Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Liebe andere Dorfbewohnerrinnen/er

Einen Schönen Tag und weniger Sorgen sowie schmerzfrei.

Wünsche ich euch Friedoline

Einen neuen Weg .....
LieberTee
Liebe Mitbwohnerinnen und liebe Mitbewohner,

was ein Glück, dass hier im Forum alles so still ist. So könnte Ihr die "Turbulenzen" meines derzeitigen Lebensmoments nicht hören. Meine armen Nachbarn, die direkt bei mir leben sind so geduldig und ertragen das. Ich habe also Glück im Unglück. Sehr liebe Nachbarn und ich darf mich hier im Dorf ein bißchen auslassen über den Stress, der mich mal wieder ereilt.

Der Ozean schlägt wilde Wellen und mir sind sie viel zu wild. Aber so ist das mit der Liebe und mit dem Ozean. Man schwimmt darin, versucht zu retten, was zu retten ist und hält möglichst den Kopf über Wasser. Und wenn die Wellen über mir zusammenschlagen, dann tauche ich doch immer wieder auf und bin einfach nur froh, dass ich atmen kann. Der Ozean ist manchmal ein kalter ungemütlicher Ort, der alles verschlingt und nur Trümmer zurücklässt und viele Leichen. Aber wie sind wir Menschen, die überleben, wir räumen einfach die Trümmer weg, beerdigen die Toten und bauen höhere Deiche.

So bin ich heute froh, dass unser Dorf nur einen Fluss hat, eher ja ein Bächlein, dass friedlich murmelnd durch uns fließt. Über den Steg können wir uns erreichen und besuchen und ein wenig von uns, unseren Freuden und Kümmernissen erzählen. Das tut gut, denn sonst würde ich hier sitzen, verkrampfen und immer wütender werden, oder trauriger und hoffnungsloser. So aber schreibe ich hier ein bißchen und werde ein wenig von der Last los, die einen großteil meines Lebens und meiner Liebe ausmacht.

Ja, die Liebe ist auch Last, aber sie verleiht darum Gewicht. So tragen wir eben ein bißchen Weltgewicht, nur ein bißchen, denn es gibt Menschen, die tragen viel viel mehr noch und tragen es doch auch. Also, warum sollte ich verzweifeln, ich habe starke Schultern und werde doch selber getragen. Von all den Engeln in Menschengestalt um mich herum, von Gott und auch von Euch, die Ihr mich hier lest - die Spuren, die ich gerade hier hinterlasse, bis der Beitrag oder irgendwann der ganze Thread auch einmal in der Vergessenheit verschwinden wird. Nichts besteht für immer, alles ist im Fluss und wir schwimmen mit in diesem Zeitstrom.

Heute würde ich mich gerne auf ein Floß setzen oder auch legen, denn ich bin müde, und mich treiben lassen, zu neuen Ufern, neuen Abenteuern und neuen unbekannten Orten.

Als Kind habe ich so gerne Abenteuergeschichten gelesen. Die Kinder erlebten aufregende neue Situationen in vollkommen unbekannten Regionen, begegneten Schurken und Betrügern, stritten und vertrugen sich und schafften es immer wieder aus den brenzligsten Begebenheiten zu entkommen. Und sie waren immer mitbeteiligt, wenn es darum ging, ein paar Schurken das Handwerk zu legen und Katastrophen zu verhindern. Irgendwann war dann immer ein guter Erwachsener mit seinen Helfern zur Stelle, der ihnen beistand, so dass sich alles zum Guten wenden konnte. Aber die eigentlichen Helden waren die Kinder, die nicht aufgaben und ihre Kreativität, ihren Zusammenhalt und ihre Lebensfreude lebten und dadurch alle Gefahren durchleben konnten. Komisch, in den Büchern trug keiner ein Trauma davon, sie waren alle tapfer, treu und bewiesen Mut und Verantwortung.

Manchmal lese ich die Bücher noch heute, aber der Zauber ist ein wenig verblichen, denn ich bin ja kein Kind mehr. Ich bringe es trotzdem einfach nicht übers Herz, sie wegzugeben. Bücher sind gute Freunde und Wegbegleiter.

Gerade lese ich wieder ein schönes Buch. Ich habe es im Glücksthread verlinkt und vielleicht sollte ich es hier auch verlinken, falls ihr den Weg zu mir noch nicht gefunden habt. Ja, warum eigentlich auch nicht? Also bitteschön, hier ist es.

Ich wünsche Euch einen guten Schlaf, schöne Träume und ein fröhliches Erwachen.

LieberTee

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Guten Morgen an alle
ich bin irgendwie nicht so klar, da bekommen wir ja ein richtiges Hunderudel in unser Dorf-ob das den anderen nicht zu viel wird ?
Ich zieh mich mal zurück, irgendwie ist mein Alltag etwas durcheinander.
Lieber Tee habe einige Seiten im Engel-Magazin über Paulo C. gelesen-er gefällt mir auch sehr.
Herzliche Grüsse ans ganze Dorf
KARDE

liebe Inchi.... für Dich speziell einen lieben
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Liebe LieberTee

gestern räumte ich hier wieder auf.
Tue ich ja immer.
Immer ist irgendetwas da, was noch da ist.
Also noch nicht weggeworfen.
Hatte in einer Kiste ganz viele Figuren und ein Floß.
Hatte es in der Hand ich dachte, wem könnte ich das jetzt unterjubeln.
Ließ es dann aber noch in der Kiste.

