Gefangen im Körper

12.05.12 18:03 #1
Neues Thema erstellen
Gefangen im Körper

DerNeue ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 12.05.12
Ich weiss es nicht :( weil alles neue was ich bis jetzt probiert habe ging zu 95% in die hose. das einzige was ich geschafft hab ist wieder arbeiten zu gehen und der Erfolg liegt nun auch über 6 monate zurück :(

Klar das ich immer noch arbeite ist auch ein Erfolg, aber zu oft habe ich schmerzen die mir sagen ich sollte lieber alles hinschmeissen.


Meintest du deinen rat mit dem Bild zu malen?

In meinem Hamsterrad fühle ich mich wohl und sicher, verlass ich es allerdings dreht mein ganzer Körper durch....

Ich will doch nur leben, ohne diese Schmerzen..:(

Gefangen im Körper
Kassandra
Hallo Neuer,

habe ich Dich richtig verstanden? Du fühlst Dich in Deinem Hamsterrad wohl und sicher?

Wie sieht Deine Gedankenkreislauf aus. Ich lade Dich ein: schreibe ihn doch mal auf und zwar im Kreis.

Vielleicht erkennst Du irgendwo einen Ausgang. Wie fühlt es sich dann an?

Liebe Grüße
Kassandra

P.S. Auf die Bildergeschichte wäre ich immer noch gespannt

Gefangen im Körper

DerNeue ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 12.05.12
Zitat von Kassandra Beitrag anzeigen
Hallo Neuer,

habe ich Dich richtig verstanden? Du fühlst Dich in Deinem Hamsterrad wohl und sicher?
Oh verdammt da habe ich mich falsch ausgedrückt, ich fühle mich dort sicher, aber nicht wohl.

Gefangen im Körper

DerNeue ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 12.05.12
Zitat von Kassandra Beitrag anzeigen
Wie sieht Deine Gedankenkreislauf aus. Ich lade Dich ein: schreibe ihn doch mal auf und zwar im Kreis.

Vielleicht erkennst Du irgendwo einen Ausgang. Wie fühlt es sich dann an?

P.S. Auf die Bildergeschichte wäre ich immer noch gespannt

Was soll ich in den Kreis schreiben?!

Ich habe Stichpunkte gesammelt, wann die Angst anfängt und wann sie am wenigsten ist. (Am größten ist sie wenn ich etwas neues mache oder nur an etwas neues denke, am geringsten ist sie die angst zu aktzeptieren und soweiter zu leben wie ich momentan lebe, nämlich total deprimierent.)
Mich stellt die ganze sache noch vor ein viel größeres Rätsel, weil wenn ich zu einem Freund von mir gehe, da fühle ich mich wohl auch wenn bei ihm 5-10 andere Leute sind wo ich schon ewig kenne!! Aber sobald ein neuer Fremder dazu kommt, macht mein Magen probleme..Wieso??

:(

Gefangen im Körper
Kassandra
Hallo Neuer,

bei den Symptomen, die Du beschreibst, könnte man glatt sagen: Es geht mit Dir durch.

Überleg mal, was ist es für ein Gefühl, dass Dir Dein Magen signalisiert? Ist es Angst? Oder Furcht vor dem neuen, das Dir unvertraut ist? Ist es Mißtrauen: was könnte Dir begegnen? Ist es Anspannung: wer weiß, wo sein Messer sitzt, das er gleich zieht? Ist es Aufgeregtheit: boaaah, was Neues!? Ist es Neugierde: Wer ist das denn, hab ich ja noch nie gesehen? Vielleicht sogar Staunen?

Ich habe gerade in einem anderen Thread eine Geschichte gelesen. Ich verlinke mal, geh auf "der kleine Prinz" und dann sag, ob Dir das was sagt.

http://www.symptome.ch/vbboard/buech...tml#post815578

Liebe Grüße
Kassandra

Gefangen im Körper

DerNeue ist offline
Themenstarter Beiträge: 32
Seit: 12.05.12
Zitat von Kassandra Beitrag anzeigen
Hallo Neuer,

bei den Symptomen, die Du beschreibst, könnte man glatt sagen: Es geht mit Dir durch.

Überleg mal, was ist es für ein Gefühl, dass Dir Dein Magen signalisiert? Ist es Angst? Oder Furcht vor dem neuen, das Dir unvertraut ist? Ist es Mißtrauen: was könnte Dir begegnen? Ist es Anspannung: wer weiß, wo sein Messer sitzt, das er gleich zieht? Ist es Aufgeregtheit: boaaah, was Neues!? Ist es Neugierde: Wer ist das denn, hab ich ja noch nie gesehen? Vielleicht sogar Staunen?

Ich habe gerade in einem anderen Thread eine Geschichte gelesen. Ich verlinke mal, geh auf "der kleine Prinz" und dann sag, ob Dir das was sagt.

http://www.symptome.ch/vbboard/buech...tml#post815578

Liebe Grüße
Kassandra

Hey!
tut mir leid bin erst heute wieder ins Internet gekommen und um antworten zu können.

Es sind eogentlich alle punkte die dubda aufzählst. :(

Mein Doctor sagte am mitteoch ich leide unter "FREMDELN" er hat damit auch recht...auch in meinen pfreundeskreis fühle ich mich ab und zu fremd deshalb trau ich mich auch so wenig etwas mit meinen freunden von mir aus zu machen.

Er sagte auch das es bei mir durch die Krankheit extrem schlimm geworden sei.
Und er fügte hinzu das man allein nicht aus dieser Angst kommen könnte man muss erfahrungen sammeln ..erfahrungen die sehr viel Kraft abverlangen, kraft die ich nicht besittze :(

Was meins di dazu?

Gefangen im Körper

Kerstin9 ist offline
Beiträge: 2.455
Seit: 25.10.04
Hallo DerNeue,

um nochmal kurz auf die körperliche Ebene zu kommen..
ist Candida abgeklärt worden?

Da hat man auch üble Magen-Darm-Beschwerden und auf die Psyche geht es auch. Ich spreche aus eigener Erfahrung.
Hier im Wiki kannst du alles darüber finden.

Viele Grüße,
Kerstin


Optionen Suchen


Themenübersicht