Flohsamen ganz oder gemahlen

18.02.11 09:01 #1
Neues Thema erstellen

Obscura81 ist offline
Beiträge: 54
Seit: 03.11.10
Guten Morgen!

Soll man für die Bekämpfung von Verstopfung gemahlene oder ganze Flohsamen(schalen?) verwenden? Bei Leinsamen ist es ja so, dass man die ganzen zuerst quellen lassen soll, nicht?
Hm. Jetzt hab ich grad noch ein wenig gegooglet und bin nun noch verwirrter. Damit man nicht das Gegenteil errreicht, wäre es vielleicht auch nicht schlecht zu wissen, wie man sie andwendet und welche man nehmen soll. Wollte mal Flohsamen probieren und bin nun unsicher welche ich kaufen soll..
Vielleicht weiß jemand Rat..Danke!

Lg,
S.

Geändert von Obscura81 (18.02.11 um 10:33 Uhr)

Flohsamen ganz oder gemahlen

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.704
Seit: 18.07.10
Hallo Obscura,

ich verwende die indischen Flohsamenschalen (hoher Gehalt an verdauungsfördernden Ballaststoffen). 1 - 2 x täglich 1 Teelöffel in reichlich Flüssigkeit verrühren.

Ein anderes Rezept bei Verstopfung:
Abends 5 getrocknete Feigen mit 1/4 Liter Wasser über Nacht zugedeckt stehen lassen, am nächsten Morgen das Feigenwasser trinken und die Früchte gut zerkauen. Die kleinen Kerne quellen stark im Darm.

Viel Erfolg!


Optionen Suchen


Themenübersicht