Einen neuen Weg .....

12.01.11 21:25 #1
Neues Thema erstellen
Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Hallo ihr Lieben
das war nichts heute Morgen, 1/4 vor 6 bis halb 7 war wieder der 10 Minuten Wecker angesagt Tü Tü Tü.. versuchte es mit ZEN v.Tony Scott, funktionierte nicht so gut. Dann ging die gute Frau zur Arbeit, schlief fast ein - Hundegebell, ein Bekannter stellte mir auf dem Weg zur Arbeit eine Kiste mit Falläpfel und etwas Trauben vor die Haustüre, hatte schon Freude, war aber total daneben.

Irgendwie kam ich heut Morgen nicht zur Ruhe, habe vorher 2 Stunden geschlafen, nun weis ich noch nicht wenn ich mich wieder hinlege, hab nicht so viel Kraft, ist mir auch ganz schummelig, meine Achsel tut weh und -draussen hat es ganz viel Wind.

Gestern war der Besuch meiner Freundin und gegen Abend die Lieferung des Wocheneinkaufs wohl wieder zu anstrengend.

Schönen Tag Euch allen das hätte ich jetzt auch wieder mal gerne-habe nämlich auch Durst,werde nun einen Tee trinken
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Lieb inchi
wünsch Dir einen liebevollen Tag.
Schön, daß Du das Dorf heute Morgen so friedlich vorfandest.
Und Dank dem lieben Bode, daß er alle Bauarbeiten gemacht hat.

Wie lieb Du für alles sorgst.
Und die Rose für Deinen Schwager, sie blüht so schön. Hab mich
richtig darüber gefreut, daß sie erblüht ist als das Dorf anfing zu
blühen.

Lieb inchi, es ist so schön, wenn alles friedlich und in Ordnung ist.
Dann kehrt so eine innere Ruhe und Ausgeglichenheit ein.
Und das wünsch ich Dir und unserem Dorf.
Frieden finden in sich selber und ruhen in sich selber und mag
auch sonst was rundherum sich in Bewegung setzen.... es bleibt
die Balance.
Da muß man aber erstmal hinkommen.
Aber ich übe und übe. Und ruckzuck ist sie wieder weg meine so
über alles geliebte Ruhe. Und wenn ich dann ruhig und ausgeglichen
bin und den Frieden mit mir selber und in mir spüre, kann mich auch
manchmal nichts erschüttern. Es bleibt so, wie es sich ruht.

Ob das wohl alles wirklich zu schaffen ist, sich öfter ruhiger und ausge-
glichener zu fühlen. Und mag da noch so vieles danebengehen mit
den Absprachen, ich bleib ruhig dabei und er auch und gemeinsam
wird nach Lösungen gestrebt und sie werden umgesetzt....
Sind das nur Wunschgedanken.

Lieb Friedoline,
sehr schön, was Du Dir auf dem Zettel aufgeschrieben hast und bei
Dir trägst.

liebe Grüße
flower4O

Einen neuen Weg .....

flower4O ist offline
Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe inchi,

hab Dir erzählt in
Farben meiner Seele.

liebe Grüße
flower4O

Einen neuen Weg .....

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.742
Seit: 17.07.10
Hallo liebe Dorfbewohner,

hier hat sich ja seit gestern sehr viel getan - ich komme mit dem Lesen kaum nach.
Ihr könnt immer so gefühlvoll und tröstend schreiben, da wird mir beim Lesen manchmal ganz eng ums Herz. Leider habe ich im Moment wenig Zeit. Der große Garten muss noch in Ordnung gebracht werden und die vielen Blumentöpfe müssen allmählich ins Haus.

Liebe inchi,
Du bist ein Schatz mit Deinen vielen schönen Ideen. Und dankeschön, dass Du an den Uhu gedacht hast. Ganz lieb von Dir.

Ich schau morgen mal wieder rein und wünsche Euch allen noch einen schönen Nachmittag.

Einen neuen Weg .....

inchiostra ist offline
Themenstarter Beiträge: 2.078
Seit: 16.07.09
Hallo

wußte gar nicht, dass ich mich hier angemeldet hatte.
Jetzt bin ich mal kurz da.
Wollte mal ganz früh ins Bett.
geht wieder nicht.
Sohnemann kam runter, weil es ihm schlecht geht.
Verkrampfungen, Ängste, will nicht Leben.
Hat sein Buch fertig, jetzt hat er nichts mehr, meint er .
Vielleicht deswegen.
Wegen dem Essen
Wiegt immer weniger sagt er.
Habe heute nachmittag verschlafen die Klinik anzurufen.
Morgen früh aber.
Gab ihm 3 Kügelchen nux vomica.
Fiel mir nichts anderes ein.
Dieses Sorgenmachen hört einfach nicht auf.
Das kam eben wieder ganz plötzlich.

