Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
lieber jascha,

du schreibst sehr schöne dinge an mich.
sie sind auch tief im sinn, so dass ich sie wieder lesen muss, um besser zu verinnerlichen.

ich finde das sehr schön und lieb von dir!

dankeschön!

liebe grüsse; deine shelley

p.s.:
sorry, ich mag gerade nicht mhr auf deine sachen eingehen, weiss sie aber trotzdem zu schätzen!
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Sonora Beitrag anzeigen
.

liebe sonora,

dankeschön für dein in den arm nehmen!
das finde ich sehr lieb.
schöner wäre es natürlich, wenn wir das in real machen könnten.

:-(

doch man muss nehmen, was man hat und das ist auch ganz okay.
besser, als nichts zu bekommen oder zu haben.

also da will ich dir auch mal nen lieben knuddler senden.

was ist bei euch so los?

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Jascha Beitrag anzeigen
.

hallo jascha,

eigentlich wollte ich ja noch mehr auf dein schreiben eingehen.
ich habe es dir versprochen.
aber sorry; ich mag gerade nicht.

liebe grüsse; shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Oregano ist offline
Beiträge: 63.718
Seit: 10.01.04
Hallo Shelley,

da ich keine Vegetarierin bin, würde ich um diese Klinik schon allein vom Essen her einen Bogen machen. Nach Deinen b ildhaften Erzählungen sowieso.

Bei mir gibt es dann etwas zu essen, wenn ich es mir mache. Mal schauen, was es heute gibt .

Gruss,
Uta

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Jascha Beitrag anzeigen
Ich muss mich entschuldigen, ich habe deine Antwort auf meine Fragen erst jetzt gelesen.

lieber jascha,

du musst dich doch für gar nix entschuldigen!

ich habe mich im chat nur gefragt:
"hm. hat er vergessen, was ich ihm geschrieben habe?"

aber weiter hat uns das ja nicht gestört.
oder?

wegen dem telephonieren:
ich würde dir meine telephonnummer in e-mail schicken.
ja?
wir können uns ja auch im chat treffen, um dann zum telephonieren abmachen?
über so sachen telephonieren ist halt schon besser, als schreiben.
verstehst du?
ja klar.
du bist klug!

alles gute und viel kraft; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Geändert von Shelley (15.09.09 um 18:40 Uhr)

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Bei mir gibt es dann etwas zu essen, wenn ich es mir mache. Mal schauen, was es heute gibt .

guten appetit uta!

schreibst du mir dann in mein menüplan, was es bei dir gab?
oder hier?
oder egal.
ich will nur von leckerem essen träumen.

masochistische veranlagung?



ja hier ist es allemal besser als sonst wo.
die hier nehmen mich auch stationär so lange, die einzelnen therapien wären okay, es hat liebe menschen - mal abgesehen vom fachlichen... - hm.

ja und es gibt also schon gründe, auch gute, warum ich hier bin und nicht wo anders.

zumal das zu hause ja auch nicht wirklich eine lösung ist.

ich bin auch froh, hier sein zu können, weil ich damit meine eltern entlasten kann.
ich finde es schön, wenn sie mal 6 wochen ruhe vor mir haben.
das tut ihnen gut und ich mag ihnen das gönnen!

das ist ein grosser grund, warum ich hier bin.

mein spezialist nannte sogar auch diesen grund:
um die eltern eine weile zu entlasten.
quasi um ihnen mal ferien von mir zu geben.

ich finde das einen wichtigen grund.
ich finde, kranke leute, welche so im alter noch bei den eltern leben dürfen, sollten schon nur deretwegen so manchmal eine gute lohnende weile steationär gehen können.

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Postbote Beitrag anzeigen
.

liebe postbote,

du hast mir mal wieder sehr schöne bilder und schöne bilder vor allem zum nachdenken geschickt.

ich finde, du triffst immer den punkt.

ich mag deine bilder, ich mag deine gedanken, welche dazu führen, was du mir, aber auch anderen schickst.

du bist ein guter kerl und ganz in ordnung; bleib so, wie du bist.

danke, dass es dich gibt!

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Ruedi Beitrag anzeigen
.

lieber ruedi,

danke, dass und was du mir schreibst!

ich freue mich immer, wenn du schreibst, weil du gute dinge von dir gibst und nicht einfach unnötige sachen schreibst.
damit sage ich jetzt nicht, dass andere das tun, doch du sagst jeweils praktische dinge, welche vor ort gelten.

danke!

ich freue mich, wenn du bei mir vorbeikommst und eine nachricht hinterlässt!

alles liebe; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Zitat von Bibo Beitrag anzeigen
.

liebe bibo,

ich finde dich ganz süss.
ich denke, dein avi tut da nur gutes zu!

;-)

also du hast recht gehabt mit dem nachtwächter.
nur war es leider schon zu spät.

die sache habe ich unterdessen weitergeleitet an meinen arzt und ich hoffe, dass es auch angekommen ist.

mal schauen....

eigentlich sollte ich nicht hoffen.
du weisst ja auch:
wenn man zu sehr hofft, geht das schon ins erwarten über.
und erwartungen zu haben ist nicht gut.
denn wenn man erwartungen hat, ist die gefahr enttäuscht zu werden gross.
ohne erwartungen erfreut zu werden, ist viel schöner.
das weisst du wie gesagt ja.

so gesehen hoffe ich also mal nicht, sondern warte einfach ab und werde die sache vielleicht wieder mal ansprechen.
wenn ich dann merke, dass deretwegen noch nichts gelaufen ist, werde ich also nochmals nachdruck geben.

bhu!

das leben ist so anstrengend.
und das, wo man sich doch gerne so im krankenhaus mal vom alltagsstress erholen möchte.

aber nun ja; krankenhaus ist ja nicht zum erholen da.
krankenhaus ist für therapien = stress = krank werden.
ich denke, gesund wird man dann erst zu hause, wenn man vom krankenhaus erholt und dort anwendet, was man im krankenhaus gelernt hat.
nur dumm, dass ich hier jeweils nie lerne, was ich mir vorgenommen habe.
irgendwie happert es da noch.
ja und familie ist natürlich wichtig.
die familie ist am wichtigsten, um gesund zu werden.
ich sehe das bei meiner feldenkraistherapeutin.
ihre tochter wird auch alleine mit der familie, derer liebe und engagemend, etc. gesund.

ja ich weiss jetzt auch nicht, warum ich diese dinge gerade dir erzähle, da ich gar nicht weiss, ob sie dich interessieren?
tun sie das?

erzählst du mir was von dir?

alles liebe; shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben
Weiblich KimS
Hallo Shelley,

Es tut mir leid, dass es nicht alles "Froh und Freude" ist in der Klinik und dass es vieles gibt was für Dich nicht so super läuft.

Lieb von Dir, dass Du Deine Eltern was nettes gesagt hast, ich kann mir vorstellen dass sie Dir im Moment fehlen, und Du auch gerne wieder Zuhause wärst.

Na, immerhin hast Du schon ein Teil "überstanden", und ich hoffe, dass die ganze Therapieen die mit Dir gemacht werden dann bald mal etwas liefern wo Du sagen kannst, ha ja, da fühle ich mich jetzt doch besser, das tut mir gut. Vielleicht dauert's einfach auch bis man positive Wirkungen verspürt.

Und wenn die unsauber mit Dir arbeiten, sage doch bitte Freundlich dass Du es anders haben möchtest, und auch Angst hast wenn die unsauber arbeiten, da Du ja schon einiges erlebt hast. Da hoffe ich sehr dass die auf Dich hören und gut aufpassen.

Halt die Ohren Steif und versuche immer auch den Blick auf Positives zu halten (auch wenn's nicht alles toll ist, gibt's davon doch auch was)

Liebe Grüsse,
Kim


Optionen Suchen


Themenübersicht