Notwendigkeit der Darmreinigung beim Fasten

05.03.14 12:29 #1
Neues Thema erstellen
Notwendigkeit der Darmreinigung beim Fasten

Antitoxicomaniac ist offline
Beiträge: 28
Seit: 24.08.14
Nun, ich glaube es geht hier gar nicht um die allgemeine Schwächung, die beim Fasten auftreten kann aber auch nicht muss, sondern darum ein seit Tagen/Wochen weitgehend stillgelegtes Verdauungssystem mit einer doch recht großen Menge Rizinusöl zu traktieren.

Wäre in der tat sehr interessant das herauszufinden. Sollte am besten jemand machen, der/die als Gesunder fastet und sich dabei durchgehend sehr gut fühlt - ich scheide damit definitiv aus...

Habe seit Beginn des Fastens 2 härtere Krisen für jeweils ca. 3-4 Stunden erlebt - beide an Tagen, an denen ich nicht morgens schon sowieso abgeführt habe. Einlauf brachte Besserung - besonders schnell und effektiv der mit Kaffee.

:-)
__________________
...ob Bienen es wohl wissen, dass sie sich opfern wenn sie stechen?

Notwendigkeit der Darmreinigung beim Fasten

gerold ist offline
Themenstarter Beiträge: 4.632
Seit: 24.10.05
Zitat von Antitoxicomaniac Beitrag anzeigen
Nun, ich glaube es geht hier gar nicht um die allgemeine Schwächung, die beim Fasten auftreten kann aber auch nicht muss, sondern darum ein seit Tagen/Wochen weitgehend stillgelegtes Verdauungssystem mit einer doch recht großen Menge Rizinusöl zu traktieren.
:-)
Hierzu meine ich, daß Rizinusöl ein weitgehend stillgelegtes Verdauungssystem keinesfalls traktiert, sondern daß die im Gefolge der Einnahme von Rizinusöl ausgeschiedenen Gifte einem zu schaffen machen.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.


Optionen Suchen


Themenübersicht