Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo

bin heute sprech-rede-fotografierfaul.
Oder müde
Habe aber den Brief an die Familienkasse weg.
Bin ganz zufrieden mit mir.
Habe alles geschrieben was wichtig war und auch nochmal die Verträge von der Schule gelesen.
Da steht , dass Sohnemann die Aufgaben an die Schule schicken kann.
Also nicht muß.
Also, braucht er auch keinen Leistungsnachweis.
Habe nett aber sachlich geschrieben.
Besser als ein Anwalt sagte inchiman.

Bin froh das er weg ist.
Per Einschreiben.

Manchmal ist man richtig leer im Kopf.
So wie jetzt.
Hoffe der bleibt mal leer, träume nämlich immer soviel.

Also, träumt ihr mal alle schön und liebe grüße
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe inchi
Du bist echt Sprachbegabt.
In Dir steckt ein sprachbegabtes Naturtalent.
Du könntest bestimmt vieles damit machen.
Hab ich noch nie gehört: sprech-rede-fotografierfaul.
Nehm es so, wie es ist und es ist in Ordnung.
Prima, daß der Brief an die Familienkasse weg ist.
Nun bist Du einen Schritt weiter und kannst nur noch auf die Antwort warten.
Du hast alles getan, was Du tun konntest und mehr ist nun mal nicht möglich.
Ich drück Dir ganz doll die Daumen, daß es so klappt, wie ihr es Euch erhofft.
Und solch ein liebevolles Kompliment von inchimann.
Er findet Dein Schreiben besser als ein Anwalt es hätte machen können.

So ist das mit dem Kopf, daß er manchmal richtig leer ist.
Woher das wohl kommt, daß er so leer ist.
Wo das dann wohl alles hin ist, was da sonst so herumschwirrt.
Für mich ist die Leere im Kopf ab und zu die Ruhe vor dem Sturm.
Also vor den Kopfgedanken, die dann mal wieder herumtoben
und ich mir den Knopf zum Ausdrücken oder Ausmachen wünsche.
Knopf und Kopf sind irgendwie ähnliche Worte.
Eines hat ein n und eines nicht.
Was das wohl für eine Bedeutung hat.
Ich würde auch mal gerne Wörter neu erfinden.
Leider gibt es bereits schon so viele Wörter.
Hab Hunger auf Schokolade und es ist nichts mehr im Haus.
Das kommt vom Süßigkeitenessen. Immer, wenn ich zuviel davon
esse, krieg ich Hunger darauf.

Und ich freu mich schon ganz doll auf den Tag, an dem Du inchisohn das
Leben geschenkt hast. Für Euch beide ein ganz, ganz besonderer Tag.
Ich hab im Sommer Geburtstag.
Und an meinem Geburtstag gönnte ich mir mal vor Jahren was ganz
besonderes. Bin mit mir selber und dem Auto (bepackt für eine Tagestour)
zur Nordsee gefahren. War richtig gemütlich mit mir. Hab mich erst vom Auto schaukeln lassen.
Und am Strand mietete ich mir einen Strandkorb.
Ich liebe das Meer und seh es so selten.
Auch, wenn ich hier im Dorf auf die Kirchturmspitze gehen würde, würde
ich es nicht sehen. Dafür ist es viel zu weit weg.
Es war so schön gemütlich in dem Strandkorb.
Zu essen hatte ich was bei. Extra eine Kühltasche mitgenommen.
Heute bin ich froh, daß ich mir das einmal selber gegönnt habe.
Und als flowertochter noch kleiner war, gab es etliche Jahre immer eine
Inselfahrt. War schon was ganz besonderes für mich.
Sehr schöne Erinnerungen sind das.
Und ich selber müßte mir eigentlich auch mal für mich den Tag gestalten, als ich flowertochter auf die Welt brachte.
An diesem Tag denk ich immer ganz, ganz viel an sie und wie alles für uns beide war und auch für uns drei und welch kostbares Ereignis das war.
Hoffentlich denk ich nächstes Jahr daran, auch mal an mich zu denken.
Und auch mal dabei an flowermann zu denken.
So könnte ich für uns beide einen wunderschönen Kuchen backen, den
Tisch liebevoll decken, warten bis er kommt und ihn zum Kuchen essen
und Kaffee trinken einladen. Ich glaub, er würd sich darüber ganz doll freuen.
Und ich hab auch noch nie daran gedacht, den Tag so zu feiern, daß ich
flowertochter vorlebe, wie wundervoll es für mich als flowermutter an diesem ganz besonderen Tag war.
Das find ich echt eine super Idee :idee

