Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

13.11.09 17:58 #1
Neues Thema erstellen
Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.787
Seit: 26.04.04
Zur allgemeinen Info -

Ein Nutzer darf nur ein Benutzerkonto erstellen.
http://www.symptome.ch/vbboard/vorst...dingungen.html

Liebe Grüße,
Malve

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Rota ist offline
Beiträge: 2.638
Seit: 22.07.08
Tja, Rota, ich empfinde es als gemein, so wie Du über Sternenstaub zu reden.

Es war ihm ganz offensichtlich ein Anliegen, einen Platz für Alte zu konzipieren, das so in den Dreck zu ziehen - na ja, schade.

Wenn einer etwas konzipiert, dann ist das für meine Begriffe was Neues, etwas, was man auf ihn zurückführen kann, wenn man will.

Wie paßt da jetzt der Artikel dazu, der heute in der Süddeutschen Zeitung steht?

Seite R2 Themen des Tages

Mit von der Partie - Pakt der Generationen - Stiftung Sternenstaub.

Wenn er damit etwas zu tun hätte, könnte er es ja ohne Scham mitteilen, oder?

Gruß Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Geändert von Rota (26.03.13 um 09:04 Uhr)

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
darleen
................. und wenn das Wörtchen wenn nicht wäre oder , ganz simple --> never ending story

macht euch keine Sorgen , er kommt wieder

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.642
Seit: 18.03.12
Hallo!!

Vielleicht sollten wir nun einmal aufhören,hier geht es um Sternenstaub und nicht so unbedingt um unsere Meinungen zu seinen früheren Themen.
Sollten wir ihm auf seinem neuen Weg nicht lieber alles Gute wünschen?

Ich tue es aus vollstem Herzen.
Die Wildaster
__________________
Wir haben Fröhlichkeit nötig und Glück,Hoffnung und Liebe.( Vincent van Gogh)

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Guten Morgen Abendschein
was es manchmal im Forum schwierig macht, wenn man nicht alles weis was zwischen Threadstartern, Usern oder Mod's im Hintergrund läuft, oder mal war. Manchmal passt dann etwas im Thread geschriebenes für einige nicht ganz, oder wird von neuen Usern im Thread falsch verstanden. Schwierig wird es dann, wenn von Usern Fragen aufgeworfen werden, die dann von niemandem beantwortet werden, da man nicht alles öffentlich diskutieren möchte.
Ich kann nur schreiben, dass es sehr sehr schwer ist alleine all das zu tragen was so eine Krankheit mit sich bringt, eines ist die Isolation von der Aussenwelt. Wenn man sich nicht mitteilen oder austauschen kann, da das Hirn nicht recht funktioniert, Du findest die Wörter nicht, Deine Erinnerung ist eingeschränkt. Der Körper zu schwach ist und schmerzt, oder Schwindel Uebelkeit etc. einem fast wahnsinnig machen. Emotional ganz zu schweigen, die fahren in dem Zustand je nach Anstrengung auch Achterbahn. Etc. etc. etc.
Ich höre wohl besser auf hier zu schreiben, es belastet mich. Ich finde es aber einfach schlimm, das Menschen von anderen runter gemacht werden, leider habe ich im Moment nicht die Substanz für solche Angelegenheiten besser auszudrücken.
Sternenstaub ist ja noch so wie ich weis bis zum 28.3.im Forum, bis da kann er lesen, PN schreiben wie er möchte. Ich verstehe ihn auch, dass er sich nicht mehr in seinen Threads melden will, dafür fehlt ihm auch echt die Substanz. Wir brauchen Aufbauendes.
Wünsche allen einen schönen Tag.
HERZENSGRUESSE
KARDE


STERNENSTAUB ---- DIR BESONDERS
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!
darleen
Hmm weißt du Karde

gerade die User die angeben sie wären total erschöpft, oder wollen sich nicht mehr mitteilen ect. gerade Sie glänzen mit einer Viel-Anzahl täglich von Beiträgen , wo man wirklich nur staunen kann das die Energie dafür noch ausreicht , die Intention komisch daher kommt , ich staune Bauklötze

wenn das nicht Energie zapft weiß ich auch nicht

ich konnte das nicht, als es mir richtig richtig schlecht ging , aber ich bin vielleicht von einem anderem Stern ??

wenn ich Hirnnebel hatte bekam ich oft keinen vernünftigen Satz heraus


hört sich vielleicht böse an , es ist aber nur eine Festellung die mich wundern lässt , und wenn ich dann lese --> ich bin so fertig , so erschöpft , ich kann nicht mehr, , ich mag mich hier nicht mehr einbringen , weil meine Zweit hier vorbei ist ,passt das für mich nicht so Zusammen

Damit rede ich hier keinen Speziell an , sondern die Allgemeinheit

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Rota, Sternenstaub wollte kein Mehrgenerationenhaus, sondern ein Dorf/ eine Stadt für Alte. Warum redest Du immer noch von "Mehrgenerationen/Pakt der Generationen?

Und dass unser Sternenstaub dahinter steckt

Mit von der Partie - Pakt der Generationen - Stiftung Sternenstaub
krank und am Ende, wir er ist, das willst Du uns nicht im Ernst glauben machen.

Oder meint er das damit, das ihn die Krankheit verändert hat?
Ich weiß nicht genau, was Sternenstaub meint, aber schwere Borreliose, da verändern einen die Borrelien direkt im Kopf, das versuche ich ja hier dauernd mit meinen Beiträgen zu vermitteln, aber wenn zu viele immer nur die Hälfte lesen, ist es wohl recht sinnlos.

Jedenfalls möchte ich gerne genau wissen, ob Sternenstaub von sich aus gehen will oder ob er gesperrt wird und wenn letzteres, warum

Datura

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
So, und jetzt ein letztes Mal nur für Dich Sternenstaub:

Alles, alles Gute, ich wünsche Dir alle Kraft der WElt für Dich und Dein Leben.

Datura

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von darleen Beitrag anzeigen

gerade die User die angeben sie wären total erschöpft, oder wollen sich nicht mehr mitteilen ect. gerade Sie glänzen mit einer Viel-Anzahl täglich von Beiträgen , wo man wirklich nur staunen kann das die Energie dafür noch ausreicht , die Intention komisch daher kommt , ich staune Bauklötze

wenn das nicht Energie zapft weiß ich auch nicht
Liebe darleen
Es gibt ganz viele unterschiedliche Sachen die schwer kranke Menschen machen können oder nicht-ein Urteilen oder Beurteilen ist meines Erachtens durch aussen stehende nicht möglich.
Das ist ja auch ein Punkt wo sich sogar die Aerzte immer wieder streiten, solche wertende Bemerkungen sind nicht aufbauend.
Schluss hier, dieses Thema belastet mich im Moment zu stark.
HERZENSGRUESSE
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Jetzt bin ich ein anderer, denn ich bin gesund geworden!

Rota ist offline
Beiträge: 2.638
Seit: 22.07.08
Hallo Datura,

Und dass unser Sternenstaub dahinter steckt
krank und am Ende, wir er ist, das willst Du uns nicht im Ernst glauben machen.
Naja, so weit hergeholt ist das ja jetzt nicht von mir, schließlich sitzen die Leute von "Stiftung Sternenstaub" und der Teilnehmer Sternenstaub alle in München.
Und was das angeht, daß hier nur halb gelesen wird, das ist eine Sache von Zuwendung zu einem Thema. Oft weiß ich schon was kommt und höre auf zu lesen.

Aber jetzt mal was anderes.
Du hast heute Geburtstag, liebe Datura?

Laß Dich einfach mal fest drücken und alles Gute wünschen.

Mit herzlichen Grüßen aus München
Rota
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg bCYzbV099JGQmAq-sh2woO3apKj6GnaaVrf8-m5F-Is.jpg (7,0 KB, 2x aufgerufen)
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker


Optionen Suchen


Themenübersicht