Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

07.08.06 12:52 #1
Neues Thema erstellen
Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...
darleen
Hallo Magic

Ärger dich nicht, kommen auch wieder *Sonnenstunden*

liebe grüße darleen


Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

magic ist offline
Beiträge: 3.989
Seit: 15.01.09
Zitat von darleen Beitrag anzeigen
Hallo Magic

Ärger dich nicht, kommen auch wieder *Sonnenstunden*

liebe grüße darleen

da geht doch gleich die Sonne auf
__________________
Viele Grüße
magic

Treue ist ein seltner Gast, halte ihn fest, wenn du ihn hast.

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

nebel ist offline
Beiträge: 285
Seit: 08.08.09
das es hier regnet, unser Azubi mir schlechte Laune bringt und ich schon wieder krank bin

stell dir vor es hätte 40°C und es wäre schwül
frage deinen azubi was es er zu einem menschen sagen würde um ihm zu einer guten laune zu verhelfen
ich wünsche dir gute besserung, leider fällt mir dazu nichts anderes ein :(
__________________
Das Recht des Stärkeren ist das stärkste Unrecht ( Marie von Ebner-Eschenbach)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...
darleen
Mich ärgert das hier eine Abwertung stattfindet auch wenn es *harmlos* verpackt wird..

das ist nicht nett...

und lässt einen gewissen Grad an Überheblichkeit vermuten..

Schade...

liebe grüße darleen

Geändert von darleen (29.01.10 um 10:27 Uhr)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

magic ist offline
Beiträge: 3.989
Seit: 15.01.09
Zitat von nebel Beitrag anzeigen
das es hier regnet, unser Azubi mir schlechte Laune bringt und ich schon wieder krank bin

stell dir vor es hätte 40°C und es wäre schwül
frage deinen azubi was es er zu einem menschen sagen würde um ihm zu einer guten laune zu verhelfen
ich wünsche dir gute besserung, leider fällt mir dazu nichts anderes ein :(
danke liebe nebel
__________________
Viele Grüße
magic

Treue ist ein seltner Gast, halte ihn fest, wenn du ihn hast.

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

echterengel ist offline
Beiträge: 437
Seit: 13.11.08
ach, liebe nebel...Dir auf diesem Wege gute Laune und gute Besserung rüberpuste..........
und, mich ärgert es jetzt ein wenig, dass ich hier mal wieder aufhören muss, denn es gibt ja auch noch wichtigere Sachen zu erledigen!

Euch noch viel Spaß hier Gruß Marina
__________________
Trauer nicht um das was vorbei ist, sondern denke an das, was Du hattest

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
dass nach 7 Jahre langer Quälerei und Krankheit aufgrund einer Quecksilbervergiftung meinerseits, mein Vater einfach heute sagt "also, ich glaube nicht, dass Quecksilber schädlich ist für den Körper" ...
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...
Binnie
Hallo Kerstin,

mach Dir nix drauß! Ich glaube nämlich, dass insbesondere genau diejenigen, die selbst am schlimmsten von Quecksilber im Gehirn betroffen sind, es wohl nie kapieren werden...

Neulich habe ich auch mit einer Arzthelferin gesprochen, und die fragen mich halt langsam schon, wann es denn wohl mal besser geht... Und da habe ich halt gesagt, dass ich nie wieder so radikal ausleiten würde, wie ich das getan habe! Da meinte sie zu mir "das habe ich Ihnen doch von Anfang an gesagt, dass Amalgam gar nicht schädlich ist!" Das hatte ich damit ganz sicher nicht ausdrücken wollen!

Aber es lohnt wohl nicht mit solchen Leuten zu diskutieren... Sie selbst hat das Amalgam wohl vor einigen Jahren ungeschützt entfernt bekommen. Sie hat zwar körperlich anscheinend keine schwerwiegenden Probleme, aber beim Verstand, da merkt man es halt schon...

Aber wenn die eigenen Eltern so verständnislos reagieren, dann verletzt einen das sicherlich schon nochmal ein Stück mehr! Mein Vater meint auch immer zu mir "ich würde ja jetzt schon seit zig Jahren "rumdoktern", und hätte deshalb ja auch keine Ahnung von nix..." Aber je mehr man sich so etwas zu Herzen nimmt, desto mehr schadet man sich doch selbst!

Ich nehme meinen Vater eh seit geraumer Zeit nicht mehr sonderlich ernst. Er hat selbst m.E. ziemlich schwere gesundheitliche Probleme, will sich das aber "typisch Mann" absolut nicht eingestehen, und geht auch nicht zum Arzt... Naja, ich glaube ab einem gewissen Alter, werden fast alle Männer "komisch"... Manche Frauen allerdings auch...

Viele Grüße
Binnie

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Ach ja, machmal kommt man sich schon vor, wie ein Exot... ja, daraus, dass es einem nur sehr langsam besser geht, deuten andere, dass die Diagnose Amalgamvergiftung ja nicht stimmen kann... manchmal möchte man andere nur rütteln und schütteln und sagen, sei doch nicht so ignorant... das, was wir uns selber angelesen haben, kann jeder andere sich auch im Internet aneignen!
Nur weil mein Vater sein leben lang zig Amalgamfüllungen hatte, sich aber immer kerngesund gefühlt hat, leitet er ab, dass es bei mir ja nicht die Ursache sein kann. Dass er aber Morbus Meulengracht hat und seine Augen mehr als gelb sind, ist ja normal und dass er Hautkrebs hatte liegt ja nur an der Sonne.
Die Leute sehen einfach den Zusammenhang nicht...
__________________
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, benötigt später viel Zeit für seine Krankheit (Kneipp)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...
Binnie
Ja genau, das ist es. Die Leute sehen den Zusammenhang nicht! Mir wurden ja auch vor über zehn Jahren schon mal 2 Amalgamplomben ungeschützt entfernt. Danach ging es dann peu à peu los mit meinen Verdauungsbeschwerden und meine Rücken- und Muskelschmerzen wurden von da an wieder schlimmer. Aber damals habe ich den Zusammenhang auch noch nicht gesehen, weil es nicht gleich danach losging, sondern eben nach und nach... Aber vor 3 Jahren konnte ich den Zusammenhang dann eigentlich kaum noch übersehen, nachdem mir nur eine Plombe ungeschützt ausgebohrt worden war... Zum Glück! Denn sonst hätte ich ansich vor gehabt mir bei der gleichen ZÄ alle Plomben entfernen zu lassen und gegen Gold austauschen zu lassen!

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht