Vernünftiges Ernährungsverhalten lernen?

15.02.09 12:37 #1
Neues Thema erstellen
Vernünftiges Ernährungsverhalten lernen?

Cherry ist offline
Beiträge: 682
Seit: 09.01.08
Die anderen Eltern sind leider nicht dafür, dass das Frühstück verändert wird. Sie sind entweder der Meinung, dass man hin und wieder etwas ungesundes essen darf oder das was die Kinder im Kindergarten bekommen ist eh schon gesünder, als das Essen zu Hause .
Sie sehen die Notwendigkeit nicht, dass eine Erziehungseinrichtung auch in Sachen Ernährung 'erziehen' sollte.

Bei uns an der Schule gibt es das "gesunde Frühstück" auch. Mit "gesund" ist gemeint, dass die Scheibe Wurst auf dunklen Brötchen liegt und eben der Joghurt mit der Marmelade. Einen Obst- oder Gemüsebrotaufstrich gab es bisher noch nie. Es hängt halt davon ab, was die Eltern mitbringen. Wenn die Eltern der Meinung sind, dass ihr Kind nur Wurst isst, dann ist das eben auf den Brötchen, die sie richten.

Wie sieht denn dein ideales Schul-/Kindergartenfrühstück aus?

Vernünftiges Ernährungsverhalten lernen?

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo less,

ich finde, dass Du da mit allen Punkten Recht hast. Der "Dreh- und Angelpunkt" ist schon das Ernährungsverhalten der Eltern. Und - davon lasse ich mich so schnell nicht abbringen , die ökonomischen Voraussetzungen, denen die Familie unterliegt!

Ich danke Dir sehr für Deine Antwort!

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Vernünftiges Ernährungsverhalten lernen?

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Cherry,

auch Dir danke ich sehr für Deine Antworten;
Die anderen Eltern sind leider nicht dafür, dass das Frühstück verändert wird. Sie sind entweder der Meinung, dass man hin und wieder etwas ungesundes essen darf oder das was die Kinder im Kindergarten bekommen ist eh schon gesünder, als das Essen zu Hause .
Sie sehen die Notwendigkeit nicht, dass eine Erziehungseinrichtung auch in Sachen Ernährung 'erziehen' sollte.
Ojeh, das klingt ja richtig übel! Und dass die professionellen ErzieherInnen da kein anderes Bewusstsein zeigen, stimmt mich sehr nachdenklich! Vielleicht macht es Sinn, mit der Leitung zu sprechen?

Wie sieht denn dein ideales Schul-/Kindergartenfrühstück aus?
Oh, ob das ideal ist, weiß ich nicht. Im Kindergarten meiner Tochter bestand die Hälfte des Frühstücks aus Obst und Gemüse (Gurken, Tomaten, Möhren, Kohlrabi, etc.). Dazu gab es Müsli und/ oder Vollkornbrot, letzteres mit Wurst oder Käse.

Die Frage "Wie sieht ein ideales Schul- oder Kindergartenfrühstück aus?" würde ich gerne an die "ErnährungsexpertInnen", wie zum Beispiel Baffomelia und Joachim, weitergeben !

Einen Gruß an Alle,

Ich denke, es hängt davon ab, wie viele Personen in dem Haushalt leben. Bei zweien würde es knapp werden. Drei könnte ich mir mit sehr viel Haushalten vorstellen und ab vier/fünf sehe ich kein Problem mehr.
Nun kann man davon ausgehen, dass ein Zweipersonenhaushalt, der ein AlG II (Hartz IV) - Einkommen hat, monatlich ungefähr 120,00 bis 150,00 Euro (wenn die zweite Person über 13 Jahre alt ist), zur Verfügung hat. Bei drei Personen sind es rund 200,--, bei vier Personen ca. 260,--/ 300,-- Euro (Immer vorausgesetzt, die Kinder sind älter als 13. Ansonsten ist die Summe geringer).

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)

Vernünftiges Ernährungsverhalten lernen?

Cherry ist offline
Beiträge: 682
Seit: 09.01.08
Zitat von Leòn Beitrag anzeigen
Die Frage "Wie sieht ein ideales Schul- oder Kindergartenfrühstück aus?" würde ich gerne an die "ErnährungsexpertInnen", wie zum Beispiel Baffomelia und Joachim, weitergeben !
Das würde mich auch sehr interessieren.
Oder auch die ideale Ernährung im Baby und Kleinkindalter.

Vernünftiges Ernährungsverhalten lernen?

Leòn ist offline
Themenstarter Beiträge: 10.064
Seit: 19.03.06
Hallo Cherry,

Dein Posting habe ich mal in diesen neuen Thread kopiert http://www.symptome.ch/vbboard/famil...tml#post260228
. Die Frage nach der Babyernährung würde ich gerne später noch mal aufgrefen!

Herzliche Grüße von
Leòn
__________________
Wer sich auf mein Niveau begibt, kommt darin um! ;)


Optionen Suchen


Themenübersicht