Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

08.01.16 15:56 #1
Neues Thema erstellen
AW: Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

Tarajal ist offline
Beiträge: 4.375
Seit: 12.05.13
Ich möchte Dir nicht auf die Füße treten,

aber Rohkost ist weiß Gott nicht für jeden Darm verträglich (odt auch nicht als Smoothies) und erst recht oft nicht für Colitis Ulcerosa oder Morbus Crohn Patienten.

Man muss bei jedem einzelnen Patienten individuell abwägen, welche Erkrankung vorliegt und welches der richtige Weg für sie/ihn ist.

Ich komme übrigens auch nicht aus der Theorie. :-)

Liebe Grüße Tarajal :-)

AW: Start mit Fasten [wegen Hautproblemen etc.]

kf-forum ist offline
Beiträge: 467
Seit: 12.02.08
Selbstverständlich muss man bei kranken Menschen abwägen, ob die Ernährung verträglich ist. Bei gesunden Menschen aus unserem Kulturkreis ist Rohkost aber auf jeden Fall verträglich - ich weiß aber vermutlich was Du meinst, nämlich all die, die bei Beginn mit Rohkost erhebliche Probleme im Darm bekommen, das liegt aber nur daran, dass die Rohkost sofort beginnt, die ganzen alten Ablagerungen zu beseitigen. Das hat für einige "fürchterliche" Folgen, denn die Reinigung kann sehr massiv sein.

Wenn man sich jahrelang mit Kockost und tierischen Lebensmitteln den Darm versaut, muss man sich nicht wundern, wenn die Reinigung starke Symptome erzeugt.

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Fasten
Fasten bei Erkrankungen?
 


Optionen Suchen


Themenübersicht