Haute holte ich es raus.
Hier ist es.
So ein Zufall mal wieder.
Jetzt kannst du rausfahren wann und mit wem du willst.

Mit einer Träne im Auge sitzt du da.
Hoffe, es sind jetzt Freudentränen.
Hier darfst du träumen und dich hinsetzen.
Den Sand hatte ich auf der Heizung getrocknet
Damit du es schön warm hast.
Das Meer ist jetzt die Computermausunterlage fand nichts anderes.
Sogar Herr inchi fand es schön.
Flower schaut auch schon sehnsüchtig.
Und unser Mondvogel ehrstzwinker2.gif
Ach ne, sie schaut nach hinten.
Wir hatten einen Catamaran zusammen und segelten auf dem See.
Sohnemann grinste wieder, weil ich mich so verrenken mußte beim fotografieren. Hätte Felis brauchen können.

Ganz liebe Grüße von inchi
Mal sehen, wer von den Dorfbewohner dich mal besuchen kommt.
Hier war es heute kalt. Hatte die Heizung an.
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
liebe Inchimia,

sooo lieb von dir an meine mehrere Seelen zu denken.!!!

heute möchte ich gerne abgedeckt werden in dem schönen, weißen Käfig....Daaaanke

Auch liebe Grüße an den Rest....
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Schlaf gut schöne Mondvogel, sei gut behütet unter der Abdeckung

Liebe Inchi
kann Sohnemann fotografieren ? Wäre es nicht evtl. eine Möglichkeit dass er hier irgendwie mitmacht ?

Grüsse ihn lieb von mir

KARDE
das mag er ja wohl nicht...dann gilt es halt Dir
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
liebe Karde Sohnemann mag nicht fotografieren.
habe ihn schon so oft gefragt und lebe es ihm vor.
Darf nicht einmal Bilder aus seinem Album zeigen.
Mag er nicht.
Mag sich nicht ansehen.Er hat überhaupt keine Interessen, was ihn so quält.
Sucht ein Hobbie, aber heute noch sagte er, er wäre zu schwach und es würde ihn traurig machen.
Weil er seine Schwäche bemerkt.

Nein so einen würde ihn ganz verschrecken.

Lieber Mondvogel, es regnet draussen so doll.
Jetzt bist du doch schon nass.
Geht auch mal ohne Tuch?
Lass mal ein schönes buntes Tuch von oben runterfallen abends.
Kannst du ja dann auch mal selber machen.

Aber weil es dir so gefällt.
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Liebe Friedoline

mich das du dir gefällst.

Jetzt kannst du auch wieder gut neben Bodo sitzen.
Aber der ist dreckig vom arbeiten.
aber ich denke, Morgen ist er wieder sauber nach dem Regen.
Ja, die vielen Blätter. Habe heute dreimal das Dorf gefegt.
Überlege Herr inchi doch mal (ab und zu ) ins Dorf zu holen.
Er hat eine Laubmaschine. Die saugt das im nu alles weg, samt Schnecken.

Liebe Grüße und mach´s gut inchinostra
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.641
Seit: 18.03.12
Liebe inchi

danke für die schöne Rose und das Dorf sieht klasse aus.
Pass aber auf Herrn inchi mit seiner Laubmaschine auf,sonst sind wir alle fortgesaugt.

Bin in Gedanken bei dir.

Deine Wildasterschwester
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
ich habe ganz vergessen zu erzählen, das ich heute ganz alleine Auto gefahren bin autofahrt.gifautofahrt.gifautofahrt.gif

das war schön.Es fährt wunderbar.
Schöner Klang (16 Zylinder)
Klimaanlage.
Radio.
Stahlfelgen.
Und es sieht toll aus.
Und dass für 800,- Euro.
Das ist jetzt doch schön.
Bin froh es gemacht zu haben heute.
Dachte, ich steige da nie ein.
Eine neue Baterie ist jetzt auch drin und es geht gut an.

Habe Sohnemann schon angedroht ihn mal irgendwohin zu fahren.
Suchte ein Haus raus für ihn heute.
Umgeben von nur Felder und nochmal Felder.
Könnte ich mal mit ihm hinfahren.
Da könnte er ja mal wohnen.
Will er ja immer. Ganz alleine ohne Menschen.
Soll er es doch mal probieren.
Jetzt sieht er, das ich das mache, da schaut er schon ganz anders.

Gestern Abend war schlimm.
Glauben es kam vom Essen.
Ganz bestimmt sogar.
Hatte kein Gefühl in den Händen und eer konnte nicht klar denken.
Heute hat sich das etwas beruhigt.
Es ist wirklich jeden Tag aufregend, wie schnell sich seine Befindlichkeit ändert. Darum habe ich oft Angst, wenn eer mal alleine ist irgendwo.
Er ist dann total verwirrt und kann nicht alleine sein.

So, war auch fleissig heute.
Eine Türe gestrichen.
Tapeten eingekauft mit autofahrt.gif
und einen STrand gebaut und dreimal das Dorf gefegt.
Hoffe ich schlafe jetzt mal ganz lange.

Ach ja. Meine Haare.
Heute hatte ich ganz viele in der Hand.
Sohnemann im Essen.
Ich essse zu wenig Vitamine, aber noch dieses Silicea.
Dauert ja auch Monate bis es wirkt.
Aber mag keine Haare waschen.
Schlaf ist aber gut und wichtig.

Gute Nacht ihr Traumdörfler/innen.
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.


Optionen Suchen


Themenübersicht