Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

13.06.09 11:38 #1
Neues Thema erstellen
Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

amore ist offline
Beiträge: 405
Seit: 28.07.09
beruhigend zu hören liebe ory, das es dir nicht an erfahrung mangelt.

wünsche dir und deinem mann eine gute nacht und schöne träume.

alles liebe amore

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Ory.....das gefällt mir gar nicht. Du bist sicher Spitze und kannst Heparin spritzen. Wirst die Wunde perfekt versorgen....aber es hört sich alles nach Delitantismus an. Das kann doch nicht wahr sein? Bin Fassungslos.
Das einzige was mich tröstet ist, das du es besser machen wirst als die dort in der Klinik. Tief durchatmen und nach einen anderen, neuen Weg suchen. Du hast die ganze Verantwortung im Nacken. Das war vielleicht dein ungutes Gefühl im Vorfeld.

War den ganzen Tag unterwegs.....dachte immer an euch...nun weiß ich warum!

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Sonora ist gerade online
Beiträge: 3.017
Seit: 10.09.08
Hallo, liebe ory!

Ich sitze hier mit großen Augen und weiß nicht, was ich sagen soll. Ich kann dir nur eine mega Umarmung schicken, denn ich bin sprachlos!

Liebe Grüße
Sonora

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Hexe ist gerade online
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
liebe ory,

dir bleibt ja auch nicht viel erspart. Du kennst dich mit der Pflege aus, lese ich. Zum Glück! Und trotzdem ist es eine rießen Verantwortung, und keiner hat daheim die Ausrüstung und alles das was man im Krankenhaus zur Wundversorgung hat.
Hast du einen guten Hausarzt, oder sowas? Die Wunde darf man nicht aus den Augen lassen, bei den geringsten Anzeichen einer Verschlechterung muss man was tun. Könntest du, bei Bedarf, zur weiteren Versorgung in ein anderes Krankenhaus gehen, oder musst du wieder dorthin wo operiert wurde?

Ich drück euch mal ganz fest die Daumen dass alles gut und schnell verheilt.
Ory, halt die Ohren steif! Komm jeden TAg um 14.30 Uhr zum Energie tanken.

liebe Grüße von hexe

PS: liebe blue, das ist mir so zugeflogen. Und natürlich behalte ich meinen Besen, müsste ja sonst alles zu Fuß laufen

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist gerade online
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
beruhigend zu hören liebe ory, das es dir nicht an erfahrung mangelt
liebe amore,

………….es ist lange ,lange her ,ich habe damals in einer landarztpraxis gearbeitet. für mich lohnte es sich nicht um die mittagzeit nach hause zu fahren .da die praxis die einzige in der gegend war hatten wir auch um die mittagzeit geöffnet ………….und ich war somit mehr oder weniger 2 std .allein.
mein chef wohnte über der praxis,bei notfall war er also schnell zu erreichen.

als es klingelte bemerkte ich schon einen fürchterlichen gestank ,ich öffnete die tür und es bot sich mir ein bild des grauens .zwei männer trugen einen kollegen mit einem total bis auf die knochen verbrannten arm in die praxis………..
ab da spielte mein körper nicht mehr mit .angstzustände wenn ich eine klingel hörte ,panik wenn ich eine offene wunde sah ….mein arbeitsverhältnis endete .
ich sah zu das ich arbeit im medizinischen bereich bekam wo ich keinen kontakt zu offenen wunden mehr hatte .
……es liegt lange zurück ,das mulmige gefühl wenn ich wunden sehen ist gemindert geblieben .
…………heute werde ich die probe bestehen müssen weil der verband gewechselt werden muß...........ich könnte heulen.

ory

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Hexe ist gerade online
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
ory, du kannst diese Wunde versorgen, ich weiss dass du das kannst! Du wirst es für deinen Mann tun, und deswegen wird es gut gehen. Und dabei wirst du auch gleich dieses Überbleibsel von damals los, jedes mal ein bisschen weniger davon übrig. Und dann sind die Wunden verheilt, die deines Mannes und diese eine bei dir.

liebe Grüße von hexe

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist gerade online
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
............der stress fällt ab ,ich bin weinerlich heute.aber ich weiß es geht weiter ,und vielleicht hast du ja recht .
lg ory

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Hexe ist gerade online
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Tröste dich, die Stunden eilen,
Und was all dich drücken mag,
Auch die schlimmste kann nicht weilen,
Und es kommt ein andrer Tag.
In dem ew'gen Kommen, Schwinden,
Wie der Schmerz liegt auch das Glück,
Und auch heitre Bilder finden
Ihren Weg zu dir zurück.

Harre, hoffe. Nicht vergebens
zählest du der Stunden Schlag:
Wechsel ist das Los des Lebens,
Und - es kommt ein andrer Tag.


Theodor Fontane





Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist gerade online
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hexe ..habe dein gedicht meinen mann vorgelesen ,weißt du was er sagte ............
"heute abend kann die welt nicht untergehen denn es ist schon morgen in australien".

danke dir und alles liebe
ory

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Postbote ist offline
Beiträge: 1.158
Seit: 29.07.09
Zeit zu Zaubern...

KPP · Universität Rostock
KPP · Universität Rostock

Verbracht am Ort der größten Angst.
http://gallery.we-love.us/trace-of-stones/?bild=12

An diesem Ort ist ein Freund, um dort Hilfe zu finden.
Er leidet, so wurde mir gestern Abend mitgeteilt,
unter hat einem Burnout-Syndrom Stufe 4 und liegt schon lange Zeit in Gelsheim.

Dieser Freund liebt den Blick in die Sterne,
ist ein leidenschaftlicher Tüftler und Erfinder.

Da wird es ein wenig Hilfe von oben brauchen,
um ihn zurück zu holen. Also gehe ich heute zu ihm
und gebe ihm die Hilfe, die er braucht,
um sich selbst helfen zu können.

Antworten...


liebe Grüße
Yves

ps: Übrigens derselbe Laden, in dem Schneewittchens Unheil seinen Lauf nahm.

Geändert von Postbote (12.09.09 um 10:43 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht