Farben meiner Seele

24.08.12 22:04 #1
Neues Thema erstellen
Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Liebe Karde,
wertvoll, das vom Leben geschenkte Heute mit liebevollem und
positivem zu füllen.

Schade, daß Du die Bilder nicht öffnen kannst.
Die letzten drei Bilder lassen sich bei mir öffnen.
Tut mir echt leid.

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Wünsch ein liebevolles und ruhiges Weihnachtsfest.
The Magic Christmas Star
https://www.youtube.com/watch?v=1G8jGbvsssk

alles Liebe
flower4O

Geändert von flower4O (24.12.14 um 05:14 Uhr) Grund: Ergänzung

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Blumen .... Erinnerungen des letzten Sommers
http://images.fotocommunity.de/bilde...96841f9c4a.jpg

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
hab gerade was wunderschönes entdeckt.
Sind alle Faszien, die noch zusammenkleben, auseinandergerollt und
hilft zusätzliches Dehnen würd ich das gerne machen wollen.
Hab leider noch keine passende Fotomaschine und verfüge noch über keine Wissenskenntnisse, wie das gemacht wird.
Was nicht ist, das kann noch werden - was verklebt ist, kann sich wieder lösen.

http://images.fotocommunity.de/bilde...7f0a6ab3f8.jpg

Welch wunderschöne Aufnahme.......

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
liebe Flower
ja, das wäre eine schöne "Arbeit" an einem selbst, diese Faszien zu lösen. Vor allem da ja dieses Gewebe, das verklebt ist auch nicht mehr richtig durchblutet wird.
Im Yoga gibt es mittlerweilen auch so einiges dazu
https://www.youtube.com/watch?v=EcYmfGdHb7s
oder hier einige Uebungen
http://www.fitforfun.de/workout/yoga...-uebungen.html
Früher wurde dafür die Bindegewebemassage gemacht, das tut echt weh und es ertragen sie nicht alle.
Wünsche Dir alles Liebe
Béatrice
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Geändert von Karde (27.12.14 um 06:36 Uhr)

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Danke liebe Karde

Das Rollen mach ich wesentlich langsamer. Das Rollen auf dem Video ist meiner Ansicht nach bei Schmerzen wesentlich zu schnell.
Ich mach das ganz, ganz, ganz langsam, um den Druck möglichst auf den
schmerzhaften Stellen lang halten zu können.
Mittlerweile gibt es für mich andere Abrollpositionen, die angemessener
sind.
Anleitungen verschiedenster Videos auf youtube etc. waren anfangs wertvoll, damit ich mir ein Bild von dem machen konnte, was es an Bewegungsmöglichkeiten gibt. Es gibt dafür jede Menge Bewegungsanregungen für Faszienübungen in der Internetwelt.
Nicht allen bin ich gefolgt - manche sind bei Rückenproblemen mit äußerster Vorsicht anzuwenden. Einige ließ ich nach einmaligem Probieren sein und probierte abgewandelt nach eigenem Schmerzermessen sehr, sehr langsam.

Ich geb hier nur meine eigenen Erfahrungen, die ich beim Faszientraining gemacht habe, wieder und lege großen Wert darauf, selber den Schmerzen entsprechend ganz langsame Faszienübungen auszuprobieren und sie in mein selbst erarbeitetes Übungsprogramm mit einfließen zu lassen, welches in bestimmten Abständen bestimmten Veränderungen obliegt.

alles Liebe
flower4O

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Ich geb hier nur meine eigenen Erfahrungen, die ich beim Faszientraining gemacht habe, wieder und lege großen Wert darauf, selber den Schmerzen entsprechend ganz langsame Faszienübungen auszuprobieren und sie in mein selbst erarbeitetes Übungsprogramm mit einfließen zu lassen, welches in bestimmten Abständen bestimmten Veränderungen obliegt.

Bitte keine weiteren Videos hinzufügen, danke.
Bei jahrelangen chronischen Rückenproblemen sind sie mit äußerster Vorsicht zu genießen.
Die von mir im Internet gefundenen Übungen für Faszienübungen dienten mir nur zur eigenen Orientierung.

alles Liebe
flower4O

Geändert von flower4O (27.12.14 um 07:14 Uhr) Grund: Ergänzung

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Text doppelt

Geändert von flower4O (27.12.14 um 07:08 Uhr) Grund: doppelter Text

Farben meiner Seele

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Liebe Flower
da hast Du vollkommen Recht
Für mich ist auch praktisch alles was in Anleitungsvideos gezeigt wird zu schnell - und zu viel. Es ist ganz wichtig wirklich individuell für sich rauszufinden was geht. Im Sinne:
Gehe nur so schnell, wie der längsämste Teil von Dir gehen kann

Ansonsten ist es möglich, dass wir uns selbst viel Leid zuführen
(das machte ja auch ich)
Alles Liebe für Deinen eigenen Weg

Herzliche Grüsse
Béatrice
__________________
Alles was ich anschaue --- schaut zurück

Farben meiner Seele

flower4O ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.930
Seit: 18.09.07
Aufmunternde Worte und hoffnungsvolle Gesten mit liebevollem
Lächeln und gütigem Blick verleihen der Seele neue Flügel und bringen
sie an neue Orte.
Eigene aufmunternde Worte, eigene hoffnungsvolle Gesten, das eigene liebevolle Lächeln und der eigene gütige Blick - es fehlte mir heute ein weniglich auf dem eigenen Seelenfarbengesundheitsweg.
Ich bin es eher gewohnt, mich manchmal selber ein weniglich herauszunehmen und einen Schritt nach dem nächsten zu vollbringen.
Der Mensch, er erntet, was er sät - auch im Inneren. Wie groß oder übergroß sind sie, die eigenen Seelenflächen der aufmunternden Worte, der hoffnungsvollen Gesten mit liebevollem Lächeln und gütigem Blick. Egal wie klein sie sein mögen und welchen Wert sie selber in sich finden, der Mensch, er darf darüber auch ruhig traurig sein und Innehalten in diesem Geschehen des
Gesundheitsfühlensfarbenseelenweg. Dieser Gesundheitsfühlensprozeß, er wird sich weiter wohlwollendst nach vorne hin bewegen. Es wird schon werden, ganz bestimmt. Man kann sich
selber nicht verlieren, sondern innerlich nur an Liebe gewinnen. Manchmal ein trauriger und schmerzhafter Lebensprozeß - er gehört nun mal dazu, zum innerlichen Reifen und zum Wachsen.
Und manchmal möcht ich schneller über mich hinauswachsen, viel, viel schneller.
Aber alles braucht seine Zeit im Leben und das ist auch gut so.
Und das, was mir als Mensch nicht immer geschenkt wurde, es ist im Inneren nicht verloren. Es hat dort seinen festen Platz - nur vergrößern möcht es sich und auch das Weiterverschenken.
Es ist noch viel Seelenraum dafür und platzen wird dieser bestimmt nicht.
Welche Farben zeigen sich dabei und wie verändern sie sich durch einen eigenen liebevollen und gütigen Blick ins Innere.
Es ist nicht gut, wenn der Mensch sich aus seinem eigenen Blickfeld ein weniglich verliert - er möge sich dann selber suchen und finden.

http://bilder.buecher.de/zusatz/33/3...832_deta_2.jpg
In der Schwäche liegt die Stärke wohlbehütet auf dem eigenen Seelenfarbenweg.

Man wird es schaffen,
ganz bestimmt,
die Magie dafür,
sie fliegt mit dem Wind.
(flower4O)

Wünsch liebevolle, achtsame und friedliche Seelenfarbentage.

alles Liebe
flower4O

Geändert von flower4O (29.12.14 um 02:16 Uhr) Grund: Ergänzung


Optionen Suchen


Themenübersicht