Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Bibo Beitrag anzeigen
.

hey liebe bibo,

wie geht es dir mit deinen vielen lieben freunden?

bei mir?

na, ja. ich bin immer noch so kaputt von den zwei arztterminen letzte woche. ich würe am liebsten nie mehr das haus verlassen und nie mehr jemanden auf besuch lassen.

ich bin richtig wütend, weil ich heute zum psychiater musste, wesswegen ich nun noch mehr kaputt bin. und bringen tut es das eh nicht. ich meine; wir haben nett geplaudert, aber mehr nicht. was sollen wir auch machen zusammen, wenn es mir im geiste gut geht?

ja; ich sollte kommunikation lernen und so. aber ehrlich gesagt habe ich momentan nicht noch kraft für anstrengende therapie. das weiss ja der psychiater auch.

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Kiddycat ist offline
Beiträge: 186
Seit: 10.03.09
Liebe Shelley,

…nur mal kurz…
dein Brief hat ja ganz schön was losgetreten bei mir. Du hast ja so recht! In allem was du da sagst.
Meine schlimmen Depressionen werden von akutem Nährstoffmangel wegen der HWS kommen! Auch meine anderen Symptome wie plötzliche Allergien auf alles mögliche passen dazu.
Anfangs hatte ich auch endsprechende Vitamine genommen, irgendwann hatte ich alles aufgehört weil es nichts brachte und ich die viele Tablettenschluckerei müde war.
Antidepressiva zu nehmen wäre den Teufel mit dem Belzebub austreiben, oder wie sagt man… Die werden mir noch mehr Nährstoffe entziehen, aber jetzt ist es schon so spät daß ich sie erst mal nehmen muß weil ich nicht mehr die Kraft habe mich überhaupt nach einer Kuklinskitherapie zu erkundigen.
Hier, wo ich wohne hat sowieso noch niemand davon gehört, und diese Threats hier im Forum zu lesen finde ich auch so was von anstrengend!

Ich wollte noch mehr eingehen auf deinen Brief, muss mich aber jetzt vorbereiten auf meine Reise heute, werde auch nach all der Zeit, zum ersten mal auch wieder einen Zahnarzt sehen wegen meiner Kieferproblematik. Habe eine richtige Zahnarztphobie entwickelt, bin schon den ganzen Morgen hier am Schlottern, obwohl es nur ein Gespräch ist…

Mit zwei Arztterminen bin ich völlig überfordert, na ja, mit einem bin ichs schon… Ich melde mich dann später wieder


Vielen lieben Dank für alles und auch dafür daß du dich gefreut hast, das hat mich echt Mut gemacht!

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hey liebe kiddycad,

ja du hast sowas von recht!

die threads zu wirklich spannenden themen sind so kompliziert, dass sie einfach zu anstrengend zum lesen sind.

ich hätte ja auch so gerne diese kuklinski-sache gelernt. ich wollte sogar mit wissenden leuten telephonieren, um gegenseitig zu lernen, weil ich die anstrengenden dinge ja eben auch nicht lesen kann, aber die dinge hätte wissen müssen, um mir selbst zu helfen. na, ja. unterdessen hat sich erübrigt, dass ich die dinge lerne, weil ich ja jetzt die hellseherin und die mediale kindesiologin (naturärztin) habe, auf welche ich vertraue. sie geben mir ja auch die mittel so wie kuklinski.

das mit deiner zahnarztphobie ---- ich kann mir so gut vorstellen, wie du dich fühlst! ich darf gar nicht daran denken, was ist, wenn ich zum zahnarzt gehen muss. ich denke, ich werde zum meisterschlottermännlein. man hat doch dann immer angst, dass er während dem gespräch merkt, dass er noch dringend kurz was bohren will und es dann auch tut. brrrr...

wie ist es dir ergangen mit den terminen?

erzählst du mir bitte?

viele liebe knuffigrüsse von deiner shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben
doerteapitz
man oh meter shelly,hab ja schon pipi in meinen augen,hat mich doll getroffen dein leben............versuch mal urlaubs-und verhinderungspflege zu beantragen....hast du ein pflegedienst? lieben gruss doerte

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo doerteapitz,

ich freue mich sehr, dass du hierher gefunden hast und worte für mich hier lässt.

was ich nicht ganz verstehe: warum machst du pipi in deine augen, wenn du hier mein tagebuch gelsen hast?

brennt das nicht total?

das mit der pflege ist ja so eine sache: ich bekomme zwar schon pflegegeld für die krankenschwester. aber das geld kommt nicht von der invaliden-versicherung. die wollen nicht bezahlen und ich war sogar persönlich vor gericht gegen sie. ja ich will jetzt gar nicht über die ganze politik schreiben. da geht so ziemlich viel falsch. ich muss jetzt alles wieder neu aufrollen wegen hilfsmittel, etc. irgendwie habe ich gar keine kraft mehr, um alles zu kämpfen und wenn ich helfer suche, so klopfe ich entweder an die falschen türen an oder wenn mir dann jemand hoffnung macht, ich sei nun an die richtige stelle gelangt, so gibt es dann doch gründe, warum sie nicht für mich zuständig sind. ja und so bin ich jetzt da einfach mal wie auf einer wartebank. ich weiss also nicht, wo und wie ich urlaubspflege beantragen könnte und was man denn da für vorteile hat so. ja und was verhinderungspflege ist, kann ich mir noch weniger vorstellen.

danke aber für deine vorschläge!

ja; momentan bin ich bei einem tollen pflegedienst. da habe ich zwei superliebe und gute krankenschwestern. die aushilfsschwester ist auch total lieb, doch fachlich habe ich mühe mit ihr. sie ist für mich voll anstrengend.

früher war ich bei einem schlimmen dienst. da hatte ich immer schon am abend bevor sie kamen angst. weil die meisten so gemein waren zu mir. ich war eine weile in einem team, wo zwei total liebe und gute schwestern waren. doch als ich wieder in mein team kam, so hoffte ich in der angst immer, dass eine der beiden vom guten team kommt. auch fachlich waren sie im grossen und ganze schlecht. das sehe ich jetzt, wo ich die guten habe. ja okay; es hatte auch gute unter den vielen. aber weil sie dann so eine schlechte einstellung zu vielen kunden haben, so kam das fachlich gute gar nicht mehr durch. es war wirklich total schrecklich für mich. jetzt aber freue ich mich immer auf beide schwestern, ausser wenn ich so erschöpft bin und keinen besuch will und mich hasse, weil besuch kommt; also da freue ich mich nicht so, sondern hasse mich eben, doch wenn sie dann kommen sind sie so nett und alles ist gut.

magst du was von dir erzählen?

wie geht es dir so?

was hat dich hier ins forum geführt?

viele liebe grüsse von der shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben
doerteapitz
jetzt weiss ich wie gut es mir geht mit meinen fast ganz normalen schulter schmerzen.............

Ich möchte leben
doerteapitz
tja wie bin ich hier her gekommen....ich wollte nur wissen was ich mit meiner blöden schulter machen kann..........und jetzt komm ich hier nicht mehr raus.....ich arbeite seid 14 jahren im pflegedienst den meine mutter aufgebaut hat und ich kümmer mich wirklich mit ganz viel herz um meine stammpatienten....urlaubs-und verhinderungspflege bekommst du von der krankenkasse....drei stunden die woche kommt dann deine schwester die du möchtest und macht alles mit dir....was du möchtet,so ist es bei uns........mein mann guckt mich an und versteht nicht wenn ich vorm läppi sitze und weine.ich hab sehr sehr dicht am wasser gebaut..........lg

Ich möchte leben

Kiddycat ist offline
Beiträge: 186
Seit: 10.03.09
hey, hey


wie zu erwarten war meine Reise so ziemlich für die Katz.

Der Zahnarzt hat mich zu seinem Vater weitergeleitet und redete von Implantaten und daß eine Titan-Allergie ja so was von selten wär … und überhaupt …bla bla …nahm mich mit meinen Metallintoleranzen gar nicht erst ernst.
Der Psychater, im Grunde das gleiche … auf meiner Erwägung hin, es könne sich bei dem Auslöser der Depression um einen Nährstoffmangel handeln, lächelte er nur süffisant …, und ich lächelte zurück …

Aber ich hatte einen schönen Tag, muß ich zugeben. Nicht zuletzt weil du mir einen Hoffnungsschimmer gegeben hast mit deinem Nährstofftip!
Jetzt muß ich mich 'nur noch' durch den Oxi/Nitro-stress-djungel kämpfen.


Habe Fluoxetina 20mg bekommen, und schon die 2. Tablette war echt die Hölle. Das Zeugs is die pure Droge! Glaube nicht daß ich dabei bleibe. Komme mir jetzt schon vor wie an die Wand geklatscht.



Wollte noch mehr sagen zu deinem Brief. Mach ich später…

Ich möchte leben

Kiddycat ist offline
Beiträge: 186
Seit: 10.03.09
ich denke aber, du bist schon ohne antidepressiva gleichgültig?

oder wie ist das bei dir?

willst du gleichgültigkeit erreichen?
Ja, möchte ich, mir geht alles zu nah. Bin ein rohes Ei.


trainierst du gegen die die verletzung der halswirbel?

wie kommst du damit klar?

machst du so eine kuklinski-therapie gegen hws-syndrom?

Nein. nicht mehr. Weiß nicht wohin, kennt sich keiner aus mit hier. Hatte alles nix gebracht. Seit ich gar nix mehr mache geht es mir besser. Alles muß ich selber herausfinden.
Versuche jeden Stress zu vermeiden, dann gehts.

Wegen der Reise vorgestern z.b. geht es wieder schlecht.
Beim kleinsten Stress fange ich an zu rappeln. Und beim ZA nur mit Halskrause und danach wochenlang flachliegen. Kleinstbewegungen sind mein Problem (minimales zurückzucken).



Zu deine Schule: Wäre es nicht möglich daß du das Jahr zwei mal machen kannst? Das wär doch optimal für dich. Dann kannst du deine Kräfte aufteilen und darfst länger hingehen.



Viele liebe Knuddelgrüße!

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05


Optionen Suchen


Themenübersicht