit ist um ich bleibe stumm
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....

Oregano ist offline
Beiträge: 63.712
Seit: 10.01.04
Hallo inchiostra,

ich kann Deine Gedanken sehr gut nachvollziehen. Und wenn Du nun schreibst, daß Du in diesem Deinem Thread stumm bleiben wirst, gäbe es ja die Möglichkeit, den Thread einfach zu schließen?

DAs könnten die Moderatoren machen.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Guten Abend,

inchi hat alles gesagt und hat es sehr gut und genau geschrieben....

Ich hatte auch schon überlegt, ob man hier schließen könnte; ob ich inchi irgendwie fragen soll. Jetzt hat sie es selber angesprochen...und ich finde das wirklich traurig, dass man anscheinend den Schlussstrich hier so dick und unwiderruflich machen muss....

Danke dir liebe inchi für Deine Worte, Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)


Optionen Suchen


Themenübersicht