Lieb LieberTee
ich käm nie auf die Idee, Menschen an meinen Geburtstag zu erinnern.
Find ich ganz toll, daß Du das machst.

Schlaft schön und träumt schön liebe Inchilanderinnen
Letzte Nacht träumte ich von einem Zahnarztbesuch. Höchst angenehm war das. Der Zahnarztstuhl war superweich. Der Bohrer absolut leise. So einen leisen Zahnarztbohrer hab ich noch nie gehört. Und es tat überhaupt nicht weh. Und leise angenehme Musik gab es dabei. Und es wurde eine absolut neue Bohrtechnik ausprobiert. Es war Entspannung pur.
Ob ich beim Bohren im Schlaf wohl den Mund aufgemacht habe....

alles Liebe
flower4O

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe Inchilanderinnen

So gibt es heute eine Nordseebetrachtung.


Viel Spaß beim Anschauen.

flower4O

Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Liebe Inchi
und In-Chi-Dörflerrinnen

gut das mit dem Brief,was weg ist,ist weg.
Der Spruch von Inchimann hat dir bestimmt gutgetan,so ein Lob.
Morgen feiern wir den Geburtstag von unseren Söhnen,im Nachhinein bei mir war ich stolz und glücklich,und bin es immer noch.Ich hoffe das Glücksgefühl bei dir auch.Leider bei dir unter anderen Umständen,aber jede Mutter versucht ihr bestes Zutun,daß du wirklich hervorragend meistert,das muß ich dir mal sagen.
Alleine deine Nervenskraft ist bewundernswert.
Versucht doch nochmal ihr drei euch einen schönen Ausfluggeburtstagtag zu machen,ohne wenn und aber,einfach drauf los.

Ich weiß nicht ob die Einladung zu unseren Sohn schaffe,habe eine Rippenfellentzündung und liege wieder flach.

Dir wünsche ich einen Glücklichen Samstag?Ausflug und sei stolz auf dich was du schon alles Geschafft hast.

Auch Allen anderen hier einen geruhsamen Freitag und ein zufriedenes Erstes Adventswochenende.

Friedoline

Einen neuen Weg .....
LieberTee
Liebe Friedoline,

ich wünsche Dir gute Besserung! Pass gut auf Dich auf.

Lieber Gruß
LieberTee

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von Friedoline Beitrag anzeigen

Ich weiß nicht ob die Einladung zu unseren Sohn schaffe,habe eine Rippenfellentzündung und liege wieder flach.
Liebe Friedoline
versuche zu verstehen was Dein Körper braucht und nimm Dir die Zeit dafür. Den Tag wo Du deinen Sohn geboren hast, ist auch ein "Muttertag" wie schon oft hier erwähnt, auch Du sollst gefeiert werden
Wünsche Dir einen friedlichen Tag
LG KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe inchi

Das Gefùhl nicht reden zu wollen kenne ich sehr gut.
Auch bei mir entsteht es aus Erschōpfung heraus.
Wenn dann noch der Kopf leer erscheint- sehr gut!Dann kann ich mich fallen lassen und versuchen ,neue Kraft zu schöpfen.

Du redest sicher den ganzen Tag mit Sohnemann oder bist angespannt was der Tag bringt und nimmst dir wenig Zeit fùr dich,um in Ruhe innen alles zu sortieren- dann kommt das Gefùhl der Leere.

Ich hoffe,heute war dein Tag besser und ihr habt morgen einen entspannten und schōnen Geburtstagstag.
Eine schōne Idee an diesem Tag an sich als Mutti zu denken,daran habe ich noch nie gedacht.

