Farben meiner Seele

24.08.12 22:04 #1
Neues Thema erstellen
Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Auf dem Gesundheitsfarbenseelenweg gab es vor ca. zwei Wochen einen "heftigen" Rückschlag.
So ruht weiterhin erstmal der Aufbau der Muskulatur - das war ja in den vergangenen 16 Monaten auch so.
So bleibt es bei gewissen Bewegungen.
Wie das nun alles ins Lot "gebracht" werden soll - keine Ahnung.
Irgendwie weitermachen mit dem, was in den letzten zurückliegenden 16 Monaten geholfen hat.
Nur dieses nimmt den Motivationswind aus den Gesundheitsfarbenseelensegeln.
Es nutzt kein Rückblick auf das, was war und wie es bewältigt wurde und auf das, was hätte nun sein können. Das macht die Gesundheitsfarbenseelensituation auch nicht besser.
Habe halt gedacht nach 16 Monaten: endlich geschafft, es kann nun schneller weiter vorangehen. Es bedarf keiner besonderen Gesundheitsfarbenseelenvorsichtigkeiten mehr. Das hebt sich nun auf durch diesen Gesundheitsfarbenseeleneinklick.
So meldet sich der innere Gesundheitsfarbenseelenfahnenfrust, eingetaucht im
Gesundheitsfarbenseelenmotivationswind.
Man lernt halt innerlich sehr, sehr viel - was nicht in Worte zu fassen ist.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/i...WJrP_6i4hfON3u

Die Gesundheitsfarbenseelengedanken auf die kleinen, kleinen Fortschritte richten, die es nun herzlich zu begrüßen gibt und noch auf das, was nicht mehr ist oder hätte sein können.
Den Gesundheitsfarbenseelenweg sich im Kleinen wieder erneut entfalten lassen.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/i...bQuWR_huuaWS-g

Wieder und wieder im Hier und Jetzt sein, aus den Gedanken herauskommen.
Das entspannt und schafft innere Balance und Gedankenstille im Kopf.
Nicht über das gedanklich nachdenken; das schafft eh nur Kopfkino und wird nicht gebraucht, da es die Gesundheitsfarbenseelensituation nicht erleichtert.
Sich selber liebevoll, sanft und gütig begegnen. Alles ist gut.

Wünsch einen liebevollen, achtsamen und dankbaren Farbenseelenvertrauenstag gefüllt mit kostbaren mamaya-momenten.

alles Liebe
flower4O

Schütze die Stille und die Stille wird Dich beschützen. (Frankreich - alte Mönchsregel) Kümmere Dich um Deinen Körper. Er ist der einzige Ort, den Du zum Leben hast. (J. Rohn)

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
http://www.symptome.ch/vbboard/gefue...seele-200.html (Beitrag 1996)

Den inneren Frieden wieder finden/wiederfinden. Darauf zu vertrauen, das zu hoffen, daran zu glauben - nicht verzagen an dem, was der Gesundheitsfarbenseeleneinklick so innerlich alles zum Vorschein bringt.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/i...NfuYnATNrfbwew

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/i...HUHEHqi4BvtqmA

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Es kann doch nicht wahr sein!

»Es kann doch nicht wahr sein!«
sagt uns der Verstand.
»Es kann doch nicht wahr sein!«
sträubt sich unser Geist.
»Es kann doch nicht wahr sein!«
flüstert unser Ich.
»Es kann doch nicht wahr sein!«
sagen wir uns selbst.

»Es ist nicht wahr!«
bemühen wir die Erfahrung.
»Es darf noch nicht wahr sein!«
schreit es in uns auf.
»Nein, es ist nicht wahr!«
sagen wir zum Trotz.

Und wir wissen doch:
Wir sind nicht die Herren der Wahrheit.
Denn dann wären wir ewig unsere Sklaven.

»Die Wahrheit aber«, so heißt es,
»wird Euch frei machen.«

Aber nur, wenn wir unter ihr stehen
und die Liebe nicht zerstören.

Denn »wer in der Liebe ist,
ist in der Wahrheit.«

Und sie macht uns frei,
damit auch wir
hier und heute
Mensch werden.
(Peter Amendt (*1944), Franziskaner)

Die innere Balance wahren, die Stille wahren. Wieder und wieder aus den Gedanken herauskommen, im Hier und Jetzt verweilen.
Sich selber liebevoll, sanft und gütig begegnen. Alles ist gut.

Wünsch einen liebevollen, achtsamen und gegenwärtigen Farbenseelen-es-ist-Liebe-Tag gefüllt mit kostbaren mamaya-momenten.

alles Liebe
flower4O

Schütze die Stille und die Stille wird Dich beschützen. (Frankreich - alte Mönchsregel) Kümmere Dich um Deinen Körper. Er ist der einzige Ort, den Du zum Leben hast. (J. Rohn)

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
http://www.symptome.ch/vbboard/gefue...seele-172.html (19.10.15)
wunderschön ...... aufbauend ...... liebevoll
Liebe ist kostbar und wertvoll.

alles Liebe
flower4O

Geändert von flower4O (15.10.17 um 02:45 Uhr) Grund: Ergänzung

Farben meiner Seele

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.744
Seit: 17.07.10
Danke für Deine schönen Gedichte, Poster und Geschichten, liebe flower

Liebe Grüße von Rawotina

Farben meiner Seele

Igor07 ist offline
Beiträge: 109
Seit: 04.01.11
Wow, wunderschöne Gedichte, Danke sehr.

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Danke ihr beiden Lieben

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
https://encrypted-tbn0.gstatic.com/i...u2juH-ty1ERYMu

Auf dem Gesundheitsfarbenseelenweg da "dümpelt" es so lustig vor sich hin. Schön, den Humor nicht verloren zu haben. Die gesundheitliche weitere Beeinträchtigung im Faszien- und Muskelbereich (verklebt und verhärtet) gelingt ..... gelingt .....
mit DMSO. Jedoch mit gewisser Vorsicht! Es macht das einiges im/am/um etc.
Gewebe lockerer und dieses läßt sich leichter abrollen mit der Faszienrolle bzw.
mit dem Holzstäbchen an den verhärteten Stellen besser leichter machen. Jedoch
gelingt es erheblich weniger wie/als im Sommer durch das Gewebe etc. an die
schmerzhaften Stellen zu gelangen. Es wird alles zu fest bei kälterer Jahreszeit!
https://1agrusskarten.de/wp-content/...russkarte1.png
.... das wird es dann wohl an schmerzlindernde Maßnahmen für den Herbst/Winter/bis in den Frühling des nächsten Jahres hinein sein.
Eine evtl. noch höhere Menge an DMSO traue ich mir nicht zu.
Das Liebenswerteste und Beste machen aus dem, was da ist.

Wieder und wieder aus den Gedanken herauskommen, die sich manchmal nur um das Gesundheitsfarbenseelentum bewegen. Da läßt sich momentan eh nichts dran ändern. Was bleibt ist die Hoffnung und die stirbt zuletzt. Wo Hoffnung ist, ist Vertrauen. Geduld ist manchmal eine gnadenlose Herausforderung auf dem Gesundheitsfarbenseelenweg. So lernt man als Mensch dazu. Vor allem, wie kostbar und wertvoll Gesundheit ist. Der nächste Sommer kommt bestimmt und alles wird dann besser werden und wir lieben den Himmel auf Erden. Und es gibt so wunderschönes wertvolles hier auf Erden. Ein liebevolles Lächeln, ein aufmunterndes Wort: so viele, viele Gelegenheiten gibt es.

Im Hier und Jetzt, im Moment verweilen. Das entspannt und beruhigt. Alles ist gut.

Wünsch einen liebevollen, achtsamen und dankbaren Farbenseelengütetag mit einem Lächeln im Gesicht gefüllt mit kostbaren mamaya-momenten.

alles Liebe
flower4O

Schütze die Stille und die Stille wird Dich beschützen. (Frankreich - alte Mönchsregel) Kümmere Dich um Deinen Körper. Er ist der einzige Ort, den Du zum Leben hast. (J. Rohn)

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe ist unsere wahre Natur (Krishna Das) (Gedankeninfos 1637)
Wie oft aber sind wir selbst hart zu uns, ohne es zu merken. Geh sanftmütig mit Dir selber um. (Edwin Ehrlich)

Es fehlt die Zeit, die Motivation etc. der wundervollen Worte, die einst hier geschrieben wurden. Es fehlt der Gesundheitsfarbenseelenwind am anderen Ende des Gesundheitsfarbenseelenufers. Es bläst von dem nichts herüber. Auch "nichts" ist wertvoll. Es ist "Stille" da im Finden der Gesundheitsfarbenseelenworte oder der Worte überhaupt.
Was nimmt den Gesundheitsfarbenseelenwind aus den Segeln des eigenen Gesundheitsfarbenseelenbootes? Gute Gesundheitsfarbenseelenfrage ...... auf die sich schnell die Antwort findet. Die anstehende "Zahnsanierung" in the next year und das ist noch so weit weg. Ein Teil der Zahnsanierung erfolgte im August dieses Jahres. War schon merkwürdig, mit eigenen Decken ausgepolstert im Zahnarztstuhl zu liegen.... einen Würfel zum Hochlegen der Beine..... nur, damit der Rückenbereich "entspannt" liegen kann und sich keine Dornfortsätze aus ihrer Struktur herausbewegen. Vielleicht einfach nur, um neugierig zu gucken, was denn da so passiert. Bin sehr dankbar, daß die liebe Zahnärztin das mitgemacht hat. Ist nicht selbstverständlich. Auch sie konnte nicht in ihrer gewohnten Arbeitsposition arbeiten und das war/ist gar nicht gut für sie. Hat durch ihre Arbeitspositionen am Arbeitsstuhl selber HWS-Probleme und ist in regelmäßiger Behandlung damit. Die Dornfortsätze haben alles supergut überstanden! Da hat sich der disziplinierte eigenes erdachte Aufwand der gesundheitsfarbenseelenumsorgenden Maßnahmen gelohnt und es brachte jede, jede Menge eigene Gesundheitsseelenerfahrungen im Faszienbereich der Verklebungen und im Muskelbereich der Verhärtungen. Nur der hintere Rücken .... der fand diese Zahnarztliegebehandlungsposition gar nicht gut ...... mehr an Gesundheitsfarbenseelenschmerzen, die sich leider bis zu dieser etwas kälter werdenden Jahreszeit irgendwie nicht in den vorherigen GEsundheitsfarbenseelenzustand haben zurückbringen lassen. Sie wollten nicht. Und die Traute, zu früheren Wochenzeiten den Gesundheitsfarbenzahnarzttermin wahrzunehmen, gab es nicht. Die "Angst" war zu groß, daß die Dorngelenke ihre Strukturen verlassen und niemand da war, der helfen konnte.
Der finanzielle Rahmen war ausgeschöpft. Das Teil, das täglich so das Geld für uns in sich trägt, reichte für diese Mittel nicht mehr aus.
Die supergute Physiotherapeutin ist mittlerweile wieder da aus ihrem Erziehungsurlaub und es gibt keinen Termin bei ihr.
Möchte nicht so gerne auf den eigenen reichen Gesundheitsfarbenseelenerfahrungsschatz eigener verklebter Faszien und verhärteter Muskeln verzichten und ihn gänzlich verlassen
und all das wieder in andere "Hände" legen. Möchte selber aktiv und noch aktiver am eigenen Gesundheitsfarbenseelenprozess beteiligt sein. Möchte einfach nicht, daß das
evtl. ein "drittes Mal" passiert. Hier in dieser Region findet sich niemand, der so supergut
helfen konnte/helfen kann wie die supergute Physiotherapeutin, die ja nun aus ihrem zweiten Erziehungsurlaub wieder da ist. Habe supergute Gesundheitsfarbenseelenerfolge in Zusammenarbeit mit ihr bei den verklebten Faszien und den verhärteten Muskeln erlebt und Zusammenhänge verstanden. Und all dies wurde unterbrochen durch zwei Erziehungsurlaube - beim ersten Mal: 14 Monate, beim zweiten Mal: 16 Monate. Die Gründe dafür waren äußerst herzerfreuend und es war ein Genuß, die Schwangerschaften zu erleben. Sie freute sich so auf ihre beiden Babys. Möcht nicht klagen, möcht nicht jammern.
Es einfach nur als Tatsache sehen. Der innere Bedarf, das evtl. noch einmal zu erleben, besteht nicht. Sie ist noch jung und kann durchaus wieder schwanger werden.
So bleibt es sich der eigenen Gesundheitsfarbenseelenlinie treu und es bauen sich ganz langsam, Schrittchen für Schrittchen weitere Gesundheitsfarbenseelenselbsterfahrungen auf im Zusammenhang mit verklebten FAszien und verhärteten Muskeln. Und diese Ansätze gilt es nicht zu verlieren für den Fall des Falles. Das ist zu riskant. Also bleibt es bei dieser
nun seit Anfang letzten Jahres bestehenden Gesundheitsfarbenseelentreue der eigenen Gesundheitsfarbenseele gegenüber - anderes könnte sich evtl. nachteilig auswirken.
Bis jetzt hielten die Gesundheitsfarbenseelendornfortsätze ihre Treue in ihrer Struktur - gehofft wird es jedenfalls. Es spricht dafür, daß sich, falls sich dort Strukturveränderungen ergeben, der Schmerzbereich sich anders anfühlt. Und der Gesundheitsfarbenseeleneinsatz Anfang Oktober war wohl ein weniglich des Guten zuviel. Er war wieder da: der Gesundheitsfarbenseelenmehrschmerz. Er scheint sich gut auszukennen in den zurückliegenden Jahren und reagiert recht schnell mit dem, was der Gesundheitsfarbenseele gut tut oder nicht - eigentlich dem GEsundheitsfarbenseelenrücken. Seine Botschaften sind eindeutig, ganz klar und gesundheitsfarbenseelenmäßig spürbar.

https://www.bing.com/images/search?v...der&ajaxhist=0
.. für den Gesundheitsfarbenseelenweg .....

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
.... der eigene Gesundheitsfarbenseelenweg ...
https://i.ytimg.com/vi/Tnc8RdZdnEA/maxresdefault.jpg

Gerne wird geteilt. Nicht aufgeben, weitermachen und auf das Lichtlein hin arbeiten, was da hinten irgendwo weiter weg ein weniglich flackert im Gesundheitsfarbenseelenbereich. Es zeigt den Gesundheitsfarbenseelenweg, der in Einklang damit ist. Und dort, wo es irgendwann, irgendwo - aus welchen Gesundheitsfarbenseelengründen auch immer - flackert, leuchtet es heller und heller und heiler. Da kommt Freude auf und das Herzenswärme erfüllt sich.
Jedoch nur der Moment, das Hier und Jetzt. Das entspannt. Alles ist gut.

alles Liebe
flower4O


Optionen Suchen


Themenübersicht