Ich werde gesund, weil ich leben will!

26.05.09 02:11 #1
Neues Thema erstellen
Ich werde gesund, weil ich leben will!

Shelley ist offline
Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo answer,

welches opiat bekommst du?

wir versuchen geraed oxycodon, doch bekommt mir das gar nicht gut.
morphium war besser, aber das wollte ich nicht mehr, damit mir kein arzt unter die nase reiben kann, ich wäre süchtig danach.
weil das stimmt nicht.
ich gedenke aber wieder umzustellen, weil das mo wirklich irgendwie weniger so heavy nebenwirkungen hat als diese künstlichen opioide.
wobei mo ja auch synthetisiert ist...
ich finde, dass mo viel besser wirkt, dann braucht man viel weniger davon und dann sind die nebenwirkungen weniger.
also bei mir ist das so.

sorry sternenstaub, dass ich dein tagebuch zumülle.
ich wusste jetzt nur nicht gerade, wohin gehen zum mit answer schreiben.

liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
hallo sternenstab,

wie alt bist du?

viele grüsse von shelley
Liebste Shelley,
eine ehrliche Frage, eine ehrliche Antwort, nicht mit PN, nein ganz einfach öffentlich, denn ich will immer Ehrlich sein und keinerlei falsche oder versteckten Antworten zur Schau tragen.

Ich werde am 28.09.2009 56 Jahre alt!

Ich hab Dich lieb Shelley und denke an Dich immer in der Hoffnung, dass es Dir bald besser ergehen wird, mit Deinen Schmerzen und mit all dem anderem was Dich belastet und dass Du Dich ganz lieb haben kannst ohne mit Dir im Konflikt zu sein und mit Dir selbst so massiv in eigenen Anschuldigungen zu Gerichte ziehst.

Ganz liebe und herzliche Grüße sendet Dir Dein Sternenstaub

PS.
Und ganz viele Blumen der Hoffnung für Dich, die Dich in neuer Hoffnung noch in diesem Leben erfüllen sollen.

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von answer Beitrag anzeigen
1. Shelley und sternenstaub, ich fühle mich so schuldig.

2. Nun habt ihr Differenzen nur wegen mir.

3. Shelley, ich weiss, dass sternenstaub mir mit seinen Worten und Erfahrungen helfen möchte - und ich nehme das an.

4. Mein Körper zeigt mir meine Grenzen, ich würde auch niemals "durchmachen", dazu wäre mir mein Schlaf viel zu wichtig. Ich schreibe bewußt WÄRE, denn ich wäre glücklich, wenn ich mal mehr als 3 Stunden schlafen könnte.

5. Shelley, es tut mir leid, dass es dir schlecht geht.

6. Ich habe schon einige postings in verschiedenen threads gelesen, aber über deine gesundheitlichen Probleme habe ich nicht wirklich etwas gefunden. Ich wünsche dir einen glücklichen Sommertag.

7. Dass du nun auch plötzlich die Energie hast, deine Wohnung zu putzen, hat auch sicher etwas mit der inneren Reinigung etwas zu tun.

8. Schreibe wieder mehr, wenn ich schmerzarm bin.
Meine liebe Answer,
ich bin so tief erfreut darüber, dass ich endlich wieder etwas von Dir höre.
Das dir Deine Schmerzen solche Last sind, dies kann ich Nachempfinden und habe viel Mitgefühl mit Dir ganz aus meinem herzen heraus.
Doch auch da sollte die Hoffnung nicht verloren werden, dass der Tag kommt und Du ohne all die Schmerzlindernden Mittel einmal wieder ohne Schmerzen sein wirst.

Ich denke, durch Dein jetziges Posing, denn ich will immer Ehrlich sein hast Du mir dass, was ich schon lange fühle ganz direkt bestätigt. Dies hatg mit Schuld zu tuhen, jedoch ist dies etwas, das einen Ursprung hat und Du nimmst damit Schuld auf Dich, die Du überhaupt nicht zu tragen hast.

1.
Nein keinerlei Schuld, die keine Realität besitzt und darüber vollkommen ohne Sinn, nur aus einer Disposition heraus, Schuld anzunehmen zu wollen heraus existent ist.
Eine Schuld, die in einer Vergangenheit einmal eingeimpft wurde!

