Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

07.08.06 12:52 #1
Neues Thema erstellen
Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.730
Seit: 05.10.06
Hallo Andrea,

deinen Ärger versteh ich wohl, aber dass du als "chrütterhäx" Pillen einwerfen willst, versteh ich nicht so ganz. Lies mal in diesem Thread:
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...felskreis.html

Viele Grüße, Horaz

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

chrütterhäx ist offline
Beiträge: 19
Seit: 04.04.08
Hey Horaz

Ich denke bei gewissen infektiösen Erkrankungen ist es unumgänglich mit Antibiotika dagegen anzukämpfen. Ich bin nicht jemand, der gleich bei jeder Kleinigkeit die Pille einwirft (sorry wenn ich diesen Eindruck gemacht hab). Ich hab auch schon ganz viel versucht (Spagyrik, Homöopatisch, Pflänzli etc). In diesem Fall hat mein Arzt Chlamydien oder Ureaplasmen befürchtet und gegen die helfen nun mal am besten Antibiotika.
Nun ja, hab mir jetzt heute nen neuen Spagyrik-Spray besorgt und werde nun fleissig meine Niere zusätzlich stärken.

Grüessli
Häx

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Oregano ist offline
Beiträge: 63.724
Seit: 10.01.04
Ich finde ja, wenn Ärzte etwas vermuten, sollen sie es erst einmal herausfinden, bevor sie mit Antibiotika anrücken. Die Nebenwirkungen von Antibiotika sind ja nicht so ganz harmlos...

Gruss,
Uta

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

chrütterhäx ist offline
Beiträge: 19
Seit: 04.04.08
Hy Uta

Jep, da bin ich ganz deiner Meinung. Leider hab ich den Bericht jetzt bekommen und es war alles negativ. Einerseits ja toll, dass ich weder Chlamydien noch Ureaplasmen oder sonst was mit mir rumtrage. Jedoch bin ich jetzt wieder gleich weit wie vorher
Ich hab aber schon fleissig rumgeschmöckert hier und einige interessante Ideen von Forum-Besuchern aufgenommen. Werds jetzt mit verschiedenen Ansatzpunkten versuchen (Spagyrik und Ernährung). Mal schauen wies dann wird.

Grüessli
Chrütterhäx

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
vielleicht solltest du mal einen abstrich beim gyn machen lassen. verschiedene arten der scheideninfektion können durchaus beschwerden wie bei einer blaseninfektion verursachen.

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

chrütterhäx ist offline
Beiträge: 19
Seit: 04.04.08
Hy Alanis

Das hab ich schon gemacht...eben auch der Harnröhren-Abstrich, auch Blutuntersuch, Harnuntersuch...
der nächste Vorschlag vom Gyn wäre dann eine Blasenspiegelung und die ist ja echt zuuuu schmerzhaft...und wirklich ein Ergebnis erhofft er sich auch nicht, dann lass ich das mal und versuchs lieber weiter mit Spagyrika und co.
Danke trotzdem für den Tip

Grüessli
Chrütterhäx

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Piper&Prue ist offline
Beiträge: 85
Seit: 23.08.08
Das Thema passt gerade ganz gut... Derzeit regt mich mein Bruder vom feinsten auf und gibt mir die Schuld für die Trennung und das meine Tochter darunter leidet. Ja gehts noch?! Hab ich nicht schon genug zu tragen und leiden?! "Seht zu das Ihr das wieder auf die Reihe bekommt und die Kleine soll nicht leiden!" Mein Bruder schafft es immer wieder mich zum kleinen stummen Mädchen zu machen. Wir sind erst letztes Jahr derbe aneinander gekracht und es hätte nicht viel gefehlt und die Hand wäre von ihm aus geflogen. Und nun macht er mir Vorwürfe an der Trennung. :(

Na danke! :(

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Hexe ist offline
Beiträge: 3.844
Seit: 13.07.07
Zitat von Piper&Prue Beitrag anzeigen
Das Thema passt gerade ganz gut... Derzeit regt mich mein Bruder vom feinsten auf und gibt mir die Schuld für die Trennung und das meine Tochter darunter leidet. Ja gehts noch?! Hab ich nicht schon genug zu tragen und leiden?! "Seht zu das Ihr das wieder auf die Reihe bekommt und die Kleine soll nicht leiden!" Mein Bruder schafft es immer wieder mich zum kleinen stummen Mädchen zu machen. Wir sind erst letztes Jahr derbe aneinander gekracht und es hätte nicht viel gefehlt und die Hand wäre von ihm aus geflogen. Und nun macht er mir Vorwürfe an der Trennung. :(

Na danke! :(
Hi Piper&Prue,

na weisst du, deinen Bruder geht das gar nichts an, deine Beziehungen.
Es gibt viele, viele glückliche Kinder deren Eltern sich getrennt haben. Lieber räumlich getrennte Eltern die sich aber doch gemeinsam um das Wohl des Kindes sorgen und beide für das Kind da sind - als Eltern die zusammen leben, sich ständig streiten dass die Fetzen fliegen und das Kind in einer solchen "geladenen" Atmosphäre leben muss....
Kinder sind da nämlich sehr sensibel und spüren so etwas.

liebe Grüße von Hexe

Geändert von Hexe (26.09.08 um 10:13 Uhr)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Gine ist offline
Beiträge: 162
Seit: 23.07.08
Hallo,

mir geht es gerade sehr schlecht. Irgenwo hier im Forum hatte ich schon einmal darüber geschrieben, dass mich der Exfreund meiner Tochter bestohlen hat. Heute früh wurde bei uns im Büro eingebrochen. Bin gerade wirklich nervlich am Ende, kann nicht aufhören zu heulen, kann es nicht verstehen. Ich könnte schreien, aber ich muss den Tag irgend wie rumbekommen. Warum macht er das ? Eigentlich war er in U-Haft, aber ich habe gerade erfahren das er seit gestern Abend raus ist. Wir haben wirklich am Guten im Menschen geglaubt. Ich bin wütend und traurig zu gleich.

traurige Grüße aus dem Büro Gine

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Gine,

lass deinen Ärger einfach raus.
Verstehen kann man solche Handlungsweisen nicht. Vielleicht hilft es dir wenn du darüber schreibst und du dadurch ein wenig los lässt.

Grüsse von Juliette

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht