Ich möchte leben

19.05.06 04:40 #1
Neues Thema erstellen
Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
"die kunst der kalligraphie entspingt der seele. die kunst des schwertes ebenfalls. beides besteht aus wahrheit und reinheit."
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
Ghadah Al Akel
wurde 1970 geboren und ist die deutsche Stimme von Lauren (Leslie Grossman) in "Hallo Holly". Sie ist aber auch die Stimme von Jennifer Lopez in "Wedding Planer". Auch spricht sie die Stimme von Deputy Chief Brenda Lee Johnson (Kyra Sedgwick) in "The Closer".
Sie synchronisiert und ist Opernsängerin.

Hörprobe:

www.voiceover-sprecheragentur.de/demos/45.m3u

Marie-Luise Schramm,
geboren am 2. Mai 1984 in Berlin, ist die deutsche Stimme von Holly (Amanda Bynes) in "Hallo Holly". Ihre erste Kinorolle hatte Marie in "Mein Bruder, der Vampir" (2001) von Sven Taddicken. Die Darstellung in "Bin ich sexy?" (2004),einer Vorstadtgöre die von der Modelkarriere träumt, obwohl sie keine Traummaße vorweisen kann, brachte dem Nachwuchstalent den Förderpreis "Deutscher Film" als beste Darstellerin ein. Sie verlieh der Gloria aus "Gloria und ihre Familie".

Deutsche Synchronkartei

Hier kann man Marie-Luise in schlechter Aufnahme als Gloria hören. Gloria ist das rothaarige Mädel mit den abstehenden Zähnen und dem schrammschen Lachen:

http://www.kika.de/_asx/vorgucker/gl...re_familie.asx

Ulrike Stürzbecher:

Deutsche Synchronkartei

http://www.synchronkartei.de/media.p...=audio&wid=349

www.voiceover-sprecheragentur.de/demos/73.m3u



Julien Haggége:

Deutsche Synchronkartei



Dennis Schmidt-Foß:

Deutsche Synchronkartei

Bianca Krahl:

Deutsche Synchronkartei


Judith Brandt:

Deutsche Synchronkartei


Anna Carlsson:

Deutsche Synchronkartei

Victoria Sturm:

Deutsche Synchronkartei

Peggy Sander:

Deutsche Synchronkartei









Nico Mamone
ist die deutsche Stimme von Gary (Weslay Jonathan)
Er wurde 1976 geboren und spricht jede Menge Sprachen. Neben Deutsch, Französisch und Englisch, gehören auch Spanisch, Italienisch, Türkisch und noch viele andere zu seinem Sprachschatz.
U.a. hat er auch bei den Serien "Smallville", und "Dawsons Creek " synchronisiert.

Hörprobe:

www.voiceover-sprecheragentur.de/demos/98.m3u




Cathlen Gawlich
ist Jennie`s deutsche Stimme in "Hallo Holly"
Sie wurde 1972 in Berlin geboren, ist 1,76cm groß hat graugrüne Augen und ihre Haarfarbe ist blond. Cathleen synchronisiert seit 2-3 Jahren und war vorher viel im Fernsehen zu sehen. Zuletzt spielte sie in der Serie "Die Sitte" auf RTL.

Deutsche Synchronkartei


__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hihihi,

ich mag stimmen.
vor allem die von will quadflieg. aber ich fand keine hörprobe von ihm...

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
das gute ist der feind des besseren.
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

blockflöte ist offline
Beiträge: 547
Seit: 09.09.06
liebe shelley,

heute sollst du mal wiedein kl. lebenszeichen erhalten, auch wenn ich mich wieder mal länger nicht meldete, so bist du doch nicht vergessen, ich nahm anteil an deinen gedanken, überlegungen und wünsche dir von herzen, dass "du dich so weit besserst", hihi dass du deine pläne verwirkichen kannst, reisen kannst. ich verstehe gut, dass du sehnscuht nach veränderung, der "alten" heimat hast und wünsche dir von herzen, dass du realistisch alle möglichkeiten auslotest.
kürzlich las ich in einem wissenschaftsletter, dass belohnung die muskeln aktiviert, dass sie kräftiger werden. es gab testpersonen. ich würde mir das auch wünschen, damit ich wieder besser laufen kann, wenn das alles so einfach wäre, irgendwie klappt das bei mir nciht, aber du bist ja jünger, vielleicht bei dir. ich werde auf jeden fall nächste woche einen anderen orthopäden "heimscuhen", wie seine diagnose lautet.

aber nun will ich dir von unsern aktivitäten erzählen.
samstag musizierte ich mit erwachsenen im krankenhaus, mit denen ja mehr möglichkeiten bestehen.
ich hätte gern mozarts kl. nachtmusik, 1. satz, mal wieder gespielt, da auch eine 15jähr. geigerin mitging, aber irgendwie klappte es nicht so richtig, vor allem rhythmisch. so überlegten wir uns kurzfristig bei der generalprobe am samstag, dass sie ihr solostück als probe spielt, das sie dse. wo. vorführen soll. da merkte ich wieder den unterschied zu guten bögen, ihrer quoetschte leider auch immer weider.
aber die patienten waren begeistert , einige kannte ich, die auch musikbegeistrt sind, und die freude, die wir geben durften, war ja ds wichtigste.
getsern bereitete ich nun unsern nächsten auftritt vor, diesmal wieder mit den kids. wir werden nächsste wo. beim seniorenkaffeemittag den frühling in liedern, tänzen und gedichten bringen. frühlingslieder haben wir ja schon vovrgespielt, und die umrahmung mit gedichten vor einigen jahren schon mal praktiziert, so denke ich, dass ales klappt. die morgige probe wird es zeigen.
nachher fahre ich zu meinem fast 6-jähr. enkel, der auch 1. flötentöne lernen möchte, was ich aber mit der 4jähr. schwester zusammen mehr als musik. früherziehung gestalte. der kl. kerl hat ein sehr gutes rhythmusgefühl, da ist es eine freude mit den orffinstrumenten zu arbeiten.

viel freude dir an diesem herrlichen sonnentag
deine blockflöten-monika
__________________
die wichtigste stunde ist immer die gegenwart, der bedeutendste mensch immer der, der dir gerade gegenüber steht.
aus dänemark

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
hallo blockflötenmonika,

vielen lieben dank für deinen beitrag!

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
liebe mikado,

bitte entschuldige, dass ich dir erst jetzt antworte.
ich brauchte einfach ein wenig distanz von krankheit, rollstuhl und alle dem. ich musste mich ablenken.

also.
wegen dem reisen:
mutti fand schon:
"na klar kommst du mit! das ist doch kein problem!"
nachdem sie fand, sie ginge nicht mit und bleibe bei mir zu hause.



ich hoffe wirklich, dass ich bis dann den rolli nicht mehr brauche. aber ich rufe trotzdem noch in den links von chica an.

morgen (heute) gehe ich mal im rolligeschäft vorbei. es ist wirklich an der zeit. es sind immer mehr dinge, die sich da angestaut haben.

was du erzählst ist alles nicht so schön. wirklich nicht. doch ich kenne eure stärke! ihr wisst das gut zu tragen.



im hintergrund läuft bei mir gerade die musik, welche der stiefel - das war der physikassistent immer bei pausenbeginn und bei vorlesungsende hat laufen lassen.
das war voll die ideale musik.
wenn man eingeschlafen war, dann ist man spätestens bei der musik erwacht.



ich denke, der assistent wusste noch von seinen zeiten, wie das ist, wenn man in der vorlesung einschläft und wie peinlich es ist, wenn man dann in der pause weiter schläft oder nicht merkt, dass die kollegen schon alle heimgegangen sind.



ich bin zum glück nie eingeschlafen.
es war ein voll guter alter professor.
als dann der jüngere nachkam, ging ich nicht mehr oft hin, weil der so schlecht war. da konnte man gerade so gut einfach dessen script durchlesen.

also ich ging ja in mathe- und physik-vorlesung, weil es mir in der schule zu langeweilig war. auch wenn ich auf dem gymnasium war, war in mathe- und physik nur kindergarten los. eigentlich auch in den anderen fächern. doch dort musste man einfach lernen und eh nicht denken. ich meine; in sprachen muss man nicht denken, nur wörter lernen. vielleicht noch ein bisschen grammatik. in phil.I musst du eh einfach nur alles auswendig büffeln. ja in phil.II ja eigentlich auch ausser in maths und noch ein wenig in physik. in chemie kannst du vielleicht auch noch ein wenig kombinieren und so.

es ist ein mitschnitt vom konzert für den papst zu seinem 80. geburtstag. also für den papst, der manchmal fast einschlief dabei. ich glaube, er ist jetzt tod.
hilary hahn spielte mozart und jetzt läuft eben aus der neuen welt. die haben wir mal in lüchov gespielt. das war lustig. damals wohnten wir in der polizeikaserne. ich habe immer noch die karte, mit der ich dort einbrechen kann.



ich wollte kucken, ob polizisten merken, wenn eine karte fehlt. aber polizisten sind wohl nicht die besten dedektive.



s'war nur ein test. na, ja. ich sollte denen vielleicht mal ihre karte zurückschicken und sagen: kuckt mal! ihr habt schlecht ermittelt.



momentan steht sie noch als souvenier auf meinem regal bei meinen hornutensilien.

ich finde aber, dass swr nicht so gut gefilmt hat.
ich finde, sie zeigen die hörner zuwenig.



spass bei seite.
da spielen die hornisten ein voll schweres solo, auf das sie taktweise vorher schon schweissperlen verloren haben, und dann tun die filmemacher so, als wäre es voll logisch, dass das horn jetzt da spielt.
na, ja.
wir sind eben die seele vom orchester. und seelen sieht man ja für gewöhnlich nicht...

ich denke gerade darüber nach, wie toll es wäre, wenn man einfach hinsitzen könnte und sagen könnte: so. jetzt mache ich mich gesund. in 5 stunden habe ich es. und in 5 stunden ist man dann gesund.
also so wie man sich hinsetzt und sagt: so jetzt schreibe ich rasch diesen vortrag und wenn ich ihn geschrieben habe, ist er fertig.

ja wegen meinen krebsen.
es ist wirklich traurig, dass sie nur 30 bis 90 tage alt werden.
ich bin schon ganz verliebt in sie.
marie-antoinette ist inzwischen auch schon ganz schön gross geworden.



lestat de lioncourt hatte gestern voll den vogel.
der schwamm stundenlang rückwärtsüberschläge im kreis. erst als ich das wasser wechselte und neues futter gab, hat er sich beruhigt.
sie waren gestern alle drei ein wenig hypernervös.
heute gräbt louis de pointe du lac dauernd so löcher in den sand. nimmt mich ja wunder, was mit ihm los ist.
ich könnte ihnen stundenlang zukucken. auch vati sitzt immer wieder vor dem kistchen und kuckt.
ich werde jetzt auch gleich nochmals wasser wechseln gehn und neues futter dazu geben.
ich warte nur noch, bis sie das alte ein wenig gegessen haben.

ich wünsche euch viel liebe, alles gute und viel kraft!

herzlichst; eure shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
also dieser papst da ist doch noch nicht tod. er wurde gestern 80 jahre alt...



aberr fit ist der noch!
ja mei!
der kann einfach den langen weg nach vorne gehen. nicht mal so gekrümmt. und dann steigt er einfach die treppe hoch und muss sich nicht mal am geländer halten.
ich war voll baff.
so alt und noch so fit wie 16.
hat der nix geschufftet in seinem leben, oder wo sind dem seine altersabnützungen?

__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Ich möchte leben

Shelley ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.451
Seit: 28.09.05
jetzt gehen schon diese doofen links nicht mehr.

heute muss man eine 5 vor das fragezeichen setzen, was ist es morgen?

Deutsche Synchronkartei

Irina Wanka

http://www.synchronkartei.de/media.p...=audio&wid=384
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.


Optionen Suchen


Themenübersicht