Farben meiner Seele

24.08.12 22:04 #1
Neues Thema erstellen
Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Schön war es, als ich mit 25 am Strand liegen und einfach dösen
konnte. So richtig abschalten....
Wenn ich das heut so machen würde, würde mir glaube ich was fehlen
und ich würd unruhiger werden....
Nur, wenn ich im Außen abgelenkt bin und meinen Aufgaben einfach
folge.... vergeß ich die von mir so geliebten Lebensthemen.
Und abgelenkt vom Innen und nach Außen hin orientiert, spür ich
das eine oder ander mal recht deutlich: es fehlt mir was.
So, als würd ich mir selber was Abtrennen wollen....
und das wünsch ich mir nicht mehr.
Und nun krieg ich wieder Stress dabei, wie ich das alles unter einen
Hut bringen soll.
Und seh mich mit einem dicken Hut am Boden liegen, diesen ein
weniglich hochkippend, damit ich das alles drunterquetschen kann und links und rechts nichts herausläuft.
So gehts nun auch nicht.

Und wenn ich mich nach Innen hin gerichtet auf all das konzentrieren würde, was nun an Menschsein bücherhaft, kurshaft oder seminarhaft
oder sonst wie zu erstreben ist und ich all das umsetzen würde,
wäre ich erleuchtet... und würd irgendwo herumschweben, so völlig
abgehoben von der Erde und doch mit beiden Füssen auf ihr stehend.

Und es fällt mir das Lied ein:
völlig losgelöst von der Erde,
schweb das Raumschiff... weiter weiß ich leider nicht.

Wo hört das eigentlich alles auf....
und es ist bestimmt, ganz bestimmt noch nicht das Ende der Fahnenstange
erreicht.

Und was bedeutet es eigentlich: das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht.
Jede Fahnenstange hat doch ein Ende und ein Anfang.
So hat auch für mich zumindest der Schöpfungsgedanke einen Anfang und ein Ende.
Achja die Fahnenstange.
Hier im Dorf wehen sie zu Schützenfesten oder kirchlichen Festen.
Und es sieht so lustig aus, wenn sie bunten Fahnen an den Standen wehen.
Und unser Nachbar hat seit diesem Sommer eine Fahnenstange im Garten.
Mit Deutschlandfahne und irgendeiner Fußballfahne dran. Und beides hat
er abgemacht jetzt im Winter. Ob er wohl Angst hat, daß ihm die Fahnen
festfrieren?
Und das Ende seiner Fahnenstande hat er nach Ansicht seiner Fahnenstange im Garten schon erreicht....

Nun erst mal was energiereiches Essen.
Und flowermann ist wieder da und sieht mich heut mit Liebeshut.
Ich hoffe, er hat auch einen auf.
Und wenn er mir dann plötzlich aus dem Weg geht, weiß ich dann jetzt,
daß er seinen Hut mit ganz viel Liebe gefüllt hat und mir Platz macht, damit ich an ihn vorbeigehen kann. Ist doch logisch oder nicht?
Manchmal hab ich echt zuviel Bilderfantasie.
Und ich stell mir das gerade so lustig vor wie wir beide uns mit dick gefüllten Liebeshüten auf der Treppe begegnen wollen, wenn er sie hochgehen will und ich sie runtergehen will. Und unser Kellertreppenhaus hat Wände und ist nicht offen.
alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele
LieberTee
Liebe Flower,

ich finde Deine Bildergeschichten einfach herrlich. Ich stellte mir gerade vor, wie ihr beide mit euren Liebeshüten euch vielleicht sogar in die Quere kommt. Vielleicht sind es aber ja auch Zauberhüte, die wenn sie sich begegnen, zu einen sehr großen Liebeshut, unter den ihr beide passt, verschmelzen. Weißt Du, so wie die übergroßen Regenschirme, wo zwei drunterpassen. Na, gut, der passt nicht ganz, weil beide noch im Regen stehen, aber der Regenbogen gefiel mir so gut, und Fröschen macht ja der Regen gar nichts aus, die mögen sogar den Regen..

Oder das: Siehe da, manchmal muss man nur richtig hinschauen und da habe ich Euch zwei doch noch gefunden. Ihr seid ein nettes Paar, so unter einem Hut.

Lieber Gruß
LieberTee

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Lieb LieberTee
ein ausgezeichnetes Bild mit Liebeshut von uns beiden.
Das wird das weltbeste Foto des Jahres 2012 werden.
Und wie liebeshutverliebt wir sind. Herrlich ist das.
So macht das Leben wirklich recht viel Spaß und Freude.

Das ist eine prima Idee, daß die Liebeshüte auch Zauberliebeshüte
werden und auch sein können.
Und wir schmelzen darunter wie Schnee unter der Sonne....
Das paßt ja ausgezeichnet zu der momentanen Wetterlage.
Und ich brauch mir keine Gedanken mehr darüber machen oder
herumgrübeln ohne Ende, wie wir uns in Engstellen unseres Lebens
begegnen.
Dann werden aus zwei Liebeshüte ein gemeinsamer Liebeshut.
Dafür brauch ich dann nur noch einen Zauberstab.
Dort wo es einen Zauberstab gibt, gibt es auch einen Zaubermantel.
Und beides hat der liebe Zauberlehrling gerade mit dabei auf
seiner Weltreise.
Soweit ich das in Erinnerung habe, ist er gerade in Österreich unterwegs.


Das macht der Zauberlehrling wirklich super. Bin recht, recht zufrieden
mit ihm. Und wunderschön, daß er nun weltweit auf Reise geht.

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele
LieberTee
Hallo Flower,

Grypso-logisch gefällt mir richtig gut! Wenn so eine Zauberei Schule macht, hab ich doch noch Hoffnung für die Kinderwelt und sogar auch für die Erwachsenenwelt. Daher sollten alle Erwachsenen diese Spiele auch spielen. Das wäre ein Spaß!

Oder, wenns was ernster sein soll, dann vielleicht so: Spiele der Erwachsenen - Psychologie der menschlichen Beziehungen der zwischenmenschlichen Kommunikation

Schön ist das, es gibt noch so viel kreative Menschen mit richtig guten Ideen, die Freude, Freundschaft und Freundlichkeit bringen. Das freut mich!

Tschüss Kriege, wäre ein besonders schönes Spiel. Schade, dass ich nicht so kreativ bin, sonst würde ich es auf der Stelle erfinden.

Aber da mein Leben zur Zeit das absolute Chaos ist, setz ich mich besser einfach mal in eine Ecke und "warte, bis der Anfall vorüber ist".

Vielen Dank für dieses Video.

Lieber Gruß
LieberTee

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Lieb LieberTee
Zaubereischule für Erwachsene.

Da ich mich ganz doll, mal mit so großer Freude verstanden zu
werden.

Nun überreich ich Dir einen Chaoszauberstab.
Leider kann ich hier kein Bildchen zeigen und dieses Teil nur ein kleines bißchen beschreiben. Es ist absolut kunterbunt und glitzert in sich.
Und einen goldenen Griff hat es für die Hand, so daß es sich in diese
leicht und recht bequem hineinlegen läßt.

Und solltest Du mal zu tief in einer Ecke vor dem Chaos sitzen und nicht dahinter, er wird Dir helfen, ganz bestimmt.
Ich würd die Ecken eher mit dem Chaos ausstopfen, so entfällt das
Eckensitzen.
Und wenn das dann entfällt, gibt es ja mehr Freizeit in Deinem Leben.
nun rat mal, wofür Du die dann verwenden könntest.
Du Dein Superspiel: Tsschüss Kriege.
Die Idee find ich ganz klasse.

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
auch mal was zum Lachen:


alles Liebe
flower4O

Ps.: Wünsch einen liebevollen Tag.

Farben meiner Seele
LieberTee
Liebe Flower,

danke für die Freude. Ich mag Schiller

Hier noch mal stimmgewaltig von Beethoven, ders ja manchmal ein bißchen dramatisch mag. Hier richtig nett, ich mag auch die Leipziger... Ich wünsche Dir und allen, die mitlesen einen freudigen Tag

LieberGruß
LieberTee

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Lieb LieberTee
danke.

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07

Da werd ich mal die Liebesgipfel suchen.
Leider wohnen wir hier auf dem platten Land.
Und zur fränk. Schweiz ist es recht weit.

alles Liebe
flower4O

Geändert von flower4O (16.12.12 um 00:14 Uhr)

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07


Optionen Suchen


Themenübersicht