Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

07.08.06 12:52 #1
Neues Thema erstellen
Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Es ärgert mich, es macht mich unendlich traurig und es macht wütend, dass mal wieder jemand in einer Schule Amok gelaufen ist. Ich lese vorhin im Videotext, dass dies heute in Stuttgart passiert ist. Bei sowas habe ich Angst, dass es an den Schulen meiner Kinder auch mal passieren könnte. Das ist eine furchtbare Vorstellung.

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Stimmt Manuela, das ist ein Thema welches nicht gerade schön ist.

Was mich heute morgen wütend gemacht hat war folgendes.

Ich habe heute morgen durch Zufall einen Bericht gelesen von einer Frau die eine kleine Tochter hat. Ihr Mann möchte das Kind beschneiden lassen.
Ich hab mir dann mal einen Link dazu angesehen. Da fehlen einem die Worte.

Grüsse von Juliette

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...
Männlich Bodo
Zitat von Manuela Beitrag anzeigen
Es ärgert mich, es macht mich unendlich traurig und es macht wütend, dass mal wieder jemand in einer Schule Amok gelaufen ist. Ich lese vorhin im Videotext, dass dies heute in Stuttgart passiert ist. Bei sowas habe ich Angst, dass es an den Schulen meiner Kinder auch mal passieren könnte. Das ist eine furchtbare Vorstellung.
Auch hier - in diesem Fall - wird sich wieder zeigen:

Der Mörder hat sich zuvor mit gewalttätigen PC-Games aufgegeilt und dann -
entsprechend konditioniert - dieses Massaker (16 Tote) veranstaltet.

Ich gehe jede Wette ein, dass von der Industrie bezahlte "Psychologen" wieder
den faktischen Zusammenhang zwischen PC-Gewaltspielen und realer Ausführung
leugnen werden. Es ist zum Kotzen. Ich bin erschüttert, habe soeben das TV eingeschaltet.








HGB

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Bodo,

wenn ich höre, dass Kinder in der Klasse meines 13jährigen Sohnes Spiele für 16 Jahre usw.spielen, könnte ich schreien. Bei uns gab es noch nie Ballerspiele und solchen Schrott und wird es auch nie geben. Meine Jungs wissen das und sind auch total gegen solche Sachen, egal wieviele in der Klasse solchen Mist spielen dürfen.

Wenn ich dann noch höre, dass es Eltern gibt, die sagen, dass sie nichts dagegen machen können, könnte ich ebenfalls kotzen. Genauso ist es mit Filmen. Da wundert es mich auch immer wieder, wenn im Kino ein Film freigegeben ist ab 16, aber in erwachsener Begleitung schon früher. Wenn der Film ab 16 Jahren ist, dann wird er nicht weniger brutal nur weil die Eltern dabei sind.

Herrje, ich könnte mich da so richtig austoben.

Viele Grüße Manuela

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Heather ist offline
Beiträge: 9.809
Seit: 25.09.07
Hallo Ihr Beiden,

ich verstehe Eure Meinung auch wenn meine etwas anders ist.

Es ist ca. zwei oder drei Jahre her, da wurde im "Weltspiegel" (ARD) gezeigt wie ein Mann erschossen wurde, und nicht nur einmal, die Szene wurde ein paar Mal wiederholt. Und bei so etwas kriege ich eine Krise , denn das war real.

Worin wir uns aber ganz bestimmt einig sind, sollte das was ich im Radio gehört habe wahr sein:
Wer um Himmels Willen ist denn dazu berechtigt, 16 scharfe Schusswaffen bei sich zu hause zu haben??? Also, da bin ich absolut fassungslos!!!


LG

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...
Männlich Bodo
Hallo Heather.

Zitat von Heather Beitrag anzeigen
Es ist ca. zwei oder drei Jahre her, da wurde im "Weltspiegel" (ARD) gezeigt
wie ein Mann erschossen wurde, und nicht nur einmal, die Szene wurde ein
paar Mal wiederholt. Und bei so etwas kriege ich eine Krise , denn das
war real.
Das ist auch schlimm. Jedoch nicht vergleichbar. Dokumentationen von Mord und
Totschlag gibt es, seit es das Medium Fernsehen gibt. Berichte über diverse
Verbrechen und Kriegsgräuel sind Legende. Dies hatte niemals zu den Amokläufen
geführt, über die wir uns hier austauschen.

