Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

cassandra ist offline
Beiträge: 345
Seit: 16.06.06
shelley, du warst im chat angezeigt, wollte nur schnell fragen wie und was laeuft, aber keine antwort von dir.
na da

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
ich bin um 2:53 uhr aus dem chat gegangen.
um 3:15 uhr kam ich nochmals, um zu schauen, ob sich das niveau wieder gehoben hat. doch da war niemand mehr da und so ging ich mich für den arzttermin vorbereiten, doch es hat nicht geklappt und so habe ich noch gar nichts getan und auch noch nicht geschlafen und das wird echt schlimm heute.
ich bin einfach zu langsam für diese welt.

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von blockflöte Beitrag anzeigen
.

hallo liebe blockflötenmonika,

weihnachten, neujahr - alles zog so schnell vorbei an mir.
ab silvester habe ich zwar jeden tag weihnachten gefeiert, doch die geschenke ausser die meiner beiden krankenschwestern sind immer noch eingepackt.

du hast mir viele schöne dinge, welche du in deiner weihnachtszeit unternommen hast, erzählt. dankeschön vielmals dafür!

ich hoffe sehr, dass du es immer noch gut hast und nicht zu viele schmerzen zu tragen hast.

auch dir alles gute und viel kraft für das neue jahr.

viele liebe grüsse von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Crizei Beitrag anzeigen
.

hallo liebe crizei,

Gramophonedzie - Why Don' t You (Official Video HD) hat die tochter eines familienbekannten bei facebook geschickt.

FLUOR - LÁJK habe ich von meinem cousin aus canada, welcher sich an seine wurzeln erinnern wollte.

ja andere sachen; wie ich die finde.
also manche musik höre ich in filmen oder doofen serien und suche sie, wenn sie mir gefallen, damit ich sie hier richtig hören kann.
manche dinge suche ich gezielt. vor allem bei klasischer musik. wenn ich etwas spezielles eine weile lang immer wieder hören möchte.

oder anderes finde ich auf der gezielten suche, wenn ich mich dann neben dem ziel noch umsehe. zum beispiel habe ich gerade gestern was total interessantes gefunden. eigentlich war ich am musik hören und so fand ich uralte einspielungen von menuhin. menuhin war zwar nie mein liebling. ich weiss auch nicht, warum. so viel von ihm hörte ich nicht, um genauer sein spiel beschrieben zu haben. doch ich begann seine biographie zu lesen und die war so total langweilig, dass es eines der wenigen bücher, welche ich nicht zu ende gelesen habe. eigentlich ist es das einzige. ich zwang mich immer, auch bücher, welche ich nicht mag, fertig zu lesen. irgendwie schafte ich es immer. nur nicht bei der biographie von menuhin.
weiter lachte halt auch meine tante über ihn, weil er den kopfstand und sonstige yoga-übungen macht. sie fand, das sei ja komisch, wenn er auf dem fenstersims den kopfstand machen würde.
hier aber siehst du kulturell-musik-historisch interessante filmchen:


Menuhin - Paganini Concerto No 1 - 3rd Mvt - 1963 to 1934!



ein muss für jeden kleinen geiger, welcher springbogen lernen möchte:

Menuhin - Paganini Moto Perpetuo



ein spassiges stück, welches ich stundenlang in schlaufe hören könnte, weil ich es so mag:

Menuhin - Wieniawski Scherzo Tarantelle



und wo wir bei wieniawski wären, mein liebestes geigenstück von ihm.
auch in einer total interessanten verfilmung:

Jascha Heifetz plays Wieniawski Polonaise No. 1 in D Major



mein lieblingsgeiger mit einem stück aus dem arsenal meiner lieblingsstücken:

Nathan Milstein 'Paganiniana'



und noch der vierte geiger, von dem ich finde, dass er neben heifetz und milstein auch genannt gehört. das stück, welches er hier spielt habe ich gewählt, da ich es so speziell finde und deswegen total mag. auch finde ich einige stellen daraus wahnsinnig schön, wobei es zeitweise auch eher langfädig ist für mich:

David Oistrakh plays Ravel Tzigane



eigentlich gehörten noch so viele geiger hier gezeigt.
igor, der sohn von david oistrach, kremer, auch schüler von david, mischa elman, toscha seidel, efrem zimbalist, auch drei schüler von leopold auer wie milstein und heifetz, ginette neveu, auch eine grosse künstlerin - ich habe schon wo anders im tagebuch über sie gelesen, vengerov, itzhak perlman, etc.
es sind so viele, dass ich gar nicht so viele filme hier einstellen kann.

auf youtube sind für geiger wirklich sehr wertvolle verfilmungen zu finden.

