Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

13.06.09 11:38 #1
Neues Thema erstellen
Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

answer ist offline
Themenstarter Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
ory bist du im Zwiespalt, was das Daumendrücken nachher angeht.

Ich hatte gestern alle 3 Kinder, dann war noch meine Freundin mit den 2 Enkelinnen da, 5 Jahre und 7 Monate sind die beiden. Als das Haus leer war,
waren mein Mann, Canice und ich platt.

Canice ist noch da, er hat Sommergrippe.

Allen einen schönen Abend
eure answer

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
answer ........wir gehen heute abend fussball schauen beim argentinier das ist neutral............

sie können uns schaffen die kleinen racker .

für canice gute besserung und das die grippe schnell vorbei geht .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Sommergrippe ...miiiees....

Nun spielen doch die Uy´s mit den Dütschen zusammen. Na das wird lustig. Haben eh zwei Flaggen.....wir können gar nicht verlieren...

Wünsche euch schönes Wetter....Difi
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! -- Einstein --

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?
Weiblich Blue68
Hallo!

Ich wünsche Euch schon mal ein gutes Wochenende.
Filius werde ich morgen auf dem Pferdchen erleben.
Seine Klasse hatte zwei Jahre Voltigierunterricht und zeigt was sie kann.
Eine der Besonderheiten seiner Schule.

Schwankende Untergründe haben ihm schon immer panische Angst gemacht.
Das ist vorbei.
Sicherheitsempfinden ist gewachsen.

Vieles bleibt immer noch schwierig.
Aber wenn ich ihn reden höre von "seinem" Pferd, dann weiss
ich, dass er sich ein gutes Stück Vertrauen in sich zurückerobert hat.

Das ist das Lernen an seiner Schule......für sie ebenso wichtig wie das Einmaleins.

Liebe Grüße von Blue

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

answer ist offline
Themenstarter Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
blue, Filiusgucken ist wellness für die Seele.

Auch ich wünsche dir und allen anderen hier auch ein schönes Wochenende.

eure answer

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo blue und alle anderen ,


was ist das für eine schule in der auch reitunterricht gegeben wird ?
den das ist wirklich eine besonderheit den kindern wieder mehr bewegung (dif i ) zu gönnen.

ich halte euch beiden für morgen die daumen damit ihr einen wunderschönen tag erlebt .

von answer:Wenn ich bei dir bin, tanzen wir am Strand und vergessen alle Schwiegermütter und Schilddrüsen der Welt.
..answer ,.......ich nehme dich beim wort

alles liebe
ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?
Weiblich Blue68
Liebe Ory!

Eine Waldorfschule mit integrativem Ansatz,

Das kann sehr gut sein - aber auch problematisch, wenn ein Kind besonders dazu neigt, sich Schwierigkeiten abzuschauen.



Hier zum Reiten:

Mögliche Zielsetzungen beim Heilpäd.Voltigieren

Förderung von Konzentration, Reaktionsvermögen, Koordination, Geschicklichkeit, Ausdauer, der Gleichgewichtsbeherrschung
Verbesserung der Körperhaltung, der Körper- und Sinneswahrnehmung
Kräftigung und Dehnung von Muskeln und Sehnen
Training von Herz Kreislauf und Atmung
Erlernen der richtigen Selbsteinschätzung und gezielter Einsatz der eigenen Körperkraft
Sich Ängste eingestehen, Angstbewältigung, Abbau von Aggressionen
Aufbau einer höheren Frustrationstoleranz
Erweiterung des aktiven und passiven Wortschatzes, Förderung der Sprechbereitschaft
Sich einstellen auf einen Partner
Erfassen der Raum-Lage-orientierung
Förderung der Grob- und Feinmotorik
Den eigenen Bewegungsrhythmus dem des Pferdes anpassen
Bewusstes Erleben der Bewegung des Pferdes
Aufbau von Vertrauen, Selbstvertrauen
Entwicklung und Förderung von kooperativem Verhalten, helfen und sich helfen lassen
Förderung der Kontaktaufnahme, Abbau von Antipathien


Blue

Geändert von Blue68 (09.07.10 um 10:59 Uhr)

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Hola...das kopieren wir doch glatt ins Bewegungs-thema.

Ory machst du?

Blue...ist toll was deinem Filius alles geboten wird. Freue mich immer von ihm zu hören. Er ist schon was Besonderes.

Answer und Ory...ich will dann in Uy am Strand mittanzen. Also nicht vergessen es mir zu sagen...WANN! Tanzt nicht zu früh...möchte mir keinen Wecker stellen.

Natürlich können alle mitmachen wo sie gerade sind. Herr Difi tanzt nicht so gerne aber mein Hund Sunny.

Schlaft gut meine Lieben....Difi
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! -- Einstein --

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
hallo blue ,

.....super das florian diese möglichkeit hat zu nutzen ,sicher kann er sich einiges negatives abschauen ......aber auch positives

blue, magst du darüber in der rubrik "Bewegung" einen thread eröffnen ?.

difi (stress entsteht im kopf)
übrigens die "lakritz" freunde kommen ja im november nach a......

wie sieht es aus , sie fragten mich heute ob sie mich mitnehmen sollen oder lieber lakritz .......

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?
Weiblich Blue68
Zitat von ory Beitrag anzeigen
hallo blue ,

blue, magst du darüber in der rubrik "Bewegung" einen thread eröffnen ?.

:
Oh - Ihr. Wenn ich etwas mehr Energie hätte...
Denn sicher würde es mir nicht reichen, das auf ein gewisses Minimum zu begrenzen.Blöde Anspruchshaltung von mir auf dem Gebiet.
Zu vielschichtig sind die Bereiche, in denen heilpäd.Reiten und Voltigieren eingesetzt werden können und was da im Körper - oder im Gehirn passiert(entwicklungsmässig - zumindest bei Kindern...)
Und das - ist dann ein weites Feld. (ich könnte es leider nicht aussen vor lassen)

Ich brauch doch selber ein Pferdchen - von dem ich mich etwas tragen lassen kann.

Therapeutisches Reiten

http://www.dkthr.de/therapie.php?n2=...schebehandlung

http://www.dkthr.de/therapie.php?n2=...tenvoltigieren

http://www.dkthr.de/therapie.php?n2=hippotherapie

Sodele.
Mehr gibt es dazu von mir nicht

Blue

Geändert von Blue68 (10.07.10 um 00:57 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht