Kinder und Jugentliche die Rauchen

20.03.09 08:38 #1
Neues Thema erstellen

DjCharly ist offline
Beiträge: 27
Seit: 19.03.09
wie ihr sicher alle wisst Rauchen sehr viele kinder und Jugentliche... Ihr wisst natürlich auch was dabei rauskommen kann... Ich möchte ein paar tipps hören wie man Kindern die chance geben kann aufzuhören oder garnicht ers anzufangen...

lg Charly

Geändert von Sarah (25.08.13 um 21:00 Uhr)

Rauchen

pinball ist offline
Beiträge: 98
Seit: 10.11.08
Hallo, wir ihr wisst hab ich 4 Mädchen jetzt im Alter von 17, 15, 12, 12.

als meine Große 13 oder 14 war hat sie auch das Rauchen ausprobiert und gedacht ich merke es nicht, da ihr Vater auch raucht und man das vielleicht im Haus und an den Klamotten nicht so riecht. Falsch gedacht!

Klar hab ich es nicht gut geheißen, daß sie raucht ( versuche seit Jahren meinen Mann davon abzubringen; bin aber sehr froh, daß er keinen Alkohol mehr trinkt(11 Jahre)! Ich habe sie nicht beschimpft oder bestraft, sondern habe ihr gesagt wenn sie rauchen möchte, dann nur im Wohnzimmer oder in der Küche alle anderen Räume sind rauchfrei zuhalten.

Das Ergebnis: Die Mama weiß Bescheid, dann ist es nicht mehr interessant und sie raucht seitdem nicht mehr.

Sie hatte letztes Jahr dann einen Freund der rauchte und fand das gar nicht schön einen "Aschenbecher" zu küssen!

LG
pinball

Rauchen

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Ich würde mal davon ausgehen, dass es auch eine Frage ist, ob ein Kind den Geruch gewohnt ist.
Bei uns zu Hause raucht niemand. Wenn man aber mal an einer Haltstelle steht leidet mein Sohn extrem unter dem in ungewohnten Geruch ("mir wird schlecht, weil es so stinkt"). Ich würde mal vermuten, die die Wahrscheinlichkeit nicht gar so hoch ist, dass er (jetzt 14) in absehbarer Zeit anfängt.

Rauchen

Leòn ist offline
Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo DJCharly,

ein wichtiger Aspekt ist, so denke ich, das Vorbildverhalten der Erwachsenen. Es gibt Untersuchungen darüber, dass Kinder, deren Eltern oder sonstige primäre Bezugspersonen eher nicht zu Rauchern werden, als andere.

Denoch ist das sicher nicht die einzige Ursache. Denn es gibt eine Menge "Raucherkinder", die nicht rauchen und umgekehrt.
http://www.symptome.ch/vbboard/famil...-familien.html
Aber Deine eigentliche Frage ist ja eine andere: was kann man rauchenden Kindern/ Jugendlichen raten?

Vielleicht schaust Du Dich dazu mal in Sines Rubrik um: Nikotin

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Rauchen
fehlbesiedelung
Hallo,

wieder einmal wurde mir nahe gelegt meine Zeilen weichzuspülen. Scheint den Nerv getroffen zu haben.

Leute, was für ein Armutszeugnis!!

Herbert

Geändert von fehlbesiedelung (25.03.09 um 01:30 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht