Im Moment ist alles Stress und ich kann es nicht halten

19.02.10 02:00 #1
Neues Thema erstellen

elisabetania ist offline
Beiträge: 19
Seit: 14.12.09
meine mama ist schwer krank mein bruder ist schwer krank und eigentlich sind wir durch einen schlimmen gendefekt des stoffwechsels krank und das ist echt heavy meine ma hat sich vor jahren für ihre kinder

entschieden und hat für ihren körper nichts tun können damals waren die zeiten schlecht und 4 kleine meuler zu stopfen als ist meine ma immer arbteiten gegangen es ist gwasi so gegangen das meine ma morgens von der arbeit kam und meine mama morens in die arbeit ging


biss sechs uhr abends das problem war das man in den 70 und 80 wenig von stoffwechsel kannte und auch nicht das eine ernährungsumstellung von ,nöten war ehrlich mama hatte kein geld dafür sie und dad mussten schwer abreiten meine ma ist Zimmer mädchen gewesen


sie nahm alles an was zi putzen und wo es auch ging aber die ungesunde ernährung und die ganzen schicksalschläge das hat sie auch kapput gemacht heut lieg sie nach einer ,schilddrüsenentgleisung und einer, schweren lungenentzündung und nach dem über 18 tägigigen im coma. der erste schicksalschlag war als mein bruder schwer krank wurde sein psyche war total kaputt.


ich sage echt dies krankheit schafft mich sie ist schwer nicht verständlich und am besten man redet auserirdisch mehr kann ich nicht sagen kann

ich hab meine zukunft in den sand gesetzt weil ich selber schwer krank geworden bin und denn falschen mann verheiratet war . aber bis auf das alles hab ich mein leben doch wieder ganz gut hingekriegt mit den dingen die ich zu verfügung hatte...


aber das ist etwas das anders war das erzähl ich ein anders mal dieses drama

und dann gibt es nur das eine meine mama hat sich krumm und sehr krank gearbeitet mit der was ich sagen soll aber das eigentlich ist nur das es mir im moment zuviel ist es ist stress aber es kann nur sein das ich entweder stress oder einfach das es nicht leicht ist.

Nur was ich sagen wollte meine ma ist dann bei einer galle op verletzt worden und seither ist sie diabetikerin. Das ist auch nicht gut. vielleicht will ich einfach nur sagen das es fast unmölich ist wenn man kinder hat das man da auf die figur schaut.

das was man hat ist nur das was meine eltern erarbeitet haben .Und ich denke nur das man sagen kann wir waren arm aber wir hatten jeden tag essen und liebe und eine familie aber ich denke das es für meine mutter so schwer war das sie sich an das schlechtere essen gewöhnte und das sie dann eben wenn es besser ging gegessen hat und ich glaube das ist nicht ihre schuld denn solche menschen gibt es noch heute sie arbeiten für ihre kinder aber vorallem ist es das sie sich nicht helfen lassen wollten wolllen

...sondern das man überall wo man sich hinwante immer ein nein und gehen sie arbeiten und das läst sich ein frau mit 4 kindern denen es schon schlecht geht nicht zweimal sagen....

obwohl ich sagen muss das dies die vergangenheit und zukunft kreuzen denn heute ist es besser aber für andere dinge ist es daselbe das ist ein erlebnis das ich mal sagen wollte


Optionen Suchen


Themenübersicht