Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

16.09.10 19:33 #1
Neues Thema erstellen
Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Schulle1973 ist offline
Themenstarter Beiträge: 82
Seit: 16.09.10
Ich danke euch von Herzen.....
Nun ist er erlöst von seinem Leid und Schmerz......ich hoffe das es ihm nun gut geht....leider dauert es noch etwas bis zur Beerdigung......aber so hat er erstmal seinen Frieden gefunden.

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Shorty ist offline
Beiträge: 507
Seit: 12.09.10
Und ich hoffe dass Du weisst dass Du hier immer wieder schreiben kannst, wenn Du meinst es geht Dir nicht gut, oder vielleicht schreibst Du mal dass es Dir gut geht. Die Hauptsache ist dass Du weisst das hier immer Leute sind, die immer ein offenes Ohr haben.

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Oregano ist offline
Beiträge: 63.711
Seit: 10.01.04
Hallo Schulle,

auch ich wünsche Dir, daß Du diese schwierige Zeit gut überstehst und es sogar schaffst, Deiner Mutter ein Stück weit beizustehen.

Alles Gute,
Oregano

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Schulle1973 ist offline
Themenstarter Beiträge: 82
Seit: 16.09.10
Ja ich werde weiterhin von mir hören lassen, wie es mir so ergeht.Im Moment geht es mir ziemlich schlecht,heute habe ich erfahren wann die Beerdigung ist....davor habe ich große Angst....

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Hallo Schulle,

das kann ich verstehen....aber Du wirst dort nicht allein sein....

Dort wirst Du natürlich auch Menschen (deine Geschwister) treffen, die eventuell/ wahrscheinlich problematisch für dich sind...

Meine Erfahrungen mit Beerdigungen waren z.B. eher positiv....manche Schwierigkeiten die sonst vorrangig sind, treten in den Hintergrund. Etwas anderes ist wichtig. Die Leute sind auf Beerdigungen in der Regel ganz human.

ich wünsche Dir alles Gute...für die Beerdigung und natürlich auch für danach...
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Shorty ist offline
Beiträge: 507
Seit: 12.09.10
Wie sagt man so schön? "Auf Beerdigungen sieht man die ganze Verwandtschaft wieder". Und ironischerweise stimmt das.

Das Du eine gewisse Angst vor der Beerdigung hast, kann ich verstehen. Ehrlicherweise muss ich dazu sagen dass auf so manchen Beerdigungen heftiger Streit ausgebrochen ist. Aber ich denk mal Dein nahes Umfeld hat in der Hinsicht andere Sorgen als ausgerechnet auf einer Beerdigung einen Streit vom Zaun zu brechen. Ja die Beerdigung wird vielleicht noch ein harter Gang für Dich werden, aber auch dieser Gang geht vorbei.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft um das Ganze durch zu stehen.

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Schulle1973 ist offline
Themenstarter Beiträge: 82
Seit: 16.09.10
Ja das mit dem aufeinander Treffen...wird Passieren...ich werde meine Schwester Treffen....von der ich schon mal geschrieben habe...jahrelang hat sie sich ein sch......um meine Eltern gekümmert.....sagte sogar vor kurzem noch das mein Vater ein Schwein ist....und kommt doch zur Beerdigung?ihre Tochter wird in der zeit mit ihrem Mann auf dem Kudamm fahren habe ich ebend erfahren,da meine Nichte ja mein Vater (Opa)nicht wirklich kennt.....sie hat doch auch nie eine chance gegeben ihrer Tochter mal den Opa mal richtig kennenlernen zu dürfen...
Meine Mutter ist total fertig,auch sie hat große Angst vor der Beerdigung....

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Kayen ist offline
Beiträge: 5.066
Seit: 14.03.07
Zitat von Schulle1973 Beitrag anzeigen
Ja das mit dem aufeinander Treffen...wird Passieren...ich werde meine Schwester Treffen....von der ich schon mal geschrieben habe...jahrelang hat sie sich ein sch......um meine Eltern gekümmert.....sagte sogar vor kurzem noch das mein Vater ein Schwein ist....und kommt doch zur Beerdigung?ihre Tochter wird in der zeit mit ihrem Mann auf dem Kudamm fahren habe ich ebend erfahren,da meine Nichte ja mein Vater (Opa)nicht wirklich kennt.....sie hat doch auch nie eine chance gegeben ihrer Tochter mal den Opa mal richtig kennenlernen zu dürfen...
Meine Mutter ist total fertig,auch sie hat große Angst vor der Beerdigung....
Es wird schon alles gutgehen.

Bedenke bitte auch, Deine Schwester hat ein Recht darauf, egal was in der Vergangenheit passiert ist, Deinem/ihrem Vater zu verzeihen und sich selbstverständlich zu verabschieden.

Mein Mitgefühl für Euch.

Alles Liebe und viel, viel Kraft

Kayen
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Shorty ist offline
Beiträge: 507
Seit: 12.09.10
Mach Deiner Schwester keinen Vorwurf. Egal was ihre Gründe sind, es ist halt so. Du hast genug mit Dir selbst zu tun als das Du dir noch nen Kopp um Deine Schwester macht. Es ist ihr Ding zu entscheiden inwieweit Deine Nichte den Opa kennt oder nicht kennt. Ich denke sie wird ihre Gründe dafür haben. Irgendetwas scheint bei Euch in der Vergangenheit krumm gelaufen zu sein, aber das ist die Vergangenheit. Schau nach Vorne !

Ist wie beim Autofahren.... was vorne passiert das ist wichtig und nicht was sich im Rückspiegel alles so abspielt. Außer Du bevorzugst das Rückwärtsfahren was Dich dann in der Vergangenheit festhalten würde. Ausserdem gibt das nur fiese Nackenschmerzen wenn man nur nach hinten guckt

Lass die Beerdigung auf Dich zukommen und einfach abwarten was da passiert. Ändern kannst Du eh kaum was.

Krankheit meines Vaters macht mich kaputt

Schulle1973 ist offline
Themenstarter Beiträge: 82
Seit: 16.09.10
Ja du hast recht....ich werde das beste versuchen.....


Optionen Suchen


Themenübersicht