Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

BiMi ist offline
Beiträge: 440
Seit: 19.08.10
Hi Shelley,

habe gerad die letzten Beiträge (einschließlich Hoppelhäschen im Home Office)
betrachtet.
Du brauchst nicht zu schrieben, wir können chatten. Ich hatte dir ohnehin
noch einige PN vorbereitet, die du auch nur lesen und nicht gleich beantworten solltest...
Wir chatten, ja?

Hallo liebe Shelley,

ein wenig verspätet, aber weil es so hübsch ist!
Solche schönen Sachen macht ein Mann namens Volker Arnold.
Selbst die Räder sind beweglich und im Hasenkarren befinden
sich auch noch traditionelle Ostergaben.
Es ist so winzig!
Sieht zwar nicht so aus in der Großaufnahme, aber ich hab eher
kleine Hände und trage höchstens Ringgröße 17!
Ich schicke dir auch noch ein Foto von Amanda Seyfried, weil sie mich ein wenig an 'Peggy' erinnert - dich auch?
Liebe Grüße
BiMi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Holz-Hasenkarren.jpg (35,2 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: jpg Osterhase.jpg (31,6 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg Amanda Seyfried.jpg (46,3 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von BiMi (26.04.11 um 12:11 Uhr)

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo bimi,

ich konnte deine pn's noch nicht öffnen und weiss auch nicht, ob ich sie noch lesen kann.

ich machte aber mein postfach auf und sah:

"Wo ist meine Shelley? "

die antwort ist da schon:


Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
aber es geht mir gar nicht gut

Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
ich nehme jetzt vielleicht noch eine dritte portion opiat, aber auch sonst ist es mir so komisch. ich habe heute sehr viel und mehr als sonst getrunken und bin total ausgetrocknen.
ich bin wirklich irgendwie krank grad.

frag mich bitte nicht, was los ist.
aber ich bin wirklich krank und ich schaffe noch fast nichts.

das laptop tut mir gar nicht gut, aber es ist mir so langweilig und ich brauche ablenkung.

viele liebe grüsse von deiner shelley

ach p.s.: ich hab vergessen: du weisst nicht, wo ich bin, wenn ich krank bin: im bett.
mutti wollte den krankenwagen holen, aber krankenhaus würde es auch nix bringen.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Geändert von Shelley (27.04.11 um 05:06 Uhr)

Ich möchte leben

cassandra ist offline
Beiträge: 345
Seit: 16.06.06
hi shelley,
ich lese, du bist krank, komisch krank.schatz,es ist ein mist.eigentlich moechte ich mmich anders ausdruecken , wie und was es ist.
was nimmst du denn fuer ein opiat?
mir hatte man vor jahren mal ein opiat-med gegeben.hab ich nie wieder angefasst.hatte wie halluzinationen, aber starke. hab zwar noch niemals speed angefasst, koennte mir aber vorstellen, dass es aehnliche wirkung hat.
das schlimme ist ja auch, dass man kaum irgendwo eine vernuenftige sachliche meinung oder rat bekommt.
selbst die gutmeinenden, letzten endes glaubt jeder(wir eingeschlossen)dass er /sie recht hat und weniger sachlich ueberlegt wird, als eine rechthaberische meinung zu vertreten.
seit ich wieder behandelt werde geht es mir eigentlich schlechter.
dadurch, dass man ,wie du ja selbst weisst, nie die ruhe zum schlafen hat wegen irgendwelcher fragerei oder behandlung.ich habe mir starken drehschwindel wieder an land gezogen.das hatte ich eigentlich unter kontrolle.
ist schon mistig , wenn auch im liegenn das kotzige gefuehl nicht weggeht.
dann sagt noch die kluge nurse:sie haben niedrigen blutzucker, sie muessen essen.dann noch eine ,der das begriff vertigo gar kein begriff war.
wenn ich dir die ganzen moritaten aus dem kh.augzaehle,nicht viel anders als was dir passiert.
aber einige lichtblicke hatte ich auch.hatte den walker geerbt,der war viel zu hoch fuer mich.
kommt da so ein ganz junges kelchen in mein zimmer,sagt:soll ich dir helfen.
der junge , ganz grosser, duenner aus dem norden, sagt stell dich aufrecht, leicht abstuetzen, wenn du musst.dann hat er angefangen zu messen, und ja, eure zahlen nach dem goldenen schnitt kommen immer wieder auf denselben wert raus.
die ganze angelegenheit mit goldenem schnitt/schritt ist sehr wichtig bei all unseren moebeln, treppen gehrichtung, z.b. wie von welcher seite ins bett.

es war auch komisch.ich hatte eigentlich gar keine kraft fuer therapie,und auch nur im zimmer son duennes shirt an(nicht durchsichtig, aber die meckernn hier schnell, wenn man nicht alle teile gut bedeckt hat.lol
denkst du, das haette meinem 26 jaehrigen ,schoenen juengling was ausgemacht.er wollte mich den rolli durchs kh schieben lassen,
hab dann gesagt: hoer zu, erst ziehen wir mich jetzt an, dass niemand meckern kann.
haben wir auch, denn wo kaemen wir schliesslich hin, wenn schoene juenglinge zahnlose 80jaehrige trainieren.
aber wirklich, das war dem ganz egal, er gab sachliche anordnungen wie; stop, bremse , in kurve , wandseite feststellen, umdrehen ausruhen und weiter.es war eine freude mit einer person was zu tun, die wirklich so viel wissen hatte.
dasselbe ist mir noch bei meiner diaetaerztin passiert.
die hat sich blutwerte und krankengeschichte angeschaut und dann mit mir beraten, welche dinge fuer mich am wichtigsten sind und in welcher art, menge usw,zeitpunkt wichtigi.ist.
leute die so sachlich,ruhig, bestimmt mit einem umgehen,haben meistens die besten ergebnisse.
nur ist das kh. selbst so laut,dass man nicht genug gute ruhe hat,leider, aber es ist eben betrieb fuer so viele kranke gleichzeitig zu sorgen.
mein bluttest:
morgens frueh, schlief noch, jemand zieht wieder radical meinen arm unter mir weg.
morgens frueh ist das son ding, sieh, dass mach ich ganz gemaechlich mich in eine andere lage zu drehen. bis jetzt war ich immer noch geschickt genug vom bett zum klo zu kommen ohne niagarafaelle.
als die also radical mich bewegen will, hab ich angefangen zu schreien,weil ich ja eben trocken meine runde machen wollte.
ich muss allerdings sagen im nachhinein:was die gemacht hat, das war gekonnt.das ganze theater beim blutabnehmen normal, nun hier, sie hielt meine hand und hatan der linken aussenhand oben die nadel in die pralle vene.es war im handumdrehen vorbei.watte mit pflaster.ergebnis:
KEIN SUPERBUG BEI MIR. mein schilddruesenhormon ist niedrig. aleine zu hause hatte ich das unter kontrolle. hat wohl einfluss enn exiety dazu kommt.
mein blutzucker war 4.6 morgens aus dem schlaf raus.
versteh ich langsam auch nicht.sicher, es kann durch zu viel suessigkeiten durchschlagen und dann schlecht wieder stabil gemacht werden. aber auch beim blutzucker hat der aufregungsfaktor wohl selbst b ei mir noch was zu sagen.
alle anderen werte sind in der norm.
blutdruck, puls, sauerstoff,alle sagen dann, :solche werte brauch ich auch.
shelley, du wolltest wissen was mit mir ist und woanders kann ich dich ja nicht erreichen.
ich schau morgen in den chat wenn ich nicht rausfalle, ob du dort bist.
wer kann mir eigentlich mal genaues erklaeren, wie man das signal besser vom himmel fischt als ich das kann mit dem nokia-stick.
man, was ich auf meine alten tage noch alles lernen muss.lol
nachts hab ich dann manchmal von den jungen genies hilfe, die hier voluntieren.
jetzt erzaehl du bitte.wie gehtsweiter bei dir?
ueber die haarspangen schreib ich noch. sieh, ich hatte frueher backenzaehne im unterkiefer nebeneinander.dann an der nasenwand tags und die lippe am unteren gaumenwurde durchtrennt.dann fiel die leiter auf meinen kopf, bllutete stark, falsch um die taegs vernaeht.dann alle zaehne , einer nach dem andern nach dem leiter-kopf schlag.alle diese kleinigkeiten geben der hws aerger und meine augen wissen nicht, ob es noch asigmatismus ist, oder schon mehr hin und her beweglich.
das ist der grund warum ich dachte, wenn ich den haaransatz irgendwie festlegen kann. natuerlich muesste das schon fallschirmleine sein.lol, aber man tut was man kann.
gruess dich
cassandra

Ich möchte leben

BiMi ist offline
Beiträge: 440
Seit: 19.08.10
Meine (noch mehr) kranke Shelley,

also zunächst mal, schmeiß die PN weg (alle!) -
ich schreib dir die Antworten so wie gewünscht in den Think Tank.
Du musst dann ein wenig warten, ich habe gerade ganz fürchterlich viel Post bekommen und da ist viel zu beantworten - an zwei Tagen.

