Ich (wir) fühlen uns im Stich gelassen !

11.10.11 02:21 #1
Neues Thema erstellen
Ich (wir) fühlen uns im Stich gelassen !

Omtcg ist offline
Beiträge: 1.154
Seit: 16.12.09
Hallo,

schlimm, es tut mir leid, dass ihr so schwierige Zeiten durchlebt.

Darf ich fragen: Wo ist der leibliche Vater des Mädchens? Wie ist die Einstellung zum Vater?
__________________
Liebe Grüße Sabine

Ich (wir) fühlen uns im Stich gelassen !

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von chefes77 Beitrag anzeigen
Bekommt die Tochter gleich viel aufmerksamkeit wie der jüngere Sohn?Sind gemeinsame rituale der Mutter/Tochter Vater/Tochter vorhanden?
Gute Fragen, ich hätte auch noch eine.
Wie sieht es mit körperlicher Zuwendung / Zärtlichkeit aus.
Wie oft nehmt ihr Eure Kinder, speziell die Tochter in den Arm, umarmt sie, zeigt ihr so, dass ihr sie liebt?
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.


Optionen Suchen


Themenübersicht