Liebe inchidu hast noch nicht berichtet,ob sich dein Bruder über das Påckchen mit dem Schmetterling freute.Oder habe ich es ùberlesen?

Liebe Kardeleider kann ich långere Videos wegen geringer Ladekapazitãt nicht sehen und deshalb kann ich dazu nichts sagen,was ich sehr bedauere und im nåchsten Jahr veråndern werde.

Dir liebe Friedolin wùnsche ich auch gute Besserung und schließe mich den Wùnschen von Karde und lieber Tee an.

Ich wùnsche EUCH ein schœnes Wochenende und einen besinnlichen 1. Advent.

Liebe Grüße von Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo ihr Lieben

liebe flower ich meine natürlich Sprech-Hören- Sehen so etwath.jpg
Entweder ist der Kopf leer oder zu voll.
Vielleicht lag es auch daran, diesen Brief zu schreiben. Das erfordert immer wieder Energie, die ich ja eigentlich für etwas anderes verwenden wollte.
Danach ist man richtig leer.
Dann hatte Inchiman immer wieder Stress gemacht. Klar sagt er mal etwas gutes, aber er ist schon ziemlich anstrengend.
Und wenn es nur Krümel sind, sie machten mich fast einen Tag bewegungslos.
Immer schmieß er Dreck auf die Spüle und ließ es dann so.
Er mißachtet anderer Menschen Wünsche und Gefühle.
Er will einfach nicht verstehen, dass Sohnemann so auf Gerüche reagiert. Oder seinen eigenen Topf benutzen will. Dann sagt er, wo kommen wir denn dahin, wenn jeder seinen eigenen Topf hat.
Der große Lacher ist, er benutzt jeden Morgen seinen eigenen.
Innerhalb noch in der eigenen Familie zu kämpfen, das strengt mich eben auch so an.
Früher hatten inchiman und inchitochter das zusammen getan. Noch diese Tage sagte Sohnemann, dass er darunter litt wie sie ihn behandelt hatten. Und er, weil er nicht so gut reden konnte, sich nicht wehren konnte.

Morgen der Geburtstag beschäftigte mich sicher auch mehr unbewußt , als ich wahrnehme.
Liebe LieberTee zu deiner Frage, ob er immer schon so war. Ich denke schon.
Die Kindergeburtstage waren immer sehr schön. Ich lud eben Kinder ein, obwohl er es ja eigentlich nicht wollte. Gab auch da oft Stress. Aber er wurde schliesslich auch eingeladen.
Je älter er wurde, wurde es schlimmer. Andere Geburtstage wie meiner waren sehr schlimm, weil ich nicht verstand warum er mich so ignorierte.
Wollte Morgen mit ihm mal in ein Cafe, will er aber nicht.
Ich soll auch nichts machen.
Habe ihm aber neue Schuhe gekauft. Und das Schildkrötenbuch hole ich Morgen noch ab. Ich finde auch noch etwa schönes für ihn. Mal sehen, was läuft Morgen. Bin aber zu müde, etwas zu machen. Nicht einmal Kuchen backen geht. Habe aber noch welchen von gestern.
Eigentlich unwichtig geworden die Feierei.
Schliesslich hatte ich Jahrelang seinen schön gemacht. Eigentlich müßte Sohnemann seinen selber gestalten und nicht ich.
Dann denke ich schon darüber nach, ob ich nicht besser hätte drauf achten sollen, wer sein Vater werden soll.
Gestern sagte er noch, er würde unter Millionen keinen kennen, der so ist wie inchiman. Ja, den gibt es nur einmal.
Und ich habe ihn gefunden sagte ich.Wie einen 6er im Lotto.
Aber es nun einmal wie es ist.

Ich mache das jetzt auch manchmal liebe flower an meinem Geburtstag, dass ich was unternehme. Finde ich schön, dass du ans Meer gefahren bist. Ich habe aber im Winter. Skilaufen, was ich früher gemacht habe, wäre eine Möglichkeit, aber zu weit weg. Ich wohne ja nicht weit weg vom Meer.

Liebe friedoline stimmt ja, unsere Kinder haben ja am gleichen Tag Geburtstag.
Mit einer Rippenfellentzündung darf man nicht spassen. Kurier die richtig aus und bleibe im Bett liegen. Hoffe du hast gute Pflege und einen guten Arzt/in.
Geburtstage kann man ja nachfeiern.
Wünsche dir auf jeden Fall recht recht gute Besserung und wenig Schmerzen. 29587-org.jpgeinGummifriedolinebärchen zum naschen, damit du schnell gesund wirst.

Liebe flower ich denke an das Sinnbuch. Habe ich auch vor, aber ich schaffe das alles nicht immer. Ich lese aber abends vor dem Einschlafen etwas darin.
Sohnemann hatte heute den ganzen Tag z.B. nichts getrunken. Ich war ja dann ein paar Std. in der Stadt. Es wäre sein Glas nicht da gewesen. Er kommt dann einfach nicht drauf, es selber zu säubern.
Bin dann eben immer eingespannt. Tut und tat mir dann auch heute leid.

Liebe Wildaster lieb von dir, dass du immer da bist. Sind wir doch alle füreinander da im In-Chi-Dorf.
So hat jeder mal ein Hoch und ein Tief.
Nein, mein Bruder hat sich nicht gemeldet seitdem. Er hat auch in 3 Wochen Geburtstag.Ganz liebe grüße

Ich feier aber Morgen Nimmersatt. Den darf ich ja feiern. Und ich bin sicher, Sohnemann grinst dann wieder, wenn ich das tue. Wie, weiss ich noch nicht, aber ich finde einen Weg.
Er hat sich eben noch nicht angenommen, darum kann er nicht feiern. Er kann nicht in der Gegenwart sein.

Hoffe, habe nicht soviel Blödsinn geschrieben, bin ziemlich müde.

Was ich aber durchhalte, ist, dass ich nichs für Weihnachten tue. Nur draussen und im In-Chi-Dorf. Drinnen nicht einen Schlag.
Will mich nicht mehr fremdbestimmen lassen.
Was mir gefällt, stelle ich ins Dorf. Da hat es zum erstenmal so eine Bedeutung. Jetzt steht nicht nur einfach hier ein Engel, da ein Engel.
Jetzt hat jeder Engel einen Namen.

Allen eine gute Nacht und liebe Grüße von inchi
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe Inchilanderinnen

wünsch Euch eine liebevolle Nacht und ebensolche Träume.

Liebe inchi
es tut mir echt leid für inchifamilie, daß inchimann die Wünsche und Gefühle
anderer Menschen mißachtet.
Das ist bestimmt schwer mitzutragen.
Und es wäre schöner, wenn er mehr Gespür dafür hätte.
Männer tragen dieses gewisse Einfühlungsvermögen nicht in sich,
Frauen sind viel einfühlsamer und intuitiver.
Und man kann das auch nicht einimpfen in Menschen, die es nicht haben.
Vielleicht trägt er es doch in sich und hat es irgendwo ganz tief vergraben.
Welcher Mann in meiner Generation hat schon von frühester Kindheit gelernt, seine Wünsche und Gefühle zu äußern.
Und gehe ich nun von mir selber aus und die Menschen, die ich kenne,
so entstammen wir einer Generation Eltern, die die Kriegszeit erlebten.
Und denke ich dabei an meine Eltern, so hatten sie nie über ihre Gefühle gesprochen, auch nicht mit uns Kindern. Flowervater starb schon sehr früh.
Erst im Alter fing meine flowermutter an, sich über Gefühle zu äußern.
Wertvoll, daß sie sich diesen tief in ihr verschütteten Anteil wachrief.
Über Wünsche, die meine Eltern hatten, wurde nie gesprochen. Kann ich mich zumindest gerade nicht erinnern.
Bei ihnen ging es um die Erledigung der täglichen Arbeiten.
Damit waren sie ausgelastet, auch mit uns vier Kindern.
Und dazu gab es noch einen Nebenerwerb.
Denke ich an die Eltern von flowermann ist es dort ähnlich.
Er hat ganz bestimmt Wünsche und Gefühle in sich der liebe inchimann.
Und wenn er keinen oder wenig Zugang zu seinen eigenen Wünschen und Gefühlen hat, wie soll er dann die Gefühle und Wünsche seiner inchifrau
und seiner inchifamilie achten.
Jeder Mensch liebe inchi trägt Wünsche und Gefühle in sich.

Schön, daß Du ein paar Stunden in der Stadt warst.
Und ich glaube Dir, daß inchisohn den ganzen Tag nichts getrunken hat,
weil sein Glas nicht da war und er nicht auf die Idee kam, sich eines zu säubern. Das tut Dir ganz bestimmt sehr leid.
Und liebe inchi sei ganz lieb umarmt, Du kannst nicht jede Sekunde, Minute, Stunde des Tages neben ihm stehen oder gehen oder Dich bewegen oder hinter ihm sein und ihm das geben, was er gerade braucht.
Du brauchst auch mal inchizeit für Dich, um dann gestärkter wieder Deinen Platz in Deiner inchifamilie einzunehmen und für alle zu sorgen.
Und es ist bestimmt ganz schwer, sich Zeit zu nehmen, wenn die Situationen mit inchisohn nun mal so sind, wie sie sind.
Und auch inchisohn braucht seine eigene inchisohnzeit für sich, ganz ohne Dich.
Und ich glaube, es wäre eine Überforderung, den ganzen Tag in jeder Sekunde, Minute, Stunde neben ihm zu sein und sofort ihm Aufmerksamkeit schenken, wenn er gerade nicht weiß, was er tun soll, weil es ihm nicht einfällt.
Finde bitte immer wieder inchizeit für Dich in Deinem Alltag.
Und ich glaube ganz fest daran, daß Du für ihn alles tust, was Du als
liebevolle inchisohnmutter machen und tun kannst und was Dir menschlich möglich ist.

Liebe Friedoline
wünsch Dir eine liebevolle Auszeit wegen Deiner Rippenfellentzündung.
Ist bestimmt nicht angenehm. Mach es Dir gemütlich in dieser Zeit.
Ruh Dich aus, nehm Dir ein Buch zum Lesen oder leg einfach einen Mittagsschlaf ein.

So, bin nun und ganz froh darüber und hoff, heut mal früher schlafengehen zu können. Das wäre wundervoll.

alles Liebe
flower4O

Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Hallo Ihr Lieben Alle vom In-Chi-Dorf,

Liebe LieberTee vielen Dank für deinen lieben Gruß,ja jetzt passe ich auf mich auf.

Liebe Karde jetzt ist Langsamkeit angesagt,habe Zufrüh angefangen mit viel liegengebliebenen Sachen und bums hat mein Körper mir gezeigt so nicht.
Danke dir für deinen Gruß und den MutterSohnGeburtstag auch mitzufeiern.

Liebe Wildaster danke auch dir für deinen lieben Gruß.
Denke auch du an Ruhezeiten für dich.
Einen lieben Gruß auch für deine Mutti.

Liebe Inchi ja es ist so wie es ist auch mit einer sechs im Lotto ohne Zusatzzahl
kommt das Glück in kleinen Sprüngen auch bestimmt zu dir.Halte deine Sinne auf und Kämpfe weiter als Mutter deines Sohnes.
Ich habe einen guten lieben Arzt,der weiß das ich nur komme wenn es nicht mehr geht.Die Medis schlagen gut an,sodas jeder Atemzug nicht mehr so brennt und weh tut.Lasse mich jetzt auch mal verwöhnen,ist komisch,aber auch gut.
Denke an diesem Tag auch mal an dich.

Liebe flower40 diese Auszeit tut gut,schlafe viel und lese auch etwas.Bin einfach froh über die Ruhe die ich jetzt habe.Danke dir auch für deinen lieben Gruß.

Allen einen lieben Gruß von mir.
Friedoline


Optionen Suchen


Themenübersicht