Diese entstehen durch eine aggressive Grundstimmung und eine Jugendkultur,
in der Gewalt salonfähig ist und Aggressionsabfuhr nicht mehr in den Familien
thematisiert oder kanalisiert, sondern mittels Clique über Gewaltgames zum
Kult erhoben und verlagert wird. Zu diesem Aggressionsstau gesellen sich auf
dem Schulhof der Austausch von Gewaltvideos und harter, menschenverachtener
Pornographie, welche sensible Kinder traumatisiert und die Sadisten unter ihnen
zu Amokläufen animiert. Das Berichten in den Medien über diese Verbrechen
wird wieder Nachahmungstäter auf den Plan rufen, die ihre kranke Freude an
der Verunsicherung ihrer Schulkameraden finden - und sei es nur ein fingierter
Überfall bzw. ein Fake.

Der Siebzehnjährige Verbrecher ist übrigens offensichtlich durch seinen Vater
an die scharfen Waffen gelangt.





LGB

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Melfine ist offline
Beiträge: 138
Seit: 18.12.08
Im Moment ärgert es mich das ich Hundemüde und total gestresst bin und seit 3 tagen nicht mehr geschlafen habe...warum...mein Baby hat eine Erkältung und ganz und gar nicht gut zu recht,er weint oft ist müde und möchte nicht schlafen hat keinen Hunger und fiebert seit 2 tagen.....Mich ärgert es das ich so was von gestresst bin das ich irgendwie ein bissl säuerlich auf meinen kleinen bin obwohl er nichts dafür kann,ja das ärgert mich total ich bin verärgert weil ich nicht auf meinen kleinen böse sein sollte bin es aber etwas weil ich müde bin und und und des ist doch totaler schwachsinn.....Erkältung geh endlich weg*So nun isses raus*geht mir auch gleich besser.


LG
Nicole

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Nicole,

ja so ein Schlafentzug kann einen ziemlich erledigen. Vielleicht hast Du die Chance, wenn abends der Papa Zuhause ist, dass er sich mal für eine Stunde oder so um den Kleinen kümmern kann, damit Du mal etwas Zeit hast, um Kraft zu tanken. In solchen anstrengenden Tagen ist es gut, dass man sich nicht mit zusätzlichen Arbeiten stresst. Lege Dich vielleicht mit Deinem Racker zusmmen hin, singe ihm etwas vor. Auch wenn er dann nicht schläft, vielleicht ruht er etwas und Du kannst dann einfach auch ruhen.

Ich wünsche Deinem Baby, dass er schnell wieder gesund wird und Dir wünsche ich Kraft

Liebe Grüße Manuela

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Jascha ist offline
Beiträge: 341
Seit: 20.02.09
Hallo, ich hatte gestern Alkohohl und hab die schlechten Gefühle nicht nur zugelassen sondern gesucht. Ich wollte niemandem Angst machen, oder auch Angst um mich. Es geht mir halbwegs gut. Ich bin verliebt und weiß nicht recht was ich machen soll weil ich mit meinem äußéren nicht zufrieden bin, Ich bin so dünn und hab auch nen schmalen kopf, ich will mir die langen haare nach drei jahren endlich wieder abschneiden, hab aber Angst davor wie mich die anderen dann ansehen und dass ich ihr nicht gefalle, was auch jetzt schon der fall sein könnte, und nochmals

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Jascha,

das ist prima das du verliebt bist. Der Alkohol, das ist so eine Sache, er verstärkt sämtliche Gefühle, aber er verzerrt auch die Wirklichkeit. Alles was angeblich schlecht ist wird noch schlechter und was angeblich gut ist wird noch besser.

Ich wünsche dir viel Freude beim eigenen ausprobieren.

Grüsse von Juliette

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht