Von einem Therapeuten traumatisiert

21.02.08 17:52 #1
Neues Thema erstellen
Von einem Therapeuten traumatisiert

Pius Wihler ist offline
Beiträge: 1.019
Seit: 24.09.04
Liebe meike kraft

ich kann Juliettes Satz voll unterstützen:
und es ist die Arbeit an sich selbst die einen da raus holen kann.
Dazu möchte ich noch den Satz von Louise Hay zitieren, der bei dir auf Ablehnung stossen könnte und trotzdem zu deiner inneren Heilung führen kann: "Schuldzuweisung ist die sicherste Art ein Problem zu behalten".
Nimm deine Macht (meike kraft!) zurück und gebe diesem Therapeuten nicht DEINE Macht in SEINE Verantwortung, das funktioniert nicht, bzw. so, dass du eben an innerer Kraft verlierst.
__________________
Gib einem Hungernden einen Fisch, und er hat zu Essen für einen Tag.
Lehre ihn angeln, so hat er zu Essen für das ganze Leben.

Einen schönen Tag wünscht Dir Pius

Von einem Therapeuten traumatisiert

meike kraft ist offline
Themenstarter Beiträge: 214
Seit: 12.08.07
guten morgen
bin froh, liebe zeilen gefunden zu haben, wo ich unterstützung erfahren darf.....
ich hatte schon keine lust mehr zu schreiben, weil ich das gefühl habe, daß es ja nun mal kein sonniges thema ist, weshalb man sich dann auch gerne von mir abwendet.

ja natürlich habt ihr recht damit, wenn ihr anmerkt, daß es wunden in mir bereits gegeben haben muß, wo er überhaupt hat reingreifen können u. natürlich ist es nun meine aufgabe, genau daran zu arbeiten u. wie ich bereits erzählte, hatte ich gute übungen gemacht mit erfolg.

dieser therapeut wußte von diesen schmerzen u. wo sie sitzen u. deshalb war ich mehr als erschrocken, als er da reingriff.

ja pius, was du da zu sagen weißt hört sich klasse an u. ich fände es großartig, wenn ich in der lage wäre, das mal eben so locker vom hocker zu leben.
es ist ein absoluter traum, leben SO sehen und leben zu können aber ich kenn real keinen, der diese wunderbare technik beherrscht aber ich arbeite dran.

ich ärgere mich selber, daß er diese macht hat u. diesen schmerz in mir auslösen kann.

da hab ich noch so einiges zu tun an mir,
packen wir es an....

u. nochmals lieben dank für eure zeilen
kommt gut in eine neue woche
meike

Von einem Therapeuten traumatisiert

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.673
Seit: 10.01.04
Mir hat in schwierigen Situationen immer die eigentlich banale Erkenntnis geholfen, daß nur ich nur an mir etwas ändern kann, aber eben nicht an anderen, so gern ich das oft gehabt hätte.

Viel Erfolg, Meike!

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Von einem Therapeuten traumatisiert

meike kraft ist offline
Themenstarter Beiträge: 214
Seit: 12.08.07
richtig uta
SO ist es u. dieses gegenüber kann mir dabei nicht helfen, diese ganze arbeit wird von mir alleine gemeistert sein wollen.
SO ist das bei trauma u. aber auch bei vielen anderen situationen, die ich besser habe verarbeiten können u. wo ich eher zugriff hatte auf werkzeug u. bearbeitung.
bei trauma sieht das schon wieder anders aus u. braucht nochmal eine so ganz andere aufmerksamkeit u. bearbeitung aber ich bleib dran.

hab du einen schönen tag uta u. lieb, daß du vorbei gekommen bist.
liebe grüße meike

Von einem Therapeuten traumatisiert

meike kraft ist offline
Themenstarter Beiträge: 214
Seit: 12.08.07
Ich wünsche Dir Augen...

Ich wünsche Dir Augen,
die die kleinen Dinge des Alltags
wahrnehmen und ins rechte Licht rücken;
ich wünsche Dir Ohren,
die die feinen Schwingungen und Untertöne
im Gespräch mit anderen aufnehmen;
ich wünsche Dir Hände,
die nicht lange überlegen,
ob sie helfen und gut sein sollen;
ich wünsche Dir zur rechten Zeit
das richtige Wort;
ich wünsche Dir ein liebendes Herz,
von dem Du Dich leiten lässt.

Ich wünsche Dir:
Freude, Liebe, Glück,
Zuversicht, Gelassenheit, Demut;
Ich wünsche Dir Güte –
Eigenschaften,
die Dich das werden lassen,
was Du bist
und immer wieder werden willst –
jeden Tag ein wenig mehr.

Ich wünsche Dir genügend Erholung
und ausreichend Schlaf,
Arbeit, die Dir Freude macht,
Menschen, die Dich mögen
und Dich bejahen
und Dir Mut machen;
Menschen, die Dich bestätigen,
aber auch Menschen,
die Dich anregen,
die Dir Vorbild sein können,
die Dir weiterhelfen,
wenn Du traurig bist
und müde
und erschöpft.

Ich wünsche Dir
Viele gute Gedanken
Und ein Herz,
das überströmt in Freude
und diese Freude weiterschenkt.

guten morgen....
und ja mit dem obigen bin ich in meinen tag reingegangen.
es geht mir gut u. dies deshalb, weil ich in diesem telefonat mit dem therapeuten u. in einem sehr heftigen brief danach, meine wut vor seinen füßen hingelegt- u. damit was zum abschluß gebracht habe.

es war so ein ganz lauter innerer ruck u. ein hebel hat sich nun umlegen können.

ich hab auch gut schlafen können, was mir all die zeit nicht möglich war.

so und jetzt spring ich in meinen tag

Von einem Therapeuten traumatisiert

Kathy ist offline
Beiträge: 3.383
Seit: 06.03.07
Zitat von meike kraft Beitrag anzeigen

guten morgen....
und ja mit dem obigen bin ich in meinen tag reingegangen.
es geht mir gut u. dies deshalb, weil ich in diesem telefonat mit dem therapeuten u. in einem sehr heftigen brief danach, meine wut vor seinen füßen hingelegt- u. damit was zum abschluß gebracht habe.

es war so ein ganz lauter innerer ruck u. ein hebel hat sich nun umlegen können.

ich hab auch gut schlafen können, was mir all die zeit nicht möglich war.

so und jetzt spring ich in meinen tag

Toll, Meike!!! : :

Weiter so.........

Liebe Grüsse
Kathy

Von einem Therapeuten traumatisiert

meike kraft ist offline
Themenstarter Beiträge: 214
Seit: 12.08.07
moin kathy

ich genieß noch immer dieses laute knacken in mir u. wie sich der hebel umgelegt hat u. ich nun anders "unterwegs sein kann".....

es fühlt sich so an, als würde sich jetzt erstmal in ruhe meine seele erholen wollen u. auch mein körper, der ebenfalls sehr in anspruch genommen war von all dem.

ich hab nachholbedarf an dingen, die ich nicht mit leben füllen konnte aber jetzt geht's los....
ich mach mich dann mal auf die socken.

darf ich dich mitnehmen?
dir ganz liebevolle grüße von MIR

Von einem Therapeuten traumatisiert

Kathy ist offline
Beiträge: 3.383
Seit: 06.03.07
Zitat von meike kraft Beitrag anzeigen
moin kathy


ich mach mich dann mal auf die socken.

darf ich dich mitnehmen?
dir ganz liebevolle grüße von MIR

Schön wär`s Meike. Ich hab` nur meine Socken verloren.

Lieben Gruss
Kathy

Von einem Therapeuten traumatisiert

Oregano ist gerade online
Beiträge: 63.673
Seit: 10.01.04
Hallo Kathy,

darf ich Dir ein Paar Socken schenken?:
Bücher von Amazon
ISBN: 3772466311
.

Grüsse,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Von einem Therapeuten traumatisiert

Kathy ist offline
Beiträge: 3.383
Seit: 06.03.07
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo Kathy,

darf ich Dir ein Paar Socken schenken?:
Bücher von Amazon
ISBN: 3772466311
.

Grüsse,
Uta
Uuuuta!!!

Sind die schööööön!!!

Ich nehme das Geschenk dankend an.

Kathy


Optionen Suchen


Themenübersicht