Jetzt kann ich Hypotetisch mir die Frage stellen, wie oft Du eine Schuld auf Dich genommen hast ohne zu wissen, dass Du überhaupt nichts damit zu tun hast...und ich fühle tief in mir, dies ist über viele Jahre schon so oft der Fall gewesen und auch geschehen.
Dies ist sehr traurig für Dich, dies ist auch traurig für mich, denn erfreuhen kannst Du mein Herz damit, indem Du Deine unnötige Schuld fallen läßt und um die Gründe, die dazu geführt haben wissen erlangst!

2.
Es existieren keine Differenzen zwischen mir und Shelley und wenn solche existieren würden, dann hättest Du am allerwenigsten damit zu tun und dies zu 100%.
Auch dies ist wieder ein Satz, der widerspiegelt das Dir übel getan wurde in Form einer Schuldeinimpfung und dies sollstest Du sowohl Erkennen, als Dich auch daraus befreihen, denn die Freiheit beinhaltet sich im Erkennen und die Folge davon wird sein das Loslassen können.

3.
Liebe Answer,
ich freue mich sehr darüber, dass Du bereit bist, Dir im Suchen helfen zu lassen, doch bin ich es nicht, der helfen ist, sondern Du selbst bist es der Dir hilft, ich bin nichts weiter als eine Art von Transformator, der durch einen jeglichen anderen ersetzt werden kann.

4.
Hier ist es doch wirklich zu einem bedauerlichem Irrtum gekommen, nur weil ich zu unkonzentriert gewesen bin und zwei völlig unterschiedliche Begriffe in eine Nähe gebracht habe, die ich überhaupt nicht gewollt habe.
Inzwischen habe ich meinen Fehler voll und ganz erkennen können und bedauere diesen, doch wiederum andererseits währe all dieses Fruchtbahre in folge überhaupt nicht passiert, denn ich bin sehr fest in meinem Glauben, dass aus all dem tiefe Fruchtbarkeit entstehen kann und tiefe nähe, die letztendlich der Freiheit förderlich sein wird und eben nicht der Fesslung.

5.
Das es Shelley so schlecht geht, dies bekümmert mich auch schon eine geraume Zeit und ich hadere manchmal darum, dass ich Shelley nicht wirklich helfen kann, denn dies würde möglich werden können, wenn die Mittel da währen, die ich jedoch leider nicht habe.
Doch auch da bin ich was die Zukunft betrifft sehr optimistisch, denn ich arbeite daran und denke daran, dass der Tag da sein wird, etwas für Shelley tun zu können.

6.
Leider, ja leider habe ich es auch noch nicht richtig schaffen können Shelleys gesammten Thread kommlet durchzulesen und ich vergesse ja auch so viel, wegen der Problematik mit dem Kurzzeitgedächtnis auf grund von Borreliose und Amalgam, doch werde ich auch dies noch meistern und noch ein Gedächtnis bekommen welches ich in meiner besten Jugend nicht mal hatte, dessen bin ich mir gewiss und daran glaube ich.
Der rechte Glaube übertrifft die allerkühnsten Vorstellungen, dann, wenn man wirklich glauben kann.

7. Ja, meine liebste Answer, es sieht fast danach aus und ich glaube daran!

8.
Liebe Answer,
das Du unter solchen Schmerzen zu leiden hast, dies bedauere ich aus meinen ganzen Seele heraus.
Ich bin in der großen Hoffnung, dass auch dies aufhören kann, noch in diesem Leben, denn ich denke postitv und glaube daran, dass es auch für Dich einige Wege geben wird, die Dir diese Schmerzen nehmen können.

Liebe Answer, ich liebe Dich und schicke Dir meine Gedanken, die Dich so erwährem sollen, dass Du dies selbst auch spüren kannst im eigenem innern Deiner Selbst.

Ganz liebe herzliche Grüße sende ich Dir Dein Sternenstaub

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
sorry sternenstaub, dass ich dein tagebuch zumülle.
ich wusste jetzt nur nicht gerade, wohin gehen zum mit answer schreiben.
Meine liebe Shelley,
so etwas darfst Du nicht einmal ansatzweise denken oder Dir Vorstellen, denn mein Thread ist ein komplett offener, an dem sich ein jeder beteidigen darf, ja, sogar soll, denn all dies erst ergibt die ganze Komposisation, die in einer Heilung beinhaltert liegt.

Denn meine Heilung ist nich meine Heilung nicht Eure Heilung, es ist unsere Heilung, wir alle arbeiten an uns und dieses Arbeiten wird uns in Erkenntnis der Zusammenarbeit dann belohnt werden.

Liebe Shelley, es ist schön, dass Du hier bist in meinem Thread in Fruchtbahrkeit und dafür bin ich Dir sehr dankbahr.

Shelley, ich liebe Dich ganz tief und bewahre Dir bitte die Hoffnung, stelle nie in Zweifel, dass Du noch in diesem Leben ein besseres haben wirst.

Hier noch ein paar für Dich und und neue frische dazu noch ein bisschen für neue Hoffnung.

Ganz liebe tiefe Grüße meine liebe Schelley wünscht Dir Sternenstaub

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Shelley ist offline
Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo sternenstaub,

ich dachte eben immer, wir seien gleich alt, aber irgendwie ging das doch nicht auf.
dann dachte ich, du seies gaanz, gaanz alt, doch dann würdest du nicht mehr fahrrad fahren.
denn ganz alte leute fahren nur noch rad, wenn sie gesund sind.
aber nicht, wenn sie so krank sind.
leute, welche so krank sind wie du, müssen eigentlich jünger sein, um noch fahrrad zu fahren.
also deswegen dachte ich, du seies eigentlich noch jünger, als du es bist.
wow!
ich finde das bestaunenswert, dass du trotz der ganzen krankheit in dem alter noch fahrrad fahren gehst!

viele liebe grüsse von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Shelley ist offline
Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
wo ist der *hut-ab*-smiley?
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Jepp...meine Schlafmütze ist ja gar kein Jungspunt mehr...

Muss Shelley recht geben, das Fahrrad irritiert. Obwohl ich persönlich damit kein Problem habe. Dachte aber auch das solche Kraftakte nur mit jüngeren Beinen zu schaffen ist. Na dann willkommen im Club. Bin ein Hauch älter gehöre aber noch in den 50igern. Überlege mir ob ich in den nächsten Jahren dabei bleibe...

Schön, dass du so intensiv lebst. Freut mich von ganzem Herzen. Aber Klappergestell ist nicht gerade attraktiv. Also schaufle Kalorien hinein. Dazu körperliche Bewegung beim Hausputz und fröhliches Tippen in den PC. Macht kräftige Finger!

Genieße jeden Augenblick...bin in Gedanken bei dir, Difi

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Shelley ist offline
Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
meine vermieterin fuhr noch mit 80 jahren rad, aber sie war ausser asthma gesund.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich werde gesund, weil ich leben will!

Difi ist offline
Beiträge: 4.051
Seit: 28.04.09
Ausgerechnet Asthma. Ohne dem wäre sie wohl per Pedes gerast.

Nun gut..freue mich riesig, das Sternenstaub so voller Energie ist. Eure Beiträge sind sehr wichtig. In der Krankheit fühlt man sich schnell allein. Erst das Bewusstsein, dass es auch anderen oft nicht gut geht (schätze eher besch...eiden) macht es erträglicher und macht Hoffnung.

LG, Difi

Ich werde gesund, weil ich leben will!
Männlich Sternenstaub
Themenstarter
Zitat von Difi Beitrag anzeigen

Schön, dass du so intensiv lebst. Freut mich von ganzem Herzen. Aber Klappergestell ist nicht gerade attraktiv. Also schaufle Kalorien hinein. Dazu körperliche Bewegung beim Hausputz und fröhliches Tippen in den PC. Macht kräftige Finger!

Genieße jeden Augenblick...bin in Gedanken bei dir, Difi
Danke liebe Difi,
all dies will ich tun und noch viel mehr!

Ich wünsche Dir einen erfüllten und wunderschönen Tag und schönes Wetter, von Außen und von Innen.

Ganz liebe herzliche Grüße vom Sternenstaub


Optionen Suchen


Themenübersicht