Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

13.06.09 11:38 #1
Neues Thema erstellen
Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
guten morgen answer ,


diese aufzählung ,was alles im alter kommt .............. habe auch jüngere

wünsche dir einen guten tag

lg ory

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?
Weiblich Blue68
Liebe answer

Hallo. Schön, dass Du gerade da bist.

Ganz lieben Gruß an Dich

Mein filius ist zu Hause, er hat sich gestern mächtig den Hals verrenkt beim Schlittenfahren.

Kopfschmerzen....


Blue

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?
Weiblich Blue68
Answer,nochmal ich

Gute Nacht.
Du weisst, dass es in Ordnung ist,
wenn wir uns nicht gleich antworten können.
Du bist trotzdem da.

Blue

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
guten abend blue,

wie geht es dem filius ?
lg ory

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?
Weiblich Blue68
Guten Abend Ory,

der filius braucht wieder eine osteopathische Behandlung.
Der Ruck im Nacken war zu stark.

Blue

Geändert von Blue68 (13.01.10 um 21:53 Uhr)

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
na ...........das hört sich ja wirklich nach einem ordentlichen stoss an .hoffentlich kann er bald wieder rumtoben .

gute nacht

ory

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?
Weiblich Blue68
Gute Nacht Ory,

er tobt ja trotzdem..das ist es ja gerade, er ist doch ein Rumpelstilzchen

und merkt dann zu spät, dass er eben nun mal ruhiger sein müsste.

Und dann gibt es Tränen.
Aber das wird wieder.


Blue

Geändert von Blue68 (14.01.10 um 20:12 Uhr)

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 8.270
Seit: 04.02.09
gute nacht ihr beide

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Auch von mir eine gute Nacht.

Reisende Engel.....

Reisende Engel machten Halt,um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen.
Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln,im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen.
Anstelle dessen bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller.
Als sie sich auf dem harten und kalten Boden ausstreckte,,sah der ältere Engel ein Loch in der Wand und reparierte es.
Als der jüngere Engel fragte,warum, antwortete der ältere Engel."Die Dinge sind nicht immer das,was sie zu sein scheinen."

In der nächsten Nacht rasteten die beiden Engel im Haus eines sehr armen,aber gastfreundlichen Bauern und dessen Frau.
Nachdem sie das wenige Essen,das sie hatten,mit ihnen geteilt hatten.ließen sie die Engel in ihrem Bett schlafen,wo sie gut schliefen.
Als die Sonne am nächsten Tag den Himmel erklomm,fanden die Engel den Bauern und seine Frau in Tränen.Ihre einzige Kuh,deren Milch ihr alleiniges Einkommen gewesen war,lag tot auf dem Feld.
Der jüngere Engel wurde wütend und fragte den älteren Engel,wie er das habe geschehen lassen können?

"Der erste Mann hatte alles,trotzdem halfst du ihm" meinte er anklagend," Die zweite Familie hatte wenig und du ließest die wertvolle Kuh sterben"
"Die Dinge sind nicht immer das,was sie zu sein scheinen" sagte der ältere Engel.
Als wir im kalten Keller ruhten,bemerkte ich,dass Gold in dem Loch steckte.Weil der Eigentümer so von Gier besessen war und sein glückliches Schicksal nicht teilen wollte,versiegelte ich die Wand.

Als Wir letzte Nacht im Bett des Bauern schliefen,kam der Engel des Todes,um seine Frau zu holen. Stattdessen gab ich ihn die Kuh.
"DIE DINGE SIND NICHT IMMER DAS WAS SIE ZU SEIN SCHEINEN"

Manchmal ist genau das,was passiert,wenn die Dinge sich nicht als das entpuppen,was sie sollen.
Wenn du Vertrauen hast,musst du dich bloß darauf verlassen,dass jedes Ergebnis zu deinem Vorteil ist.
Du magst es nicht bemerken,bevor ein bisschen Zeit vergangen ist........!!

Hasta luego, Difi
__________________
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt! -- Einstein --

Krebs, Seele und Sucht - helft ihr mir?

cassandra ist offline
Beiträge: 345
Seit: 16.06.06
hallo difi,
schoen ,dass ich auch in deinem schlafzimmer verweilen darf,ist naemlich hier bei mir lausig kalt.
hab etwas schwierigkeiten mich bei dir zu verstehen.
aber, wird schon so sein wie du es siehst.
die gespaltenen haende hast du schoen hingekriegt.versuch immer noch wenigstens meinen verstand festzuhalten

danke.
gruesse euch alle
cassandra

Geändert von cassandra (14.01.10 um 11:02 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht