Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
"Umwege erhöhen die Ortskenntnis."
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
liebe shelley,

damit du weißt, dass ich an dich denke, heute mal wieder ein kl. grüßle.
ich fühle mich im moment total ausgelaugt, obwohl die schule erst wieder vor 1 wo. anfing.ich habe wieder einen borrelioseschub, muss morgen auch deshalb zum labortest.

ich wollte dir schon längst von meiner ältesten enkelin erzählen, fast 8, die in den ferien intensiv flötenunterr. bekam und äußerte "flöten ist sooo schön". du kannst dir sicher meine freude vorstellen. sie und ihre schwester waren auch hier über nacht, so dass es intensiv weitergehen konnte. weil ihr "vom himmel hoch" so gut gefällt, legte sie allen ehrgeiz darein und konnte es auch nach 3! unterr.-std. spielen. sowie auch "ihr kinderlein kommet". leider wohnt sie 80 km entfernt, so dass wir nur sporadisch arbeiten können, müssen uns halt mehr aufs telefon verlegen.

ich hoffe, du kansnt dich auch an der sonne freuen, möge sie auch in deinem innern "scheinen."

lg deine blockflöten-monika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
liebe blockflöten monika,

ich finde es sehr schön, dass du dich mal wieder gemeldet hast!

aber etwas verstehe ich nicht.
du schreibst von borreliose. warum machst du die nicht weg? ich habe gehört, dass borreliose heilbar ist.

ich weiss gar nicht, was ich dir schreiben könnte...

viele liebe grüsse von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Terry Prattchett:

bevor ich über jemanden urteile, sollte ich sieben meilen in seinen schuhen gelaufen sein. denn dann bin ich weit weg und habe seine schuhe an.
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
liebe shelley,

ich bin gerade noch online, und möchte dir gleich mal antworten.

danke, dass du dir gedanken machst.
die borreliiose zu heilen, wenn sie schon "alt" ist, ist eben gar nciht so einfach.
wahrscheinlich habe ich die schon etliche jahre, früher wurde aber ein zeckenstich nicht "ernst" genommen, ich weiß von stichen in 05 und 06, erkannt wurde sie 05 monate später. heute war ich wieder beim labortest, dann sehe ich, ob ich antibiotika wieder brauche. mein HP verordnete mir auhc homöopath. borrelia, es köntne aber sein, dass es nciht ausreicht. diese "biester" verstecken sich halt zu gerne im bindegewebe, aber ich wäre froh, sie mal los zu sein. außerdem stellte der doc andere alte bakterien fest.

lg monika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo blockflöten monika,

ich habe gehört, dass man borreliose mit so kräutern weg bekommen kann. oder mit elektrizität oder so salz und so.
warum machst du nicht das? weil antibiotika sollen ja nicht helfen.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
liebe shelley,

danke, dass du dir so viel gedanken um mich machst.

natürlich bekommt man borrelien nicht alleine mit AB weg, ich nehme ansonsten auch nohc eine ganze "latte" medis ein, vor allem um meine darmbakterien auf "vordermann" zu bringen. ich war auch beim HP, der mir nun borrelia in homöopath. form verordnete, aber gleich fragte, wie hoch die denn noch sind. das wurde ja erst wieder gestern erneut mit labortest veranlasst.

anhand der feststellung, dass auch alte andere bakterien sich bei mir "halten", erkannte ich, dass AB eben doch auhc notwendig sind, und ich da in der vergangenheit viel zu wenig an mich dachte, imemr waren nur die töchter wichtig.

wir leben immer mit bakterien, nur muss das gleichgewicht gewahrt bleiben, wenn das immunsystem aus dem gleichgewicht kommt - bei mir durch unerkannte intoleranzen - ist der weg dahin lang.

möge dir heute ein wohlfühltag geschenkt werden mit viel freude.

eben war eine neue erwachsene schülerin zur 1. stde. da, für mich eien große freude, da wir auch geistlich - geistig auf einer ebene liegen.

lg
deien blockflöten-monika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo blockflöten monika,

welche medis musst du denn nehmen?
und warum nimmst du nicht die sachen, von denen andere ihre borreliose weg bekamen?
ich glaube, dass nosoden nichts bringen. ich habe noch nie gehört, dass davon jemand geheilt wird.



wie geht es dir jetzt?

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
.
Man muss das Unmögliche versuchen,
um das Mögliche zu erreichen.


Hermann Hesse
.
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
danke, liebe shelley,

dass du dir gedanken machst.
ich weiß, gar nciht, wo ich anfangen soll, habe viele "macken".
meine LI wurde erst 97 festgestellt, als mein darm schon sehr geschädigt war, inzwischen stellte ich durch karenzdiät fest, dass ich auch auf Fruktose + HI reagiere. so kommt für mich schon mal gar nciht alles in frage.
hinzu kommt, dass ich mir 2002 mein rechtes sprunggelenk kompliziert doppelt brach, eine narbe geht durch den nierenmeridian. es kamen lymphstauungen hinzu.
so brauche ich enzyme, lymphmittel, darmbakterien, magentropfen, herzmittel, schilddrüsenhormone, vitamine, mineralien, letztere homöopath. weil ich die besser "verarbeite".

ich war vorige wo. bei einem HP, der mir bestätigte, dass mein darm die größte "macke" hat. und gestern bekam ich bei mienem HA eine schröpfmassage, damit yin-yang ins gleichgewicht kommen, wird auch wiederholt. er mient aber gleich, dass bei mir zuviel vorliegt, als dass ich wieder ganz fit werde. wenn´s nur etwas nutzt, denn die darmprobleme "produzieren" auch rückenschmerzen zu den degenerat. der HWS und LWS.

diese 2 narben an den daumengelenken, seit den OP´s der arthrose, haben sicher auch folgen, durch die ich aber zum glück wieder schmerzfrei flöten kann, sogar in maßen handarbeiten für meine enkel.

ich lernte aber mit meinen einschränkungen zu leben, und bin froh, hier in einer oase zu leben, wo ich die natur direkt vor der tür habe, lass die schüler herkommen, weil mir der weg in die stadt, 8 min. oft zu weit ist, und wir bei entsprechenden temperaturen auf der terrasse sitzen können, was den kids auch gut gefällt.

so, liebe shelley, jetzt habe ich dir mal meine ausführliche krankheitsgesch. erzählt, tue "sowas" nciht gerne, weil ich sie akzeptiere, verarbeitet habe und mein leben viell. dadurch noch bewusster lebe, viel lese, halt auch literatur, die mich weiterbringt, die natur um mich herum in mich aufnehme. un mich freue, gute kontakte zu den müttern meiner schüler zu haben, mit denen sich auch tiefe gespräche ergeben.

natürlich ist nicht jeder tag gleich, auch ich bin manchmal deprimiert, lernte aber, von den "wellen" auf jesus zu blicken, wie petrus, udn dadurch nciht zu versinken, kraft und mut zum weitergehen zu bekommen.

ich wünsche dir an diesem WE viel freude, gute gespräche und auch wohlfühlstunden.

deine blockflöten-monika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark


Optionen Suchen


Themenübersicht