Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

07.08.06 12:52 #1
Neues Thema erstellen
Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Dann sollte man auch den "Enthorner" anbieten, damit die Kinder wissen wieso dass es Kühe mit und ohne Hörner gibt, oder nicht ? Was erzählen die Eltern den Kindern eigentlich für Märchen zu den Kühen, wie wird entschieden welches Kalb Hörner haben darf und welches nicht ?
LG KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Felis ist offline
Beiträge: 5.388
Seit: 14.08.10
Liebe Karde,
ich weiß es nicht was sie erzählen.
Wenn sie ein bisschen Bescheid wissen und auch die Augen aufhaben,
werden sie die Kühe nicht kaufen.
Und auch sagen, warum ihnen die Kuh leid tut.
Man muss sich das nur mal mit offenen Augen ansehen.
Eine Kuh ohne Hörner..
Gestern auf der Kuhweide, war so schön mit an zu sehen, wie sie
sind miteinander..und mit Hörnern.

Liebe Grüße von Felis

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von Felis Beitrag anzeigen
Eine Kuh ohne Hörner..
Gestern auf der Kuhweide, war so schön mit an zu sehen, wie sie
sind miteinander..und mit Hörnern.
Liebe Felis
ja, die Fotos die Du machtest waren wunderschön, und man sah dass die Kühe glücklich waren.
Herzliche Grüsse
KARDE
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Biene 94 ist offline
Beiträge: 351
Seit: 16.08.11
Ihr schreibt nich wirklich über Kühe, oda?

Geändert von Biene 94 (08.10.12 um 20:36 Uhr)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von Biene 94 Beitrag anzeigen
Ihr schreibt nich wirklich über Kühe, oda?
Doch Biene94 es fing mit dem Aerger No.1474 in diesem Thread an


zur Ergänzung
hier die glücklichen Kühe von Felis
http://www.symptome.ch/vbboard/erleb...choen-226.html
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

windblume ist offline
Beiträge: 243
Seit: 16.01.12
Hallo ihr Lieben,

wegen den enthornten Kühen.

So viel ich weiß, handelt es sich dabei um eine neue Züchtung.
Kühe ohne Hörner sind Kühe ohne Waffen. "Unbewaffnet können sie
sich gegenseitig nicht verletzen und den Bauern oder wer um sie herum
ist im Stall, auch nicht. Das ist der Grund, warum sie gezüchtet wurden.

Die Firma Schleich bildet nach, was es in Wirklichkeit auch gibt.
Es gibt Kühe die ohne Hörner geboren werden. Wahrscheinlich
werden es bald nur noch solche sein. Leider.

Den Kindern muß man dann erklären, ... früher einmal.... da gab es
Kühe mit Hörnern.....

Liebe Grüße von

windblume

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Rota ist offline
Beiträge: 2.638
Seit: 22.07.08
Hallo Ihr Kuhliebhaber,

ich möchte Euch mal kurz zur Seite springen.

Wußtet Ihr, daß Milch von hornlosen Kühen nicht so verträglich ist wie die von denen die ihre Hörner noch tragen dürfen?

Vielleicht sollten Leute, die eine Kuhmilchallegie haben einmal darauf achten.

In meiner Kindheit haben wir die Milch direkt aus dem Euter bekommen, heute wird die Milch zu allem Übel noch vorerhitzt und damit ist sie denaturiert. Manchmal sogar noch mit ultraviolettem Licht bestrahlt.
Die Enzyme, die Vitamine und Mineralien geraten dadurch in ein Ungleichgewicht. Durch die Homogenisierung fließt die Milch wie Wasser sofort vom Magen in den Darm und stellt dort an unrechter Stelle eine Eiweißblockade her. Alles geht dann langsamer und die Zersetzungsgifte werden inzwischen über die Darmschleimhaut wieder zurückgeholt und müssen erneut verstoffwechselt werden.

Natürlich weiß ich um die Gefahr der TBC durch Rohmilch, aber dann muß halt der Tierarzt seine Arbeit tun und die Ministerin die richtigen Anordnugen treffen.

Daß Kuhmilch nur eine Kindernahrung ist, das lasse ich nicht gelten, das ist eine Schutzbehauptung wegen der Unverträglichkeit im fortgeschrittenen Alter.
Es ist genau umgekehrt, alte Menschn brauchen Eiweiß und Calcium für die Knochen. Manche Durchfälle kommen eher von unverdautem Eiweiß, als von Erregern.

Liebe Grüße
Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Das Thema der Kühe mit Hörnern interessiert mich sehr
hier eine Verbindung betr. den Hörnern und der Verdauung der Kühe

Kühe mit Hörnern
www.demeter.ch/de/produkt/dmilch/dmilch.html
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Karde (09.10.12 um 16:20 Uhr)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

mondvogel ist offline
Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
an und für sich of topic

hallo liebe Rota,

Daß Kuhmilch nur eine Kindernahrung ist, das lasse ich nicht gelten, das ist eine Schutzbehauptung wegen der Unverträglichkeit im fortgeschrittenen Alter.
Es ist genau umgekehrt, alte Menschn brauchen Eiweiß und Calcium für die Knochen. Manche Durchfälle kommen eher von unverdautem Eiweiß, als von Erregern.
Ja man liest das so...und für mich war das gut, weil ich noch nie Milch mochte.
Woher hast Du Deine Überzeugung? Ist es deine eigene Meinung oder hast Du es irgendwo her?

Liebe Grüße und vielen Dank, Mondvogel
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Was mich in diesem Moment gerade ärgert ...

windblume ist offline
Beiträge: 243
Seit: 16.01.12
Zitat von Rota Beitrag anzeigen
...Wußtet Ihr, daß Milch von hornlosen Kühen nicht so verträglich ist wie die von denen die ihre Hörner noch tragen dürfen?...
Hab ich's doch geahnt. Ich habe mich auch gefragt, ob sich das wohl auf die Milch auswirkt.
Schade, daß es so ist.
Dir liebe Rota, danke für diese Information, auch wenn es mich
sehr traurig stimmt.

Liebe Grüße

windblume

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht