Selbstmord von Robert Enke!

11.11.09 08:24 #1
Neues Thema erstellen
Selbstmord von Robert Enke!

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.158
Seit: 02.01.09
Aber darum geht es in diesem Thema ja nicht...
bisschen schon weil es mir ja auch darum ging wie ein Mensch soweit gehen kann ..
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Selbstmord von Robert Enke!

magic ist offline
Beiträge: 3.989
Seit: 15.01.09
um die Ursache also die Depression ja schon, dadurch kann ein Mensch sicherlich so weit gehen, aber die Ursache von depressionen muss hier nicht diskutiert werden wollte ich damit sagen.
__________________
Viele Grüße
magic

Treue ist ein seltner Gast, halte ihn fest, wenn du ihn hast.

Selbstmord von Robert Enke!

Traumsteinchen ist offline
Beiträge: 374
Seit: 15.05.09
Hab eben ein wenig was von der Pressekonferenz verfolgt.
Ich weis nicht, nach dem Selbstmord meines vaters, dem Selbstmordversuch meiner Mutter, den Selbstmorden in meinem Freundeskreis... irgendwie tangiert mich das nicht mehr...
Wers tun will tut es eh, da kannste noch so für wen da sein wollen.
Wie die dort schon sagten,er hat alle getäuscht, absichtlich, um es dann planen zu können und durchziehen zu können.
Da machste nix dran
(und ab und an kann man Menschen dabei erwischen wie sie denken, man der hats gut und hinter sich^^^)

Selbstmord von Robert Enke!
chandsen
Wenn man sieht wie mit Sebastian Deisler damals umgegangen wurde, als er seine Depressionen öffentlich machte (wurde belacht und verarscht), kann man verstehen, dass Enke versucht hat seine Probleme so gut wie möglich zu kaschieren.

Selbstmord von Robert Enke!

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Wers tun will tut es eh
Es ist wie gesagt auch eine körperliche Erkrankung des Gehirns und die Leute haben oft keine Kontrolle mehr und können sich das nicht aussuchen.

Selbstmord von Robert Enke!

Traumsteinchen ist offline
Beiträge: 374
Seit: 15.05.09
Eben :( ... das einzige was sein Umfeld tun kann, ist imemr Acht geben und selbst das klappt nicht ständig... ich pass derzeit gerade auf jemanden auf, teilweise auch ohne, dass diese person das mitbekommt... so kann man sich dann immerhin nicht den Vorwurf machen,man habe nicht Acht gegeben, wenn etwas passiert, denn ich denke, das ist das schlimmere... an der Sache. Die, die zurückbleiben, bleiben doch sehr oft mit einem schwer zu verarbeitenden Gefühl zurück. Weil den, der den Entschluß gefasst hat, interessiert es nicht mehr.

Selbstmord von Robert Enke!
darleen
Zitat von chandsen Beitrag anzeigen
Wenn man sieht wie mit Sebastian Deisler damals umgegangen wurde, als er seine Depressionen öffentlich machte (wurde belacht und verarscht), kann man verstehen, dass Enke versucht hat seine Probleme so gut wie möglich zu kaschieren.
genau das wird eben viel dazu beigetragen haben das er so reagiert hat und Angst davor hatte ...vor der Öffentlichkeit....

mir tut es sehr leid..

liebe grüße darleen

Selbstmord von Robert Enke!

Dora ist offline
Beiträge: 2.848
Seit: 05.07.09
Zunächst finde ich es für die Familie selbst sehr tragisch,
was am 10 November geschehen ist.

Ich wurde nur durch die lange Viruserkrankung von Robert Enke aufmerksam.

Spekulationen finde ich hier jedoch fehl am Platz.

Ich möchte auch dem Lokführer mein Mitgefühl ausdrücken, denn er muss das Ganze am Ende verarbeiten und das ist überhaupt nicht einfach. Oft werden sie vorzeitig in den Ruhestand versetzt.


Dora
__________________
Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe - nicht dafür, was du verstehst!

Selbstmord von Robert Enke!

Bibo ist offline
Beiträge: 327
Seit: 19.04.09
Es waren wohl sogar zwei Lokführer, echt ne schlimme Sache die man nicht nachvollziehen kann und deswegen mag ich da auch nicht drüber urteilen.
Die beiden Lokführer werden noch eine schwere Zeit vor sich haben , völlig außenstehend aber dennoch sind sie voll mit reingezogen worden....

Selbstmord von Robert Enke!

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Bemerkenswert ist auf jeden Fall, dass er sich seit 6 Jahren in psychotherapeutischer Behandlung befand.
Wenn man nun das "Endergebnis" sieht, spricht das nicht gerade dafür, sich einer derartigen Behandlung zu unterziehen.
__________________
Gruß Tobi


Optionen Suchen


Themenübersicht