Es tut mir wirklich leid. Ich weiß, dass dich die PN nerven.
Du hattest nur so furchtbar viele Fragen, dass ich dachte, es macht auch alle anderen 'Mitschreiber' in dem Thread total verrückt, wenn sie jetzt meine Antworten dazu lesen.

Zumal sie ja doch oft der Ansicht sind, dass all diese Dinge nichts mit meinem
Krebs zu tun haben und nur 'Symptom-bekämpfende' Maßnahmen sind...

Da dich aber die Frage nach den Broccoli-Sprossen besonders interessiert hat.
Antworte ich dir hier:
>wie oder warum helfen brokkoli-sprossen gegen krebs?<

Alle Kohlsorten sind ganz reich an Mineral- und Vitalstoffen und in Russland wird Kohl von den alternativen Medizinern traditionell auch in der Krebstherapie angewendet.
Brokkoli ist noch einmal besonders gut untersucht worden, da schreibt der Dr. David Servan-Schreiber drüber.
Den kennst du vielleicht auch.
Der hatte einen Hirntumor.
(ZITAT: Als bei David Servan-Schreiber vor 15 Jahren ein Gehirntumor diagnostiziert wurde, schöpfte der ehrgeizige junge Hirnforscher zunächst alle Methoden der Schulmedizin aus, um wieder gesund zu werden. Erst nach einem Rückfall begann er sich zu fragen, was er selbst, was sein Lebensstil zur Heilung beitragen könnte und vertiefte sich ebenso gründlich in die neuesten Erkenntnisse der Forschung zu alternativen Behandlungsansätzen.)

Er schrieb das Anti-Krebsbuch und setzt auf Psyche und Ernährung.

Ja und generell zu den Sprossen und Keimen und auch Kernen - das sind ja alles Samen und da ist die ganze spätere Pflanze schon drin enthalten. Also viel Information zu etwas gutem und gesundem und besser als die spätere
Pflanze, die ja meist kein Wildwuchs ist, sondern vielen schlechten Faktoren ausgesetzt war.
Das sind Kraftpakete und die schaffen es am ehesten, den Körper 'umzustellen'. Zumindest, soweit das mit Ernährung möglich ist.

Ich weiß ja nicht, ob du das erträgst oder auch nur vom Geschmack her magst, aber wenn du ab und an Salat isst, kannst du da auch ein paar Sprossen rangeben.

So und nun schlaf dich schön gesund - soweit wie möglich - einerseits find ich es ja gut, wenn du den Laptop nicht die ganze Nacht über an hast.
Andererseits mag ich nicht, wenn du dich langweilst...
Was meinst du?
Könntest du dich auf CDs mit Geschichten konzentrieren? Es gibt eine Menge gute...
Sei nicht mehr böse! Du weißt, ich wollte dich nicht mit den PN ärgern...
Liebe Grüße

Liebe Grüsse deine BiMi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg BiMi mit Bär.jpg (64,8 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von BiMi (27.04.11 um 15:46 Uhr)

Ich möchte leben

BiMi ist offline
Beiträge: 440
Seit: 19.08.10
Alles Liebe!



Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo liebe bimi,

dankeschön für die schöne musik. irgendwie kenne ich sie schon, doch die aufnahme gefällt mir.

ja und das megasüsse bild mit dem bär ist ja auch oberhammermässig!
wirklich so süss!

ja und du hast es wieder getan:


Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
ich kann es nicht ausstehen. mein gehirn schafft es nicht, von hir nach dort zu hüpfen und noch irgend einen zusammenhang halten können. ich bekomme darauf overload.

diesmal nicht in pn, doch eine dort-topic-frage hier beantwortet, statt dort, wo es topic ist.

ich will es dann noch rüber kopieren, damit die antwort endlich da ist, wo sie hin gehört.
zu der frage!

zumal die frage ja voll topic ist.

oder heisst think that: "hier gehören keine körperlichen, nur seelischen gründe hin, also auch keine fragen und keine antworten zu körperlichen ursachen, sondern nur die zu seelischen?

na, ja.

dann sind wirklich alle fragen dort off topic und wenn es geht, werde ich sie also alle noch löschen dort.
dann waren sie ja nicht so wichtig.

ich könnte deine antwort auch noch nicht ganz lesen.
ich bin immer noch krank und schaffe das nicht.

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo liebe wunderblume cassandra,

es freut mich sehr, dass du so viel erzählst von dir.

ich kann noch nicht auf alles eingehend antworten und werde es auch nochmals richtig lesen dann, wenn es mir wieder besser geht.

ich habe dann am freitag zaldiar genommen.
ich wollte es schon gerade am anfang nehmen, nachdem ich merkte, dass ich krank werde, doch kam dann noch meine freundin etwas vorbeibringen und so konnte ich es erst nehmen, als die knochenschmerzen schon grässlich waren.

ich weiss auch nicht.
ich finde knochenschmerzen einfach die schlimmsten. neben den, bei entzündung im gehirn und rückenmark.

wobei: wenn die organe still stehen. das tut auch höllisch weh. ja oder steinkoliken. oder diese koliken, die ich immer habe, von denen nie jemand weiss, was es ist, wobei es jetzt doch von der pankreas sei und dann zu galle-leber geht.

hm.

okay; knochenschmerzen sind halt eben am ganzen körper. weil die knochen sind ja überall.
und man wird auch nicht so ohnmachtbewusstseinsanders wie bei koliken, weil es einfach anders ist.
vielleicht deswegen so schlimm, weil man es noch mit bekommt.
hm.

okay ja; ich habe dann jetzt drei tage ciprofloxacine antibiotikum genommen und jetzt ist es auch schon besser, wobei das gehirn sich immer noch anfühlt, als würde es an die hintere schädelwand knallen und dabei allen nerven im hirn einen schlag versetzen.
ja und schwindel ist auch da, aber ich erbreche keine galle mehr.

hm ja.

ich esse auch schon wieder ein wenig was, doch noch lange nicht alles. und auch trinke ich noch nicht alles.
hauptmahlzeit sind immer noch eiswürfel und wärmeflaschen gegen die schmerzen, die von den eiswürfeln wieder mehr werden.

ich bin jetzt zwar auch immer aufgestanden wegen dem kreislauf, auch wenn dann der schwindel wieder zum galleerbrechen schlimm wird und das kopfweh. ich fand eben, ich muss trainieren, nicht dass ich dann gar nicht mehr aufstehen kann und doch noch im krankenhaus lande.

du weisst ja, wie es dort ist.... *ohne worte*

also ich weiss jetzt nicht, ob es vom stehen ist.
oder woher ich plötzlich magnesium-mangel haben sollte.
aber meine waden: die werden immer steiffer und schmerzender und jetzt geht es schon in die oberschenkel.

also ja; wirklich komisch krank.
und den eltern darf ich nicht anmerken lassen, dass ich dauernd fast zusammen klappe.
nicht, dass sie sich noch mehr sorgen machen.

etwas positives hat es:
ich denke, wenn sie nicht wären, würde ich nicht durch sie kraft bekommen, mich so fest zusammen zu reissen und dann würde ich auch wirklich zusammenklappen.

besser wieder zurück ins bett, als irgendwo auf dem kalten küchenboden alleine liegen bleiben.

so hat doch alles sein positives und ich bin wirklich sehr froh, sind sie noch da.

also ich will dir dann später auf deine sachen alle antworten.

sowie ich las, kam mir aber alles sehr bekannt vor.

du hast wirklich glück, mit dem einen pfleger und auch das glück, dass du nicht mehr ne junge, hübsche blondine bist, sondern eine alte, schöne, weise frau. da kommt dann so ein pfleger nicht auf die nicht-gedanken, übergriffig zu werden und kann sich mit dir voll auf die sache konzentrieren. toll wirklich!

ja und das losschreien am morgen, wenn sie einem zu früh wecken, schwindel hin oder her, schmerzen hin oder her, weitere symptome hin oder her: das ist ja auch der grund, warum ich am liebsten von mensch-fachlich guten leuten geweckt werde.

also du meine liebe.

halte durch und geniesse die tatsache, dass du doch auch auf ein paar wenige gute leute gestossen bist.

herzlichst; dein honigkuchenpferchen shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Geändert von Shelley (27.04.11 um 23:53 Uhr)

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht