Ich werde gesund, weil ich leben will!

26.05.09 02:11 #1
Neues Thema erstellen
Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Blue68 Beitrag anzeigen
Und hoffe, dass Du überhaupt hingehen kannst...
Blue
Liebe Blue,
als wenn du es gewusst hättest...ich kann nicht hin gehen, meine Kraft reicht nicht mehr aus dafür!

Bin ja schon sehr früh auf den Beinen gewesen und wahr mit dem Radl in der Stadt, habe auch Teilerfolge gehabt...bin recht zufrieden damit.

Doch schaffe ich es nicht mehr für heute noch 20 Kilometer zu fahren, habe ja schon etwa 20 km hinter mir.

Schade nicht, ja so ist das Leben...doch ich habe heuter wieder keinen Betttag gehabt, dies nun in einer Folge, die ich eigentlich nicht kenne...seit ewigen Zeiten.

Ich werde am Donnerstag Telephonischen Kontakt aufnehmen, es bleibt doch alles in der Familie.

Liebe Grüße liebe Blue wünscht dir Sternenstaub

PS.
Es geht mir sehr gut in Relation und es wird wieder einen neuen Treff geben.

Ich bin im Moment zu hause und entspanne mich unabhängig aller Last und Kümmernis, was ja letztendlich nur eine Frage der Betrachtung ist.

Kein Mensch sollte es sich schwerer machen als es wirklich ist!




Geändert von Sternenstaub (07.07.09 um 18:23 Uhr)

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Hola...

schade das du es nicht geschafft hast. War schon so gespannt. Ob es dir nun passt oder nicht..ich werde gezielt daran denken.

Versuche mal mit beiden Händen gleichzeitig ein Herz zu malen. Wie sieht es aus?
Gute Nacht Aktivmütze..Difi

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Difi Beitrag anzeigen
Hola...

schade das du es nicht geschafft hast. War schon so gespannt. Ob es dir nun passt oder nicht..ich werde gezielt daran denken.

Versuche mal mit beiden Händen gleichzeitig ein Herz zu malen. Wie sieht es aus?
Gute Nacht Aktivmütze..Difi
Liebe Difi,
ich wünsche dir eine angenehme Nachtruhe und heilsamen Schlaf.

Danke dir recht herzliche für deine guten Gedanken. Ich denke auch an dich.

Ich habe auf einem leerem Din A 3 Block ein Herz mit beiden Händen gleichzeitig gemalt. So und nun? Wie soll ich dir beschreiben, wie dieses aussieht? Wie ein Herz halt! Es ist ein sehr schönes Herz geworden, keines aus Lebkuchen, also Essen kann ich dieses Herz nicht!

Jetzt weis ich es, es sieht aus, wie ein Lebkuchenherz vom Oktoberfest, auf dem stehen könnte: "I Love You". Symetrisch ist es auch.

Warum sollte ich dies Herz malen? Du hast dir ja dabei etwas gedacht.

Was dir so alle einfällt!

Was meinst du denn damit, ob mir dies passt oder nicht? Bin ich für dich ein Sturrbock?

Ich höre mir mitunter stundenlang von Terry Oldfield "De Profundis" an, es dauert 23:55 Minuten. Dies geht mir wirklich tief in meine Seele hinein. Das ist kolosal! Es berührt mich und lößt auch irgendwie tiefe Trauer in mir aus. Ja, ich kann nicht verleugnen, das in den tiefen meiner Seele eine gewisse Trauer steckt, die in meiner Kindheit begraben liegt. Ich habe den Verdacht, dass ich als Kind missbraucht worden bin und dies verdrängt habe. Dies weis ich schon seit ich ein Teenager gewesen bin. Nur bruchfetzten an Erinnerung sind vorhanden.

Mir geht es gut soweit. Ich habe Herzrythmusstörungen heute, doch solches kommt und geht bei mir schon seit Jahrzehnten. Es ist ein Symptom von veilen, die von der Borreliose verursacht werden. Na ja, Mg Mangel kann auch dahinter stecken, da muss man halt unterscheiden.

Viele liebe Grüße dein Sternenstaub

PS.
Jetzt habe ich gerade etwas ausgebessert hier und verändert, in dem, was ich dir geschrieben habe und da wahr doch tatsächlich so eine Werbung:"5 Kilogramm abnehmen oder 25 Kilogramm!
Dies ist doch der echte Hammer oder liebe Difi?
Jedoch ist dies gleich ein positiver Hinweis für mich, ob ich jetzt 5 Kg oder 25 Kg zunehmen sollte.
Was meinst du liebe Difi? Ich selbst denke, 25 Kilo werden super werden, dies ist, was ich mir erarbeiten werde...sowas will ich ja schon seit 30 Jahren, doch ohne viel Fett. Werde ich auch schaffen, warum auch nicht, da steht doch nichts im wege oder etwa doch?.
Im Moment wiege ich, da ich die letzten Wochen zugenommen habe etwa 80 kg bei einer Körpergröße von 192 cm, also sind da 105 Kg kein utopisches Mass oder? Ich lege es nicht auf ein zuviel an Fett an, sondern gezielt darauf, so richtig durchtrainiert zu sein, alles in meinem zartem Alter. Warum auch nicht? Gedanken sind Gewalten sind Gestalten. Also die 100 kg Marke, die werde ich locker schaffen!

Geändert von Sternenstaub (08.07.09 um 14:08 Uhr)

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.714
Seit: 10.01.04
Solche Übungen zeigen, wie es um die Rechts-Links-Koordination steht, also u.a. auch, wie die Verbindung zwischen rechter und linker Hirnhälfte ausgebildet ist. Mehr solcher Übungen finden sich u.a. in kinesiologischen Büchern.

Zwei relativ bekannt gewordene Übungen zur rechts-links-Koordination sind
die Liegende Acht (Abb. 3) und die Überkreuzbewegung (Abb.4). Die Liegende Acht wird mit der Bewegung der Hand (eigene oder fremde) beschrieben und mit den Augen mitverfolgt, ohne den Kopf mitzubewegen. Dabei können zusätzlich die zwei klassischen Streßverminderungspunkte auf der Stirn (Stirnbeinhöcker) gehalten werden.
Dies kann auch sehr gut mit der Kugelbahn aus Holz durchgeführt werden (Bezugsquelle siehe Fn. 9). Nicht nur die Kinder haben grossen Spass am Spiel mit der Holzacht, da es auch etwas Geschicklichkeit braucht, daß die Murmel, die ruhig bunt und schillernd sein darf, nicht aus der Bahn fällt. Es besteht kein Zweifel, daß diese Übung ganz wesentliche Möglichkeiten des Streßabbaus im Augenbereich sowie der Koordination von linkshirnigen Sprach- und Denkleistungen mit rechtshirnigen Kreativitäts- und Emotionsleistungen bewirken kann.
Mehr ins Motorische gehen die Überkreuz-Bewegungen (Abb. 4): Es ist eine wichtige motorische Grundfunktion des Menschen, die vom Kleinkind beim Krabbeln in Form des Übergangs vom Paßgang (rechtes Bein und rechter Arm bewegen sich vorwärts, anschließend linkes Bein und linker Arm) zur reiferen Bewegungsform gelernt wird, bei der das linke Bein mit dem rechten Arm und das rechte Bein mit dem linken Arm gemeinsam nach vorne geht.
Die Übung kann im Stehen, Liegen oder Sitzen durchgeführt werden, und es ist wichtig, daß sowohl das bewegte Bein, wie der bewegte Arm bei der gleichzeitigen Vorwärtsbewegung die vordere Körpermittellinie zumindest ein Stück weit überschreiten. Die anspruchsvollere Version verlangt zusätzlich bestimmte Augenbewegungen, was bei motorisch weniger geschulten Menschen im Stehen anfänglich zu einigen Gleichgewichtsproblemen führen kann. Mit etwas Übung geht es aber bald leichter, und nicht selten zeigen sich dann auch im seelisch-geistigen Gleichgewicht eindrucksvolle Fortschritte.
AIM - Geistige Heilweisen für Menschen und Tiere - Kinesiologie und Frühförderung behinderter Kinder

Gruss,
Uta

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Liebe Uta,
vielen Dank für die Informationen und die Links.

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag und natürlich auch viel Gesundheit und dafür.

Herzliche Grüße Sternenstaub

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Halloooooo, ich wünsche euch allen einen wunderschönen guten Morgen!



Ich benötige jetzt von allen, die sich ein bisschen auskennen etwas Hilfe!

Also, ich habe so meine Pläne. Einer davon, den habe ich gestern umgesetzt. Darum auch ein Teilerfolg. Meine Heilung ist ja auch mit Geld verbunden, dies ist ein Fakt!

Gestern wurde mir mehr oder weniger zugesagt, dass ich, wenn ich eine Liste bringe, von all dem, was ich in der Zeit benötige für meine Heilung an Aufbaustoffen, mir dies bezahlt werden wird.

Alles hat ja Grenzen! Der Betrag, um den es sich hier handelt beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Nun ist es so, dass ich noch zu wenig wissen habe, um das allerwichtigste, was ich jetzt brauche an Aufbaustoffen. Darum benötige ich Hilfe von ein paar hier im Forum, die mir vieleicht eine Liste zusammenstellen können. Darüber währe ich sehr dankbar, zumal ich im Moment noch so vergesslich bin. Ich will ja nichts wichtiges dabei Vergessen!

Für alle die, die noch nicht wissen, was mich so beutelt, möchte ich noch einmal kurz meine Krankheiten erwähnen:"Lyme-Borreliose, bestimmt auch Neuro-Borreliose und Co., dann Candida-Albicans, Virenerkrankungen, dies ist ja mit Co. gemeint, Amalgamgeschädigt und dann noch Allergien.

Es können so viele Tipps nun einfließen, wie nur immer. Für jeden Tipp bin ich dann sehr dankbar.

Vielen Dank schon einmal vorab.

Recht herzliche Grüße an euch alle euer Sternenstaub

PS.
Der Mensch, der denkt, alle Menschen sind schlecht, der sollte umdenken und den Versuch wagen, zu denken:"Alle Menschen sind gut", denn dieses Denken ist auf alle Fälle um sehr vieles heisamer und führt letztenlich auch dazu, die richtigen "guten Menschen" überhaupt finden zu können.

Geändert von Sternenstaub (08.07.09 um 09:05 Uhr)

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Regenwurm ist offline
Beiträge: 764
Seit: 14.02.09
Hallo Sternenstaub

Wünsche dir heute einen ganz schönen Tag, mit guten Taten und viel Freude!

Liebe Grüsse vom Regenwurm.

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Hallo ihr lieben!

Ich bin heute um vier Uhr in der Früh aufgewacht, dann habe ich mich gestreckt und gereckt wie ich dies auch von meiner Katzte kenne und wahrscheinlich auch von Tiffy gelernt habe. Ich liebe meine Katzte sehr. Tiffy ist schon sehr alt, doch jeder Tag mit ihr ist mir eine große Freude. Danach schlief ich noch eine Stunde, um dann aufzustehen.

Ich sehe und höre heute erstaunlich gut. Meine Gehirnbrobleme sind zwar noch da, jedoch um so viel besser geworden, wie dies viele Jahre lang nicht der Fall gewesen ist.
Dies macht mich natürlich sehr froh.

Ich denke ja auch nicht im mindesten daran, dass eine schwere Heilkrise, oder die Herxheimer kommen müssen. Wenn dies mal der Fall ist, dann ist es so, doch ich will und brauche keine Krise und das dementsprechende Denken, soll mir fern sein, denn dieses zieht all dies ja dann nur an und somit will es sich auch Transformieren, denn man wartet ja schlichtweg darauf, oder?

Es ist wichtig, an sich selbst zu Arbeiten an Körper, Seele und Geist, denn nur so läßt sich die Ganzheit finden, die wirklich heilen kann. Wer dies nicht wahrhaben will, für den gibt es immer noch die Hoffnung, dass er es in der Zeit erkennen kann. Wenn er dies dann erkennt:Bingo!oder:Heureka! in

Da es mir wieder so gut geht, dass ich nicht wirklich Leiden muss, geniese ich jede Sekunde, sowohl alleine, als auch, wenn ich unter Menschen bin!

Wenn ich meinen Gegenüber annehmen kann mit Licht und Schatten, dann finde ich, wenn ich das Licht sehen will das Licht im Gegenüber, wenn ich diese Annahme mit Licht und Schatten nicht fertigbringen kann und nur den Schatten wahrnehmen will, dann finde ich auch zuallererst nur den Schatten.
Dies schafft dann auch vielerlei Irrtümer, denn es ist ja die Freiheit nicht vorhanden, um zu erkennen das Licht und Schatten sich gegenseitig bedingen.

Die Annahme seiner selbst mit Licht+Schatten ist eigentlich eine Grundvoraussetzung, damit es verstanden werden kann, dass es allen Mitmenschen genauso ergeht. Selbstverständlich hat dies dann auch mit Liebe zu tun, die man in seinem herzen finden wird, wenn man lernt, sich mit Licht und Schatten anzunehmen.

Wenn dies dann erreicht ist, dann soll aus der Liebe ja auch keine Hilflosigkeit entstehen, sondern tiefe Freiheit.
Dies wird dann auch geschehen.

Denn durch dieses Erkennen kann man auch ganz gezielt das Loslassen, was einem nicht gut tut. Dies sowohl im eigenem innern, als auch im äußerem, also bei unseren Mitmenschen.

Werde heute wieder mit dem Radl unterwegs sein, jedoch richtung Stadt, da ich dort heute noch einiges zu erledigen habe.


Freue mich jedoch schon jetzt darauf (Vorfreude), wenn es wieder so weit ist, dass ich in meine Natur fahren kann. Werde dann auch bald einen Baum finden, der mir sehr wohl tuhen wird und der genau den richtigen Ast hat, um an ihm in Freude Klimmzüge zu machen. Dieser Baum wird eine tiefe Bedeutung für mich bekommen und ich werde diesen Baum bestimmt sehr tief Lieben können.
Zuerst werden es gar wenige Klimmzüge sein, doch mit der Zeit, auch im Winter, werden es immer mehr werden und dann denke ich schon, dass ich noch im Winter 30 an der Zahl schaffen werde.

Alles liebe euch und einen wunderschönen Tag wünsche ich euch allen euer Sternenstaub

PS.
So viele hier in diesem Forum haben mir so viel geschenkt, dies kann ich nicht mit Worten zum Ausdruck bringen, es würde den Rahmen sprengen, doch eines kann ich tun, um all dies zum Ausdruck zu bringen: und soll es regnen auf euch, die ihr mir so lieb geworden seid!

Ihr alle habt mir durch euer Herz so viel geschenkt und Liebe, dass ich durch euch so weit kommen durfte. Alleine hätte ich dies unmöglich schaffen können! Ich werde euch dies nie vergessen. Ich liebe euch dafür in meinem Herzen und meiner Seele ganz tief.

Geändert von Sternenstaub (08.07.09 um 10:21 Uhr)

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Sternenstaub,

es freut mich sehr das es dir besser geht. Du machst ja einiges und ich denke das wird auch belohnt. Schritt für Schritt Sternenstaub.

Du fragst wegen Präparaten ect.

Sternenstaub, bevor du etwas schluckst, würde ich dir raten einen Arzt aufzusuchen und ein großes Blutbild machen lassen. Das zahlt die Kasse. Ferretin und B-12 solltest du testen lassen. Denn es nutzt nichts, wenn du Nahrungsergänzungsmittel nimmst und du hast eventuel eine Anämie.

Ich denke mir in der Rubrik Oxidativer Stress bekommst du gute Tipps und Hinweise was man am besten nimmt. Überdosierungen, wie von manchen empfohlen, werden hier auch nicht propagandiert.

Ich selbst nehme seit einigen Jahren Reinstpräparate ein, also ohne Hilfsstoffe. Ich könnte dir da eine Liste zukommen lassen.

Was die Ausleitung angeht Sternenstaub, das sollte man erst machen wenn der Körper wieder gut aufgebaut ist und dann auch nur gaaaaanz langsam.

Bei vielen hat eine verfrühte Ausleitung eine große Verschlechterung mit sich gebracht.

Hast du denn noch Amalgamfüllungen?

Grüsse von Juliette

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Regenwurm ist offline
Beiträge: 764
Seit: 14.02.09


Optionen Suchen


Themenübersicht