Was soll ich nur tun?

31.08.09 19:57 #1
Neues Thema erstellen
Was soll ich nur tun?

goga72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 31.08.09
guten morgen
es war mittwoch und er war da und ich war stark, er aber auch und soll ich euch was sagen?
Es war schön ihn wieder gesehen zu haben und ich hab ihn verwierrt....grins... was das auch immer bedeutet.
Hoffe die nächste chemo schlägt mal an.
schönen sonntag euch allen

Was soll ich nur tun?

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo goga,

du klingst optimistischer. Das freut mich sehr.

Ich drücke die Daumen, das er die Krankheit überwindet.


Grüsse von Juliette

Was soll ich nur tun?

goga72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 31.08.09
Danke Juliette
ja er muss kämpfen....ganz ganz fest

Was soll ich nur tun?

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Dann wische Dir die Tränen ein wenig weg, ja?
Der mit der Verwirrung, war ja schon deutlich genug.
Dass Du stark warst, hat das sicher bewirkt.
Liebe Grüsse Ruedi

Was soll ich nur tun?

goga72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 31.08.09
jaaaaa gesund werden soll er

Was soll ich nur tun?

goga72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 31.08.09
guten morgen
es ist ein komischer morgen, habe schon wieder nicht schlafen können, wann kommt mal ne gute nachricht???? Das irgendwas besser wird?

Was soll ich nur tun?

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Guten Morgen goga,

tut mir Leid für Dich, dass das alles Dich so belastet. Versuche den Tag der jetzt anfängt so gut wie es geht zu geniessen, ja?
Alles andere wird vom Schicksal bestimmt und das kann niemand erzwingen. Glaube fest daran, dass er wieder gesund wird.

Gruss Ruedi

Was soll ich nur tun?

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Guten Morgen goga,

Ruedi hat bereits etwas ganz wichtiges geschrieben und ich finde auch dass es wichig ist, dass Du Dir den Tag so angenehm wie möglich machst. Falls Du heute auf die Arbeit musst, dann gehe oder fahre nicht den gewohnten Weg, sondern schlage mal einen anderen ein. Vielleicht noch einen Cafe to go für den Weg. Wenn Du heute frei hast, dann schaue, dass Du viele Dinge machst die Dir einfach Spaß machen. Das muss nicht Besonderes sein, schon viele kleine Dinge setzen bei Dir ein Zeichen, dass es auch schöne Dinge gibt.

Vielleicht hilft es Dir, wenn Du täglich ein paar Entspannungsübungen machst (es gibt schöne CDs mit Traumreisen), denn Dein Körper steht wahrscheinlich auf ständiger Alarmbereitschaft und kann sich nicht mehr entspannen. Die Gedanken drehen sich dann wie ein Hamster in seinem Rad. Jeden Tag die Übungen gemacht und Du wirst nach ein paar Tagen merken, dass es Dir guttut.

Vielleicht magst Du das ein oder andere mal ausprobieren

Liebe Grüße Manuela

Was soll ich nur tun?

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Zusatz zu Dir Manuela. Auch Yoga würde Ihr sicher gut tun zusammen mit Deinen Ratschlägen. Besonders, für das was Du geschrieben hast, wegen der Alarmbereitschaft. Wie recht Du damit hast
Gruss an Euch beide
Ruedi

Was soll ich nur tun?

goga72 ist offline
Themenstarter Beiträge: 58
Seit: 31.08.09
ja ich wollte stark sein und alles selber schaffen....schitt...habe angefangen seine Kartons in den keller zu schleppen, kann mich kaum noch rühren...wegen Rücken... hab doch nen Bandscheibenvorfall und da tut schleppen gleich weh. Und finanziell ich wills gar nicht sagen....schitt.....warum pasiert mir das? ich würde es gern schaffen, schaffen für uns aber werd aufgeben müssen


Optionen Suchen


Themenübersicht