Abnehmen - Nach dem Sport Bauchweh

12.04.11 17:06 #1
Neues Thema erstellen

becksta ist offline
Beiträge: 53
Seit: 06.12.08
Hallo ihr,

ich bin momentan fleißig dabei meine 12 Kilo "Übergewicht" runterzubekommen, das ich seit letztem Jahr Sommer wg unterschiedlichsten Dingen mir aufgefuttert und angewöhnt hatte (Rauchen aufhören, Depression, Citalopram, SD-Unterfunktion mit Schilddrüsenmedis)

Jetzt bin ich medi-frei und gehe dreimal die Woche ins Fitness seit sicher einem Monat.
Ich habe meine Ernährung umgestellt, d.h. keinen Süßkram mehr ohne Ende, kein Spezi oder Fanta, viel trinken und keinen Zucker-Flash durch Kuchen, Schoki, Donauwelle zum Frühstück etc.

Ich esse in der Früh meist Obst, Müsli und dann Soja- oder Schafsjoghurt bis ich satt bin bzw voll.
Mittags gibts normales Essen wie Mensa oder Nudeln, nur etwas weniger als sonst.
Abends dann meist Gemüse und keine Kohlenhydrate.

Nach dem Sport bekomme ich während dem Essen dann absolut crasse Mageschmerzen, die fast im unteren Bauchbereich sind also eher Darm. Ich habe keinerlei Ahnung warum, denke es liegt daran, dass mein Bauch dann nach dem Sport einfach gestresst ist.

Was kann ich also essen, was nicht so streßig für den Bauch ist, mich sättig und nicht schwer im Magen liegt? Freue mich über Tipps und Erfahrungs-Berichte!

In einem Monat 2 Kilo weniger - ist das gut oder schlecht? Wohlfühlen tu ich mich nicht so wirklich...

Abnehmen - Nach dem Sport Bauchweh

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.784
Seit: 26.04.04
Ich hole den Beitrag hoch.

Liebe Grüße,
Malve

Abnehmen - Nach dem Sport Bauchweh

julisa ist offline
Beiträge: 1.800
Seit: 20.03.09
Hallo becksta,

also insgesamt hört sich das ja ganz gut an. 2 kg sind okay, lieber weniger als zu zu viel.

Wie schnell isst Du denn? Kaust Du ausreichend? Wenn Du zu schnell oder gierig das Essen hinunterschlingst, dann kann das zu Bauchschmerzen führen.

Trinkst Du vor diesem Essen, also nach dem Sport, aber kurz bevor Du isst?
Das könnte auch ein Grund sein, weil Du damit die Verdauungssäfte verdünnst.

Welche Lebensmittel isst Du denn nach denen es zu den Bauchschmerzen kommt?

Weshalb fühlst Du Dich nicht wohl?

VG
julisa

Abnehmen - Nach dem Sport Bauchweh
Weiblich vittella
Zitat von becksta Beitrag anzeigen
Hallo ihr,
Nach dem Sport bekomme ich während dem Essen dann absolut crasse Mageschmerzen, die fast im unteren Bauchbereich sind also eher Darm.

Was kann ich also essen, was nicht so streßig für den Bauch ist, mich sättig und nicht schwer im Magen liegt? Freue mich über Tipps und Erfahrungs-Berichte!

In einem Monat 2 Kilo weniger - ist das gut oder schlecht? Wohlfühlen tu ich mich nicht so wirklich...
wie lange wartest Du nach denm Sport mit dem Essen.?..weil da muss eine längere Zeit dazwischen liegen.
2 Kilo im Monat finde ich sehr gut, es muss nicht mehr sein, sonst gehts zu schnell..

Grundsätzlich kann man/frau alles essen, es geht eher um das gut kauen und langsam essen.!...wie Julisa schon erwähnt hat.
Aber das Allerbeste ist natürlich gekeimtes, Samen und Sprossen.. und Kartoffeln um die Erdung nicht zu verlieren.

Abnehmen - Nach dem Sport Bauchweh

becksta ist offline
Themenstarter Beiträge: 53
Seit: 06.12.08
Hallo ihr Lieben,

was das Kauen betrifft: ich kaue extra vorsichtig, da ich Essen sinnlos runterschlingen kann und esse extra langsam. Aber trotzdem bekomme ich abends meist Bauchprobleme - jetzt auch schon ohne Sport davor.

2kg in einem Monat, wenn das so geblieben wäre, wärs schon gewesen. Aber jetzt bin ich auf 74,3 hochgekommen obwohl ich nichts geändert hatte. Dreimal Sport, regelmäßig gesundes Essen, keine Nascherein...

Wenn ich am Abend Gemüse esse, dann gehts nicht gut. Esse ich Fleisch oder Kartoffeln oder Reis gehts mir blendend und ich habe auch keinen Blähbauch oder sonstige Probleme.

Naja, jeder, der weiß wie er normalerweise ist, fühlt sich mit einem Anstieg von 62 auf 73 Kilo nicht so wohl. Vor allem da ich ja sportlich bin. Und jeder sagt: Man sieht es dir niemals an!!!
Aber der Terror mit Schilddrüsenmedikamenten, Antidepressiva und Rauchen-Aufhören hat wohl einen dauerhaften Schaden hinterlassen. :(
Ich wünschte mir, ich hätte eine Unverträglichkeit wie letztes Mal, die dieses sinnlose Gewicht erklärt... Q.Q


Optionen Suchen


Themenübersicht