öhm ja. also das interessiert dich vielleicht alles gar nicht.
ich kann mir vorstellen, dass du eher einen anderen musikgeschmack hast, als dass du dir gerne so perlen der geigengeschichte reinziehen willst.

welche musik magst du alle?

zeigst du mir mal von deinen liebsten stücken?

"der kalte himmel" habe ich nicht gesehen. das hat aber nichts damit zu tun, dass ich im schweizerischen wohne, sondern viel mehr damit, dass ich es einfach verpasst habe, weil ich keine vorschau davon sah und sie mir deswegen auch nicht gefallen konnte. ich sah auch das tv-programm nicht an und ob ich den film alleine dem titel nach geschaut hätte, weiss ich nicht. wohl eher nicht, weil ich zweiteiler mühsam finde, spontan zu schauen. auf mehrteiler bereite ich mich immer länger darauf vor, weil ich keine teile verpassen möchte und das in spontanität leicht passieren kann.

hast du ihn gesehen den film?

hat er dir gefallen?

hat es dich nicht gestört, dass er ein einseitiges bild vom asperger-syndrom zeigt?

mich würde es wohl nicht stören, da ich auch eher in die richtung gehe wie der junge im film.
doch ich las von anderen betroffenen, welche lieber mal einen film über einen asperger-betroffenen sehen würde, bei dem der iq normal ist und auch keine synästhesie, aber auch nicht eine speziell, ofiziell sichtbare "behinderung" vorhanden ist.

was meinst du zu dem allem?

danke, dass du mir hier geschrieben hast.
ich freue mich sehr, wenn das wider mal vorkommt.

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Bibo Beitrag anzeigen
.

Zitat von Bibo Beitrag anzeigen
.

hallo liebe bibo,

geht es dir wieder ganz gut nach deinem sturz?

ich meine: ist deine wange wieder ganz flach und ohne flecken?

ein wenig spät bin ich schon; doch ich hoffe, dass ich dir auch noch alles gute für das neue jahr wünschen darf.

dankeschön, dass du mir mut machst und mir immer wieder schreibst!

alles gute dir und viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von joosch Beitrag anzeigen
Hast du meinen Text den gelesen, du bist garnicht drauf eingegangen, soll ich nochmal versuchen ihn hier zu plazieren, es tut mir leid, wenn du wegen mir wütend bist, dass ist nicht meine Absicht dich wütend zu machender ist für mich

Zitat von joosch Beitrag anzeigen
.

hallo joosch,

ja ich habe deinen text mal gelesen irgendwie.
ich habe dir aber geschrieben, dass es mir zu chaotisch wird, wenn ich darauf eingehe.
weil tagebuchsachen in privater nachricht zu schreiben ist ein hin- und her zwischen tagebuch und privater nachricht und her und zurück und da komm ich nicht mehr mit.
ich meine: da schrieb ich hier, du antwortest privat, dann geht es aber im tagebuch weiter und das ist echt chaos pur.
ich habe dir ja geschrieben, dass ich privat und tagebuch trenne.
klar gibt es dann themen aus dem tagebuch, welche privat weiter gehen.
aber das war bei dir ja nicht. du hast deine tagebuch-antwort einfach so privat geschickt.


schade; ich hätte ihn gerne beantwortet und nochmals gelesen, was drin steht.
zwischen den vielen privaten nachrichten kann es aber stunden dauern, bis ich den brief von dir wieder finde und das ist mir einfach zu viel.

ja wenn er hier wäre, könnte ich ihn nochmals in mich aufnehmen und auch antworten.
das mache ich immer.
ich nehme die texte und nehme mir dann auch die zeit dafür.
deswegen ging es ja auch so lange, bis ich geantwortet habe.
ich hatte vorher keine kraft, und so ging meinezeit alle an restkraft weg und war nicht da, zum euch zu antworten.

dankeschön vielmals für deine worte zu meiner freundin!

was machst du momentan so?

wie geht es dir?

welche musik hörst du?

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Bibo ist offline
Beiträge: 327
Seit: 19.04.09
Hallo Shelley, danke dir für die Neujahrsgrüße.
Ja meine Wange sieht wieder normal aus die leute fragten mich schon ob ich mit Klitschko geboxt hätte
Bei mir ist soweit alles gut.
Meine lieben tierischen Mitbewohner sind putzemunter und bringen mich oft zum lachen..
Lasse dir ganz liebe Grüße da.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo liebe bibo,

schön, dass du mir worte dagelassen hast!

danke!

magst du mal noch mehr deine vögelchen aufnehmen und mir zeigen?

ich fand sie so süsse und sie machen so süsse geräusche.

wie geht es dir?

musst du viel arbeiten?

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Gotteskind Beitrag anzeigen
.

hallo gotteskind,

ja; tanzen wäre fein, wenn man die kräfte dazu hätte.

hast du früher mal getanzt?

welche tänze hast du betrieben?

schaust du gerne tanzfilme?

ich habe eine weile so gerne die serie: "un paso adelante" (dance - der traum vom ruhm) geschaut.
kennst du die serie?
magst du sie?

da spielt doch die schöne mónica cruz mit.


Un Paso Adelante - Sylvia



den film mit al pacino habe ich gesehen. der war echt speziell.
und auch wie der blinde mann tanzt. das war lustig gemacht.

den mit arnold schwarzenegger habe ich auch gesehen.
es ist nicht gerade mein lieblingsfilm, doch auch einer der guten, finde ich.
der hat ja auch nur aus spionnagegründen getanzt. oder wie war das nochmals?

ja schubert mag ich.
von den liedern her ziehe ich die einspielung vom erlkönig mit jessey norman allem anderen vor.
ja und fischer-dieskau finde ich natürlich auch total toll. auch ein klasse musiker.

wie bist du darauf gekommen, mir gerade diese aufnahme zu verlinken?


ich hätte dir sowas geschickt:


Dietrich Fischer-Dieskau sings Schubert 'Schwanengesang' - 4. Standchen



oder das da:

Schubert: "Die Forelle" (Fischer-Dieskau, Moore)



musstet ihr das in der schule auch vorsingen?

ich habe das damals auf dem heimweg vom religionsunterricht gelernt, damit ich eine gute note bekomme.
ja und gerade da wurde ich von einem schwarzen dann belästigt und verfolgt.
ich war mal natürlich wieder ein ziemlich naives kind und wusste nich, dass gleich in der nähe ein polizeiposten gewesen ist, auf den ich hätte flüchten können und rannte gleich ins dunkelste quartier, damit er mich nicht bis nach hause verfolgt und damit weiss, wo ich wohne.
einzig clever war, dass ich wusste, dass ich ihn im dunkeln in den vielen gässlein hatte "abschütteln" können.
was aber, wenn der ne knarre gehabt hätte?

na, ja.

seither bin ich irgendwie immer misstrauisch, wenn ich schwarzen menschen begegne. dabei wären es total gute menschen und ich bin eigentlich nicht rassistisch.

erst, als ich denzel washington im tv sah und er einer meiner liebsten schauspieler wurde, bekam ich wieder besseren zugang zu den afrikanischen völkern.

ah ja; und natürlich eben mein liebstes schubert-lied in einer aufnahme, welche mir schon mal gänsehaut und tränen machen kann:


Jessye Norman - A Portrait - Erlkonig (Schubert)


eine schwarze sängerin.
ihre lebensgeschichte ist auch wahnsinnig spannend und hat mich berührt.
ich finde wirklich, dass ich den erlkönig noch nie so ergreifend gehört habe wie mit ihr.
ich finde sie für diese musik einfach klasse! die beste!
so starke gänsehaut und tränen bekomme ich sonst bei keiner einspielung.
sie singt die komposition nicht nur, sondern lebt die ganze geschichte und die ganze musik mit ihrem vollen herz und blut.

noch zwei tanzfilme für dich:


Baby break dance



Auti Angel - Just Dance


tust du auch tanzen?

bist du in einem tanzclub?

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht