Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

22.06.12 07:25 #1
Neues Thema erstellen
Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

Jutta Maria ist offline
Beiträge: 81
Seit: 19.12.11
Wenn Du die Sorgen verdrängst, sind sie ja nicht verschwunden, sondern nur versteckt. Dein Kind spürt sie trotzdem. Ich glaube nicht, dass man mit drei Monaten Angst hat, dass einem die Flasche weggenommen wird. Soweit kann Dein Kind doch noch gar nicht denken. vielleicht ist sein Hunger zu gross, die Zeiten zwischen den Mahlzeiten zu kurz. Du schreibst, Du seiest jung und unerfahren, darf ich Dich fragen wie jung? kannst Du Dir irgendwo Unterstützung holen, jemanden mit mehr Erfahrung?

Jutta

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

joungmum ist offline
Themenstarter Beiträge: 66
Seit: 18.06.12
Ich bin 19 ja mein lebensgefärte aber der hunger zu groß kann nicht sein ser kommt alle 2 stunden und trinkt 300 ml und tee verweigert er mir total da muss ich ihn dazu zwingen

Sent from my GT-I9103 using Die Gesundheits-Community

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo joungmum,

mein Kind ist inzwischen schon groß , aber ich weiß noch genau wíe es damals war....ich würde heute versuchen , heraus zu finden, was mein Kind nicht verträgt. Denn wenn ich an die Windelgeschichte denke, das Baby hatte andauernd Durchfall oder schleimige Fettstühle. Heute weiß ich aus eigener Erfahrung, wie so etwas im Bauch schmerzen kann. Und wenn die Verdauung nicht gut funktioniert , dann kann es auch sein, das das KInd oft Hunger hat, der Zuckerhaushalt sehr schwankt usw. Das das Baby dann nicht schlafen kann und weint ist nur zu verständlich.
Meine Tochter weiß jetzt, das sie eine Fructoseintoleranz hat, die den Ärzten oft noch unbekannte Histaminintoleranz hat sie schon als Baby gehabt....

Schaue doch einmal, ws in der MIlch des Kindes alles drin ist....von den Großen haben viele Probleme mit Getreide, mit "Zuckerstoffen" usw....auch mit Milcheiweiss....nach eigener Erfahrung fängt das schon im Kleinkindalter an....

Alles Gute für Euch ! LG K.
__________________
LG K.

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo ,

ich habe einmal nachgelesen....verschiedene Produkte Anfangsmilch enthalten "unverdaubare Zuckerstoffe" als Prebiotische Zusätze.....da würde ich drüber nachdenken.....das sind ZUsätze, mit denen viewle ERwachsene große Probleme haben, wie soll dann so ein Winzling damit zurecht kommen ?
Und Kuhmilcheiweisse.....eins der häufigsten Allergene allgemein.

LG K.
__________________
LG K.

Geändert von Kullerkugel (22.06.12 um 19:18 Uhr)

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

joungmum ist offline
Themenstarter Beiträge: 66
Seit: 18.06.12
Und warum bekomm ich in der apotheke anfangsmilch und keine pre produkte is ja bescheuert

Sent from my GT-I9103 using Die Gesundheits-Community

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo, was für ein Produkt hast Du denn genau.....als meine Kinder geboren wurden, gab es solche Auswahl wie heute noch nicht, aber bei beiden musste ich probieren , was geht....

LG K.
__________________
LG K.

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

joungmum ist offline
Themenstarter Beiträge: 66
Seit: 18.06.12
Bekomm in der apotheke aptamil 1

Sent from my GT-I9103 using Die Gesundheits-Community

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo ,

Ich finde nirgends genaue Inhaltsangaben, nur Werbebotschaften....und die "patentierten Ballaststoffe" ....

Hast Du schon einmal den Kinderarzt / Hebamme gefragt ?

LG K.
__________________
LG K.

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

Jutta Maria ist offline
Beiträge: 81
Seit: 19.12.11
Was sagt denn Dein Kinderarzt/ärztin? Im Säuglingsalter geht man doch relativ oft zur Kontrolle? Vielleicht solltest Du Dir direkt vor Ort kompetenten Rat holen, bevor Du alles mögliche ausprobierst. Möglicherweise gibt es ja auch sowas wie Mutter/ Kind Beratung?

LG

Jutta

Mein Sohn weigert sich am Tag zu schlafen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.787
Seit: 26.04.04
Hallo joungmum,

gibt es nicht die Möglichkeit, sich mit anderen Müttern zu treffen und sich auszutauschen? Manche werdende Mutter (oder beide Eltern) nimmt an Kursen zur Geburtsvorbereitung teil oder lernt schon während der Schwangerschaft Frauen in ähnlicher Situation kennen. Und diese Kontakte halten oft auch dann noch, wenn das Baby auf der Welt ist (ich kenne sogenannte Babytreffs, was ich eigentlich ganz prima finde).
Bei diesen Gelegenheiten kann man auch mal Probleme ansprechen und bekommt so manchen Tipp...

Liebe Grüße,
Malve


Optionen Suchen


Themenübersicht