Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

08.01.16 16:56 #1
Neues Thema erstellen

Maltieee ist offline
Beiträge: 26
Seit: 11.09.09
Hallo,
ich suche idealerweise nach einem Buchtipp für mich, mit einem Plan den ich verfolgen kann.

Meine Probleme:
1. Seit April 2015 habe ich am Po immer wieder starke Hautprobleme, wodurch ich keinen Ausdauersport mehr machen kann.
2. Seit dem selben Zeitraum sind meine Mundwinkel auch immer wieder stark ausgetrocknet und schuppig.
3. Im April hatte ich erneut den Verdacht auf MS, da ich Kribbelgefühle in den Händen und Füßen hatte.

Leider haben die Ärzte bisher nichts bei mir gefunden, nun hat mir ein Personal Coach zum Fasten geraten und ich will es gerne ernsthaft ausprobieren. Was könnt ihr einen 28 jährigen zum Fasten empfehlen?

Liebe Grüße
Malte

Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

Oregano ist offline
Beiträge: 60.186
Seit: 10.01.04
Hallo Maltieee,

dieses Buch kenne ich und finde es ganz praktikabel:

Bücher von Amazon
ISBN: 3830466978


Wenn Du allerdings die Möglichkeit hättest, Dich einer Fastengruppe anzuschließen - zu Hause oder auch in einer Klinik bzw. mit einem FastenberaterIn - fällt das wesentlich leichter; - wenigstens zum ersten Mal.

Hast Du denn um den April 2015 herum etwas an Deiner Ernährung verändert?
Weißt Du, ob Du irgendwelche Mängel (Eisen, Vitamin B12 ...) hast?
Bist Du evtl. allergisch bzw. intolerant manchen Nahrungsmitteln gegenüber ?
Was ist schon abgeklärt?
Ist Deine Verdauung normal?

Grüsse,
Oregano
__________________
Interessieren Sie sich für die Gedanken und Meinungen Ihres Gegenübers ohne sie zu bewerten.

AW: Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.195
Seit: 12.05.13
Hallo Maltieee,

Fasten ist eine gute Idee, aber schau doch auch bitte mal bei Schüssler Salzen nach

Schüssler-Salze: Krankheiten / Anwendungsgebiete / Indikationen

Die Schüsslersalze im Überblick

Und es gibt noch mehr interessante Seiten.

Liebe Grüße Tarajal :-)

AW: Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

bestnews ist offline
Beiträge: 5.347
Seit: 22.05.11
Hallo Malte, ich tippe auf Vitamin B12 Mangel, der gar nicht so selten ist .B12 wird meistens über das Serum gemessen. Das ist aber sehr unsicher.....und reicht nicht aus.

Vitamin-B12-Mangel: Symptome | Dr. Schweikart

Alles Gute.
Claudia.

AW: Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

Maltieee ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 11.09.09
Hallo und danke für die ganzen Antworten! Ich habe keinen Vitaminmangel. Ich habe das bereits durch Laboruntersuchungen abklären lassen. Nur auf das gute D-Vitamin muss ich besonders Acht geben! Dort ergänze ich einmal wöchentlich mit 40.000IU

Von Schüssler Salzen verstehe ich nichts, aber ich befinde mich nun im Fasten nach Buchinger und verwende das 10er. Zudem nehme ich einmal täglich BCAAs zu mir die meine Muskulatur schützen sollen bzw. Katabolismus abwenden sollen. Auch Sport ist für mich am Mittwoch und Freitag vorgesehen.

Buchinger ist nicht so ganz konzipiert für Menschen die viel Sport machen; so mein Eindruck. Daher habe ich das etwas abgewandelt. Was haltet Ihr davon?
lg
Malte

Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

flower4O ist offline
Beiträge: 3.765
Seit: 18.09.07
Hallo Maltieee,
bei youtube gibt es Filme zum Thema Fasten.

Das Buch: Das Heilfasten von Buchinger sen. half mir bei meinen jahrelangen Fastenerfahrunge. Ob das Buch auf dem Büchermarkt erhältlich ist, weiß ich leider nicht. Habe das Buch seit vielen, vielen Jahren.

Oder einfach bei googeln nach heilfasten-foren schauen.
Sehr interessant ist das heilfasten.de oder so ähnlich. Dort gibt es die Möglichkeit, sich während des Fastends auszutauschen.

Wünsch Dir ein prima Fasten.

alles Liebe
flower4O

Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

kf-forum ist offline
Beiträge: 452
Seit: 12.02.08
Ich würde nicht fasten, sondern meine Ernährung auf Bio (zur Vermeidung von Schadstoffen) und sehr sehr viel Rohkost umstellen (Gemüse, Salate, Olivenöl, Nüsse und Obst). Das entgiftet und versorgt gleichzeitig mit den notwendigen Mineralien und Vitaminen. Dazu noch Spirulina, für die Eiweißversorgung und einen guten Multi-Vitamin-Komplex, zumindest B-Komplex.

Beim Fasten leert man oft die Speicher für Mineralien und Vitamine, was sich oft Monate in Problemen äußert.

Noch besser ist eine Kombination mit einer Kräuter-Darmreinigung (z.B. "Europa" - blöder Name aber die beste Darmkur ever ... selbst gemacht.

gruß kf

Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

flower4O ist offline
Beiträge: 3.765
Seit: 18.09.07
Zitat von kf-forum Beitrag anzeigen
Beim Fasten leert man oft die Speicher für Mineralien und Vitamine, was sich oft Monate in Problemen äußert.
gruß kf
Hallo,
da läßt es sich recht gut vor- und nachsorgen. Einige Zeit vor dem Fasten sich ausgewogen
ernähren, während des Fastens Gemüsebrühe (ohne Gemüse) täglich zu sich nehmen und nach dem Fasten auf ausgewogene Ernährung achten.

Faste jährlich seit ca. 20 Jahren und bei Beachtung der Fastenregeln (Ernährung vor und nach dem Fasten) kam es nicht zu Problemen.
Während des ersten Fastens hatte ich gewisse gesundheitliche Probleme. Wurde von der superguten Fastenleiterin darauf angesprochen. Es ergab sich ein Gespräch über die Ernährung vor dem Fasten und das brachte Ernährungsklarheiten vor, während und nach dem Fasten. Bin ihr sehr dankbar für diese wertvolle Fastenbegleitung.

alles Liebe
flower4O

AW: Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.195
Seit: 12.05.13
Hallo kf-forum,

das Fasten die Vitamin- und Mineralstoffspeicher leert ist ein ganz dummes Märchen, dass sich leider immer noch hartnäckig hält.

Die Aufnahme von Vitaminen und Mineralien wird über die Darmbakterien und die Rezeptoren in den Wänden von Dünn- und Dickdarm entschieden.

Schwer verschlackte Därme sind trotz zusätzlicher Zufuhr nicht mehr in der Lage die Vitamine und Mineralien aufzunehmen und haben trotz all der Fülle Mangelerscheinungen.

Auch die besten Kräutertees können den Darm nicht richtig entleeren und das, was da an jahrzehntelangen Schlacken an den Wänden klebt kommt nicht raus.

Mit richtiger Fastenvorbereitung und anschließendem richtigen Nahrungsaufbau kann man wesentlich mehr und tiefgreifender für seinen Organismus tun.

Liebe Grüße Tarajal :-)

AW: Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

kf-forum ist offline
Beiträge: 452
Seit: 12.02.08
Oh doch, die Speicher leeren sich! In meiner Praxis teste ich das immer wieder und nicht nur bei Leuten mit verschlackten Därmen. Das passiert nicht bei allen, aber wer auf Grund anderer Erkrankungen einen erhöhten Bedarf hat und dann fastet, bekommt ggf einen leeren Speicher. Dagegen kann man natürlich was tun, z.B. während des Fastens die kritischen Stoffe ergänzen. Da dies nicht jeder testen lassen kann, finde ich eine Umstellung auf viel Rohkost (ggf mit gepressten Gemüsesäften oder einfach alles in den Mixer und Smoothie draus machen) mit gleichzeitiger Darmreinigung und Sport besser.

Ich rede von einer Kräuterkur, nicht von Tees. Man nimmt die ganzen Kräuter (zermalen) ein und das hat durchschlagende sehr positive Wirkung und reinigt den Darm von allen Übeln (Ablagerungen, Pilze, etc). hat bei mir bestens funktioniert. Die Wirkung ist so gut, dass man sogar eine Kochkost-Ernährung beibehalten könnte, aber ich habe natürlich zusätzlich (nach einiger Zeit) auf viel Rohkost umgestellt - auch sehr zu empfehlen.

kf

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Fasten
Fasten bei Erkrankungen?
 


Optionen Suchen


Themenübersicht