Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte sterben

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Zitat von Shelley Beitrag anzeigen
ich bin also immer noch am studieren, wie ich mein "tagebuch" nun betiteln will.
ich hoffe ja auch, dass der admin das dann auch umtauft ausnahmsweise.
ich weiss nicht, ob er sowas macht.
weil eine umbetitelung verwirrt ja auch die forumsbesucher.
Shelley, eine Umbenennung ist gar kein Problem, das macht der Marcel dir gern innerhalb ein paar Sekunden.

Warum nennst du das nicht einfach Shelleys Tagebuch? Da sind alle Höhen und Tiefen schon inbegriffen und man muss es nicht je nach Stimmungslage ändern. Schreib dem leiebn admin doch einfach eine PN mit der Bitte der Änderung oder soll ich das machen? Ich fände einen anderen Titel auch viel schöner.

Anne

Ich möchte leben
Anne B.
Hallo Shelley,

schön, dass dein Thread nun umbenannt ist! Da schreibe ich doch gleich mal etwas hinein:

Ich wünsche dir alles Gute nachträglich zum Geburtstag und hoffe, du hattest eine schöne Feier.

Viele Grüße
Flower

Ich möchte leben

Irmi ist offline
Beiträge: 70
Seit: 19.06.06
Hallo ihr Lieben,
schöner, mutmachender Titel.
Freue mich über die Wende
Hoffnungsvolle Grüße
Irmi

Ich möchte leben

Pius Wihler ist offline
Beiträge: 1.019
Seit: 24.09.04
Liebe Shelley

Ich war heute Sonntag am Musical "Dracula" in Balzers, das sehr schön war.
Das Schlusslied klang etwa so: "Du bist ein Licht, lasse es leuchten und lebe"

Diesen Satz möchte ich dir nachträglich noch zu deinem Geburts- und deinen weiteren Tagen im Jahr mitgeben.

Liebe Grüsse von Pius

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo,

vor mir auf dem bildschirm sitzt ein nachtfalter.
und ich sinniere über den titel nach.

was in mir will (wollte) sterben?
was in mir will (wollte) leben?

ich spüre, dass der titel noch nicht dem endprodukt meiner gefühle entspricht.
denn meine gefühle sind nicht vollendet.

ich hatte einen alten masseur.
wenn er gefragt wurde, wie es ihm ginge, sagte er immer: "es bewegt sich".
genau so ist es auch bei mir.

es bewegt sich.
ich habe schon einmal das bild der blume gebracht.
es ist ein öffnen und ein schliessen.
ein wachen und ein schlafen.
ein geboren werden und ein sterben.
ein auf und ein ab.

so wie die sonne lebt.

auf alle fälle ist mein neuer titel meinem grundsätzlichen zustand entsprechend.
doch über diesem grundsätzlichen stehen und gehen viele gefühle mehr.

wollte alles in mir leben und nichts sterben, dann wäre ich nicht offen für veränderungen.
ein leben ohne veränderung ist kaum möglich.

aber es stimmt schon.
ich möchte leben.
ich wollte immer leben.
nur damals nicht, als ich das kapitel neu anfing.
da war ich ja auch in dieser reaktiven depression.
aber das ist ja weg gegangen, als die ursache erleichtert wurde.

ich schaue meinen nachtfalter an.
ich denke an die nacht und an den tag.
dunkel - hell.
tod - leben.

meine freundin wird bald sterben.
sie wurde jetzt endgültig von den ärzten aufgegeben.
keiner will mehr die verantwortung für sie übernehmen.

ich kann nachempfinden wie sie sich fühlt, weil ich ja auch mal im sterben lag.
da wollte ich auch leben.
meine freundin möchte unbedingt leben.

das schlimmste für sie war, die freunde, verwandte, etc. zu verlassen.
sie kann es nicht mit ansehen, dass diese traurig sind, wenn sie gehen muss.
besonders für ihre zwillingsschwester wird das schlimm sein.

ich weiss nicht, ob ich so viel über ihre gefühle und ihre verwandschaftsbeziehungen schreiben darf.

wenn man sterbenskrank ist, dann ist das gefühl des leben wollens sehr stark.
es ist noch das einzige, was einem am leben erhält.
der wille und die medizin.

man hofft dann sehr auf die medizin.
man wünscht sich heilende infusionen.
man macht alles, damit man länger leben darf.
egal wie.
hauptsache leben.

schlimm ist es, wenn man dann auch die kraft zum leben verliert.
dann ist meist aus.

ich wäre gerne bei meiner freundin.

mein nachtfalter ist gerade vom bildschirm runtergefallen.
gefallen.
nicht geflogen.
ist er tod?

*nachtfalter-schubbsen-geh*

nö.
er war nur müde.
jetzt zappelt er auf meinem tisch herum.

er hat mich ja schön erschreckt.

ich finde es zwar komisch, dass nun zwei themen den selben titel haben.
doch mein kapitel sollte eigentlich schon lange so heissen.

gerade jetzt, wo es mir so viel besser geht.
es geht mir wirklich viel, viel besser.
heute konnte ich sogar schon ein wenig in der küche aufräumen.



ich habe wieder kraft zum leben.
kraft, zum wollen.
kraft zum glücklich sein.



die infusionen haben geholfen.



viele liebe grüsse von shelley

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
lieber misterx,

herzlichen dank für dieses wunderbare gedicht!



es gefällt mir sehr gut!


liebe anne,

vielen dank, dass du mein kapitel umbenannt hast.



so ist es schon viel besser!
einen endgültigen titel weiss ich wirklich noch nicht.
und ich möchte den admin nicht herumhetzen.
jetzt ist es schon gut so.
ich wünsche nur, dass jetzt mein titelräuber nicht böse auf mich wird.
das will ich wirklich nicht haben.
*tröst-an-gleich-titel-besitzer*


liebe flowerpower,

vielen lieben dank, dass du mir schreibst!



dein gutes ist bei mir wohl angekommen und prima aufgehoben!


liebe irmi,

ich freue mich sehr, dass du hier vorbei geschaut hast!
dankeschön!



komm doch mal wieder!


lieber pius,

dankeschön, dass du mir von "dracula" erzählst!
ich freue mich sehr über diese netten worte.

ich freue mich immer noch so über deinen besuch!



du warst ausser meinen eltern wirklich die einzige person, welche mir in dem kranken umfeld der klinik gesunden wind herein gebracht hat.



ich würde das musical "dracula" gerne mal hören.
ich kenne nur "tanz der vampire".

viele liebe grüsse an alle von shelley

Ich möchte leben

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
liebe anne,
vielen dank, dass du mein kapitel umbenannt hast.
Liebe Shelley, ich freu mich auch sehr, dass das Kapitel jetzt umbenannt ist, aber ich hab es nicht gemacht und auch Marcel nichts gesagt. Vielleicht hat er deinen Beitrag selbst gesehen mit deinem Wunsch.

Liebe Grüße Anne

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
liebes mainzelmännchen,

ich danke dir, dass du mein kapitel umbenannt hast!



viele liebe grüsse von shelley

p.s.: oder heisst ihr heinzelmännchen?

Hi, Shelley,

sanne ist offline
Beiträge: 347
Seit: 23.07.06
wie geht's Dir? Wir sind ja beide echte Nachtschwärmer. Warst Du' schon immer? Oder ist's durch Deine Erkrankung?

Ich find toll, dass Du so viel liest. Mir fehlt leider oft die Zeit dazu. na ja, wenn man auch ständig am PC sitzt...

Licht und Liebe,

Sanne

Ich möchte leben

soullove ist offline
Beiträge: 719
Seit: 02.05.06
hi liebe Shelly,


ich hab mich gefreut zu lesen das es dir gut geht.
zuhause fühlt man sich meist doch besser ,oder es muss zuhause unschön sein,wegen bestimmte menschen,weil tapete kann man wechseln,und farb auch.

ich bin seid samstag umgezogen und warte bis mein ausbildung loss geht.
ich hab schön öfters hier um der see geradelt,es ist sehr schön.
die mensche die ich kennengelernt habe sind sehr lieb zu mir.
natürlich hab ich ab und zu ein bischen heimweh,ist ein fremd gefühl für mich,weil ich das nie hätte.
das wird vorbei gehen ,wenn ich hier länger bin.

hier hab ich ein katze kennengelernt die klein schwarz und sehr süss ist.
voll vertrauen liegend auf ihre rücken lässt die sich streicheln,und aufheben an hinterbeine tut ihr nichts.


kanst du jetzt ohne rolli,oder machst du alles aus dem rolli?bekommst du noch therapie?


wo wohnst du?inn welche stad?


wie findest du den bild?


jetzt ein dickem knuddel ,soul


Optionen Suchen


Themenübersicht