Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Hm... ich war ja letztes Jahr eine Woche am Vierersee. - Augstfelde. War das schon in deiner Nähe? Ich bin was von neugierig....aber dann hättest du vielleicht auch geschrieben, wie weit der nächste See ist.....

Also ich bin weit weg von jedem See...außer der berühmte forellenteich auf meinem Arbeitsweg, in dem ich auch manchmal schwimme nach der Arbeit oder in der Mittagspause - momentan natürlich nicht!!!!

Folgender See ist ca www.feldberger-hof.com/pix/content/sommer/Titisee.jpg
1 Stunde weit weg - wenn ich mit 300 km/St rase....

Heute war ich überhaupt nicht in der Nähe von Wasser..

Dir eine gute Nacht
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Geändert von mondvogel (05.06.11 um 21:10 Uhr)

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Liebe Monsterbird

stimmt, ist so ca.70 cm von mir weg.

Doch hier gibt es viele Seen.
Unser Wochenendhaus, was wir noch vor ein paar Jahren hatten, war an einem großen See. Ca. 10 km von uns weg. Herr inchiostra und ich segelten darauf.
Es sah dort so aus, wie auf deinem schönen Bild. Richtig idyllisch.

Dein Seebild sieht sowas von toll aus. Man möchte gerne dort sitzen oder schwimmen. Nur eine Std. Fahrt geht doch noch, oder?

Liebe Grüße
von inchi

Ich pendel zur Zeit ziemlich wenig. Pendeln ist wie gesagt anstrengend. Wenn ich merke ich bin zu unkonzentriert höre ich lieber auf.
Habe heute nur mal versucht für meine Tochter zu pendeln. Einfach mal versucht. Ob sie nun nach Afrika fliegen soll oder nach Thailand. Das Pendel sagte das was meine Tochter auch wollte. Nach Thailand.
Meditiere aber jeden Tag. Gestern mal im Liegen.

inchiostra

Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Hy Inchi,

Meditieren im Liegen, halte ich für eine gute Idee; weniger Gewackel...

Ich wünsche Dir viel Gutes; auch an Mechthild (meine heißen Gerda oder Erika)

Ich hoffe auch, dass Du mit Sohnemann auf einer guten Spur bist.

Du meinst also, ich hätte eine gute Blase; ich schicke sie mal zu Dir in Urlaub; dann kannst Du sie mal bei Gelegenheit bependeln...Oh weia, ich bin heute so kaputt; ich glaube ich liege im Bett noch bevor es dunkel ist.

Ciao ciao mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo

Sohnemann und ich haben einen neuen Meditationsraum.

Im Keller fand ich nicht so gut. War nicht einmal dort.
Sohnemann hatte letztens viel Qualm im Mund, sagte er, als er die Kerze auspustete.Der Raum ist sehr Klein (unter der Treppe)und da war wohl wenigSauerstoff und er meditierte zulange vielleicht.
Dann kam er auf die Idee mit dem Zelt.
Das steht jetzt genau unter Bäumen und es ist sehr romantisch.
Man hört dabei die Vögel zwitschern. Na ja, ich zumindest noch.
Fange ja noch an mit dem meditieren.
Ansonsten hört man das ja dann nicht.

Sohnemann fand es jedenfalls heute auch wirklich gut.
Es liegt jetzt auch eine weiche Matratze drin, wo ich mich morgen drauf lege.
Hatte nämlich heute im Schneidersitz meditiert.
Ging ganz gut und war nur am Schluß am wackeln. Hörte auch sofort auf, weil ich dachte ich fall um.

Dann habe ich eben den Käse ausgependelt und ein Glas Rotwei.n
Da es in Ordnung war, habe ich es natürlich gegessen.und getrunken.
Beim Sohnemann nochmal ein Ei ausgependelt.
Immer noch das Eiweiss.
Bei mir hat sich wohl die Ärztin getäuscht. Ich reagiere nicht auf Eiweiß und nicht auf Eigelb.

Grüße
inchiostra

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo liebe Monsterbird

Hast du gar nicht bemerkt.

Du wolltest doch wissen wie weit der Vierersee von mir weg ist.

Da hatte ich das geantwortet ca 70 cm von mir weg. Kann ich ja hinspucken.
Ne ich meine natürlich 70 km
Es ist eine sehr schöne Gegend. Die nennt man ja auch die Holsteinische Schweiz.

434_HolsteinischeSchweizUkleiseeLuftbild.jpg

Liebe Grüße
von inchi

Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Hallo Inchi,

na das mit den 70 cm habe ich erst ironisch aufgefasst; halt gleich nebenan.... irgendwann dachte ich mir dann, dass es 70 km heißen sollte....ich muss mal eine Karte von Nord-Nord-Deutschland anschauen... vielleicht finde ich es ja raus....
Übrigens eine gute Idee mit dem Zelt!

Einen schönen Tag Dir , mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Einen neuen Weg .....

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.742
Seit: 17.07.10
Hallo Leute,

bin zufällig auf Eure Seite gestoßen und habe mal eine Frage. Ich hatte im vorigen Jahr auf einem Lehrgang einen Biotensor mit Gebrauchsanweisung erworben. Diese G. ist mir abhanden gekommen - steckt bestimmt als Lesezeichen irgendwo in meinen vielen Büchern. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich vor Gebrauch sagen soll: "Ich bitte um Kontakt zu meinem Höheren Selbst. Ist der Kontakt hergestellt?"
Was ich jedoch am Schluss sagen soll, weiß ich nicht mehr. Wie handhabt Ihr das?
An manchen Tagen hat mich dieser Tensor regelrecht gefoppt. Ich konnte mich auf die Antworten nicht verlassen. War ich zu unkonzentriert oder klappt das an manchen Tagen nicht?

Bei Google habe ich mal gelesen, dass es unter den Menschen Energieräuber, Energiegeber und Neutrale gibt. Wer also ständig auf andere einredet, entzieht unbewusst dem anderen Energie. Ich habe das schon Jahre vorher bemerkt, dass mich manche Menschen total ausgelaugt haben, wenn sie unentwegt auf mich eingeredet haben. Es könnte sein, das Inchis Mann auch so ein "unbewusster" Energieräuber ist, den sie regelmäßig unterbrechen sollte.

LG Rawotina

Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
hy Rawotina, ,

ich bin leider die Falsche für Deine Frage; kenne mich überhaupt nicht aus. Und Inchiostra pendelt mit einem schönen Pendel. Biotensor?

Also bis bald,mb
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Einen neuen Weg .....

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.783
Seit: 26.04.04
Hallo Rawotina,

nach meiner Erfahrung sind die Sätze, die man spricht, unterschiedlich; ich denke, dass man dies individuell für sich "bestimmen" kann.
Man muss ein gutes Gefühl dabei haben.

Liebe Grüße,
Malve

Einen neuen Weg .....

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.742
Seit: 17.07.10
Hallo monsterbird und Malve,

ich bedanke mich für Eure schnelle Antwort.
Vielleicht hat inchiostra noch einen Hinweis für mich. Sie schrieb, dass sie ein Pendelbuch besitzt.

LG Rawotina


Optionen Suchen


Themenübersicht