Dabei war es heute mal schön.
Zeigte ihm das Dorf und er grinste auch.
Ob ich die Stimme von Bodo höre, oder die Hunde von Karde, ob ich bellen hören würde.
War alles noch gut.
Histaminüberschuss?

Hoffe er schläft gut und ich auch und ihr auch alle.
Liebe Grüße von inchi
__________________
Gemeinsam zu gehen, dann noch allein zu gehen, ist das Schwerste überhaupt.

Einen neuen Weg .....
LieberTee
Liebe inchi,

jetzt hatte ich Dir ganz lange geschrieben und der Text ist mal wieder futsch. Irgendwo bin ich wieder ausversehen draufgekommen.

Ich finde es supertoll, dass Inchisohn ein Buch geschrieben hat. Wer weiß, vielleicht wird es sogar veröffentlicht. Wie ist es denn? Hast Du darüber schon was geschrieben, was ich vielleicht überlesen habe?

Ich habe bisher von zwei Autisten Bücher gelesen und habe darüber sehr viel über diese andere und interessante Wahrnehmungswelt gelernt.

Ich verlinke sie mal hier:
http://www.amazon.de/Elf-ist-freundl...f=cm_lmf_tit_1
Buntschatten und Fledermäuse

Vielleicht wären sie für Euch auch interessant.

Ich drücke Dir ganz doll die Daumen für Deine Anrufe bei einer Klinik oder einem Autismus-Theapie-Zentrum. Red Dir einfach Deinen Kummer, den Du hast da von der Seele, er wird schon verstanden werden. Und wenn nicht, dann war es nicht die richtige Adresse.

Ganz lieber Gruß
LieberTee

P.S.
Ich freue mich, dass Inchisohn unser Traumdorf gefällt. Wo will er wohnen?

Einen neuen Weg .....

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Liebe Inchinostra
auch ich finde es toll, dass Sohnemann unser Traumdorf ansieht, und auch mal schmunzeln kann, würde mich auch interessieren als was er zu uns kommen würde, und wo er wohnen möchte.

Er kann gerne in meine Nähe kommen, dann können wir uns gegenseitig vor Haarlack, Zigaretten und all den anderen für uns "grusigen" Düften beschützen.
Gesundes Essen werden wir uns auch selber suchen und mit frischem Quellwasser reinigen und im Sonnenofen oder auf dem Feuer kochen, da sterben dann alle Bakterien von denen er denkt dass sie da sein könnten.

Meine Hunde müsste er halt schon auch mögen, was meint er, wäre das evtl. ein Problem ? Eine ist weiss, die andere schwarz, 2 Weiber.
So, schlaft alle schön.
Herzlich
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Hallo liebe Karde,
du hast zwei Hündinnen Weiber,eine weiß,die andere schwarz.
Ich habe zwei Rüden,der eine weiß,der andere Braun.Beide sind sehr lieb,besonders wenn Besuch kommt mit leckerchen,dann sind sie ganz aufgeregt,und verwechseln Sitz,Platz,und Pfötchen geben.Die Freude die sie mir durch Ihr Dasein geben,ist wunderbar.


Der Hund ist das einzige Wesen auf Erden,das dich mehr liebt als sich selbst.
Josh Billings

Liebe Grüße Friedoline

Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Liebe Inchinostra,
mein neues Aussehen,gefällt mir,hast du gut gemacht.
War auch zu schwer mit vollen Körbchen,ist gut für Bodobär,zeigt sich ja in ganzer Stärke.
Der Platz mit LieberTee auf Bank und Groooßen Aschenbecher(Freie Raucherecke)oh Bodobär dabei vergessen,ist ok.
Dein Einfallreichstum ist grenzenlos.Dafür wir einen gut Schluck.
Du brauchst jetztwo das Herbstlaub anfängt und die Wühlmäuse wühlen.
Bin begeistert wie sauber unser Traumdorf aussieht.Fühle mich wohl,dank deiner Pflege.
Wünsche dir einen friedvollen Neuen Tag,und halte dich tapfer.
Friedoline

Einen neuen Weg .....

Friedoline ist offline
Beiträge: 467
Seit: 29.06.12
Liebe flower 40,
danke für deine lieben Worte.

Liebe Grüße und Schlaf gut. Friedoline


Optionen Suchen


Themenübersicht