Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo,

vielleicht sollte ich mal protokoll führen, damit ich endlich herausfinde, was ich wie ertrage?

hm.

ich finde so zeugs zwar sau doof.

aber - hm.

wie gesagt; mit mir stimmt glaub wirklich was nicht und ich weiss nicht, was los ist.

oder habe ich nur angst vom port-anstechen und mir wird deswegen komisch?

aber das kann nicht sein!
ich hatte dabei noch nie angst.
okay; ich mag es nicht.
aber deswegen gerade so komisch werden und aufpassen würden, dass man nicht ohnmächtig wird?
und weh tut das anstechen auch immer mehr und brennen tuts.
ausser einmal spürte ich gar nichts.
das war bei der schwester am montag.
aber als sie nacl durch spülte wurde mir trotzdem komisch.

hm.

ja und ich wollte ja mal rausfinden, ob ich thioctacid oder l-carnitine nicht vertrage.

auf alle fälle dachte ich zuerst, es sei das thioctacid.
anfangs musste ich ja auch noch fast bis ganz erbrechen von.
aber dann dachte ich eben, es sei das l-carnitine.
danach dachte ich, es ist das thioctacid, welches die negative wirkung erst entfaltet, wenn schon das l-carnitine läuft.

hm.

da liege ich mit dem gefühl, dass es mein hirn innerlich immer mehr zerreisst.
ich kann auch fast nicht mehr sehen, weil es sich eben anfühlt, als wäre das hirn zwei geteilt und die augen so mit nichts mehr accomodieren können oder wie man das nennt.
ich bekomme echt immer mehr kopfweh und das gerade da, wo die apotheke scheisse gebaut hat und ich deswegen das aspégic heute nicht bekommen kann.
na, ja.
ich werde es mir eben morgen, wenn es da ist, alleine illegal geben.
aber das sage ich niemandem...

oder wird mir so komisch mit schwindel, weil mit dem katheter was nicht stimmt?

hm.

da will man sich analysieren und es happert schon in den grundlagen...

ich lass es mal lieber bleiben und schaue, dass mein hundefressnapf da neben mir im bett auch sauber bleibt.
ich habe echt keinen bock, ins bad laufen zu müssen, um da gross putzete zu machen.

es grüsst die shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
warum bin ich immer so traurig?

ich meine; ich habe ja alles.

was will ich mehr?

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Sonora ist offline
Beiträge: 3.013
Seit: 10.09.08
Hallo, liebe Shelley!

Ich vermute, dass du voller Sehnsüchte bist! Das kann man mit dem Verstand nicht steuern. Vielleicht schreibst du uns ja mal irgendwann, was deinem Herzen fehlt.

Aber es ist gut, dass du das Gute in deinem Leben siehst. Wenn du dich daran freuen kannst, ist das das beste Mittel gegen die Traurigkeit.

Schau dir trotzdem mal deine Sehnsüchte an. Dann haben sie nicht mehr so ein Eigenleben, das dich traurig macht!

Fühl dich geknuddelt!!!

Liebe Grüße
Sonora

Ich möchte leben

Juliette ist offline
Beiträge: 4.666
Seit: 23.04.06
Hallo Shelley,

ich denke mir schon das man unbewusst Angst vor etwas bekommen kann, das einen schmerzt. Es wäre zumindest eine Möglichkeit warum dir so komisch ist.

Es freut mich auch sehr das er dir ein wenig besser geht und du neue Pläne für die Zukunft schmiedest.

Ansonsten sehe ich das wie Sonora Shelley, es geht dir jetzt ein Stück weit besser, aber du möchtest halt noch ein bisschen mehr und ich denke das ist dein gutes Recht.

Grüsse von Juliette

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo seepferdchen wilnius,

falls du gerade hier liest:

ist mein messenger kaputtig oder bist du einfach nicht im netz?

ich wollte eben dringend noch was vor morgen fragen, habe aber das gefühl, dass mein text nicht ankommt.

liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
liebe shelley,

eben erhielt ich mal wieder eine benachrichtigung, und wieviel ich nachlesen musste ich wollte immer mal auf deine site gehen, aber..., u. a. ließ ich´s auch, weil mein pc im moment oft so wenig "saft" hat, das nervt so, dass ich ihn lieber ausmache. ( ich speichere zu viele fotos )

shelley sieh auf das schöne, positive, schlag dich nicht vorwürfen rum, schreib auf, was am tag gut war da muss man manchmal sehr forschen. aber es tut der seele wohl, wenn wir dafür danken, das leben besteht aus kleinen schritten.

ich lese gerade peal´s buch "leben kann freude sein", möchte dir ein paar tipps weitergeben:

wende dich an gott, wie du deinen arzt rufst
glaube an die heilkraft gottes
belaste dich nciht mit aggressionen, streit und hass
glaube daran, dass gott dir tägl. neue kraft schenkt
lass keine minderwertigkeitskomplexe in dir aufkommen
glaube, dass gott in dir ist und dir hilft

das ist alles nicht einfach, ich spreche aus erfahrung, mir half, mich darauf zu konzentrieren.

ich wünsche dir von herzen ganz viel kraft, die prioritäten in deinem leben zu erkennen, dich nicht zu viel negat. stress auszusetzen, damit die medis auch wirken können.

seit ds. wo. beschäftigen wir uns bereits mit advents- u. weihnachtsliteratur. am 27. dem samstag vor dem 1. advent geht´s schon mit den kids bei der adventsfeier los. vorher musizieren wir, erwachsene, im krkhs. ich flöte diese "sachen" sehr gern.
hast du schon mal scarlatti gespielt? ich kramte ein quartett aus, für f-flöte und - eigentlich - 2 violinen, kann aber auch von f-flöten gespielt werden mit b.c., gefällt mir sehr.

mögest du an diesem sonntag freude erleben, auch wernn er trüb ist.

ich knuddel dich mal fest
lg deine blockflötenmonika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben

Ruedi ist offline
Beiträge: 3.452
Seit: 15.06.08
Liebe Shelley,

Gute Nacht und Schlaf gut.

Liebe Grüsse Ruedi

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
oh isenem!

die hustet da rum und wird mir gleich den port legen.

also ob das erlaubt ist?

wenn das mein spezialist wüsste....

darf man eigentlich verlangen, dass hustende schwestern nicht kommen dürfen?

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
darf ich verlangen, dass sie jetzt schon beim vorbereiten den mundschutz anzieht?

ich finde das eklig, wenn sie da in meine medikamente hustet und schnoddert...
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht