Was mich im Moment traurig macht...

14.07.12 12:56 #1
Neues Thema erstellen
Was mich im Moment traurig macht...

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Zitat von LieberTee Beitrag anzeigen
Danke, liebe Karde, für Deine Ermutigung. Es bleibt halt nur so viel liegen, was getan werden muss. Ich bin ein "Aufschieber" .

LieberTee mit sehr unliebem Magenweh

Lieber Tee mit Magenweh
was tut denn Deinem Magen weh?


...
Und wenn Du mal einfach etwas "diszipliniert" Dir gönnst mit gutem Gefühl auch ab und zu ins Forum zu kommen, weil Dir das gut tut (Zeit vorgeben), ohne schlechtes Gewissen.
Evtl. wäre das eine Möglichkeit, und Du gehst danach wieder ganz an die Arbeit die sich angehäuft hat ?

Liebe Grüsse, KARDE

Was mich im Moment traurig macht...
LieberTee
Ja, das wäre eine Möglichkeit - Disziplin ist nicht unbedingt meins, gebe ich zu. Und dann kommen mir spontan Gedanken, die ich gerne schreiben würde.

Hm...ich denke jedenfalls darüber nach, der Vorschlag hat was.

Danke!!!

LieberTee

Was mich im Moment traurig macht...

mondvogel ist offline
Themenstarter Beiträge: 5.133
Seit: 07.04.10
Zitat von LieberTee Beitrag anzeigen
Traurig macht mich, dass ich vor den Anforderungen des Lebens davonlaufe, indem ich hier bin. Ich lerne hier auch, aber es ist auch "aufschieben" dessen, was im wirklichen Leben zu tun ist. Vielleicht brauche ich nur einen Tritt in den Allerwertesten
Da könnten wir uns vielleicht unterstützen - mir geht es auch so....
__________________
"There is a crack in everything. That's how the light comes in." Leonard Cohen (RIP)

Was mich im Moment traurig macht...

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Also vorher waren 2 Sozialarbeiter da, die Frau kannte ich, war mir diesmal freundlicher gesinnt. Der Mann ist ein Theoretiker, wie es sein soll.... Wenn jemand so lange Sozialgelder bezieht... müsse er IV Rente bekommen. Nun mein Gesuch lief von 2001-2009 mit vielen Rekursen-abgelehnt.
Mit meinem Krankheitsbild bekommen keine Leute eine neue Rente... er findet man müsse.....
Nun kann ich noch 2 Jahre in der Wohnung bleiben, habe heute dem Vergleich zugestimmt. Wenn ich aber nun eine IV Anmeldung auch noch laufend habe in der Zeit----dann wird mir das echt zuviel.

Es macht mich traurig, dass die wenig Menschen um mich rum mich immer puschen wollen um das zu machen was sie meinen müsse ich machen.

SCH.... Ich will leben, und gesünder werden, nicht immer meine Kräfte verpuffen mit Amtssachen.

So, es macht mich traurig, aber wohl auch etwas wütend. Na ja, habs halt hier geschrieben, ich glaube es ist wohl wirklich eher traurig, dass diese Menschen kein Mitgefühl haben für Menschen die körperlich schwächer sind als sie.

LG
KARDE

Was mich im Moment traurig macht...

Wildaster ist offline
Beiträge: 5.642
Seit: 18.03.12
Liebe Karde,

ich stelle mir deine Situation schlimm vor und du bist nicht zu beneiden!

Aber deine Beiträge werden immer selbstbewusster und kämpferischer.

Du scheinst das alles hinzubekommen mit deiner hart erarbeiteten Einstellung.

Ich drùcke dir weiterhin die Daumen aus der Ferne .

Herzlichst Wildaster

Was mich im Moment traurig macht...

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Das tönt ermunternd danke, aber ich bin auch am Verzweifeln, ich schaffe es nicht diesen Aemtern klar zu machen was alles ich nun mal nicht mehr kann. Auch sehen sie nicht was ich wieder alleine erarbeitet habe, und vor allem sehen sie nicht, wie schnell ein Rückfall von CFS da ist.
Nun bin ich ko, habe keine Kraft mehr, werde mich ausruhen, und die Tränen laufen lassen, die das ganze Unverständnis dieser "Funktionären" hoffentlich wegspült.
Weis nicht mehr was sagen zu all dem Zeug. Entschuldige.
KARDE

Was mich im Moment traurig macht...
LieberTee
Liebe Karde, Du hast den Tag überstanden und Dich offenbar tapfer gehalten. Jetzt wünsche ich Dir, dass Du auch wieder einen Arzt oder Ärztin findest, wo Du Vertrauen entwickeln kannst und vielleicht ein bißchen Unterstützung findest.

Du bist auf dem guten Weg, Deine Kraft wiederzufinden.

Alles Liebe und eine erhohlsame Nacht
LieberTee

Was mich im Moment traurig macht...
LieberTee
Mich macht es ein wenig traurig, wenn ich in den Himmel schaue. Es ist Ratlosigkeit, ein wenig Angst, Ungläubigkeit auch und irgendwie Fassungslosigkeit. Was passiert?

Was mich im Moment traurig macht...
LieberTee
Zitat von LieberTee
Zitat von Beitrag anzeigen
Traurig macht mich, dass ich vor den Anforderungen des Lebens davonlaufe, indem ich hier bin. Ich lerne hier auch, aber es ist auch "aufschieben" dessen, was im wirklichen Leben zu tun ist. Vielleicht brauche ich nur einen Tritt in den Allerwertesten:
Zitat von monsterbird
Da könnten wir uns vielleicht unterstützen - mir geht es auch so....
Gerade sehe ich Deine Antwort, mb. , klar doch, hier im Forum...beim Frönen unserer Sucht....

Lieben Gruß
LieberTee

Was mich im Moment traurig macht...

Karde ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 23.05.12
Mich macht es traurig, dass ich nicht einfach raus kann wenn ich möchte, und nun immer eine Maske in der Nähe haben muss.

Heute gegen Abend war ich draussen am Essen, richtig ruhig und zufrieden mit mir und der Welt- ich genoss den Duft der vielen Blumen mein Essen und die Natur. Als meine Nachbarin heimkam, die Fenster öffnet, erschlug mich der chemische Duft der zu mir hoch kam, fast, danach kam auch noch der Rauch der Zigaretten hoch, die sie im Liegestuhl genüsslich rauchte.
Phuuu wenn die nur etwas bewusster würde, und verstehen könnte was sie sich und der Natur antun.
Ich kann mit ihr nicht reden, anscheinend bin ich es die nicht normal ist, und müsste so was tolerieren, freier Lebensstil gemäss Vermieterin.

Na ja, es gibt sicher einen neuen Ort für mich.


Optionen Suchen


Themenübersicht